Ähnliche Bücher

Franz Josef Wetz: Die Kunst der Resignation

Cover
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2000
ISBN 9783608942521, Gebunden, 208 Seiten, 15.24 EUR
Wie vermag der Mensch, der sich nach Sinn und Geborgenheit sehnt, mit dem Ende der großen Sinngeschichten von Religion und Metaphysik fertig zu werden? Kann der Mensch heute und in Zukunft frei von Sinn…
Land: Russland, Epoche: 21. Jahrhundert

Michail Ryklin: Räume des Jubels. Totalitarismus und Differenz

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2003
ISBN 9783518123164, Kartoniert, 236 Seiten, 12.00 EUR
Aus dem Russischen von Dirk Uffelmann. Michail Ryklin ist die wohl prononcierteste Gestalt der neuen Philosophie in Russland. In konstruktiv-kritischer Aneignung von französischer Gegenwartsphilosophie,…

Tilman Spengler (Hg.): Moskau - Berlin. Stereogramme

Cover
Berlin Verlag, Berlin 2001
ISBN 9783827004130, Gebunden, 271 Seiten, 18.00 EUR
Berlin - Moskau: Seit Beginn des zwanzigsten Jahrhunderts sind diese Metropolen wichtige Fixpunkte im deutsch-russischen Geistesleben. Politische Umbrüche spiegelten sich hier im öffentlichen wie im privaten…

Ralph Dutli: Nichts als Wunder. Essays über Poesie

Cover
Ammann Verlag, Zürich 2007
ISBN 9783250300205, Gebunden, 260 Seiten, 22.90 EUR
Was Poesie vermag, was sie kann und will, und vielleicht auch soll - dieser Frage geht Ralph Dutli in seinen Essays mit dem Wissen des Lyrikers, Gedichtübersetzers und Poesiekenners nach. Ob es um die…

Johann Michael Möller: Der Osten. Eine politische Himmelsrichtung

Cover
zu Klampen Verlag, Springe 2019
ISBN 9783866745926, Gebunden, 248 Seiten, 22.00 EUR
Mit großen Hoffnungen und Erwartungen blickten vor dreißig Jahren die Osteuropäer auf die westliche Welt, und auch der Westen begann, seine östlichen Nachbarn wiederzuentdecken. Heute ist von dieser Aufbruchsstimmung…

Sascha Feuert (Hg.) / Markus Roth (Hg.): HolocaustZeugnisLiteratur. 20 Werke wieder gelesen

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2018
ISBN 9783835332928, Gebunden, 263 Seiten, 29.90 EUR
Von Jurek Beckers "Jakob der Lügner" bis zu Art Spiegelmans "Maus": Wichtige Texte der Holocaustliteratur neu gelesen. Vom Beginn der NS-Verfolgungspolitik an wurde und wird diese literarisch verarbeitet.…

Colin Thubron: Sibirien. Schlafende Erde - Erwachendes Land

Cover
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2001
ISBN 9783608940053, Gebunden, 344 Seiten, 22.50 EUR
Aus dem Englischen von Hans-Ulrich Möhring. Aufgebrochen ist Colin Thubron, um so etwas wie die Seele Sibiriens zu suchen: er folgt den Spuren russischer Dichter, lässt den vergangenen Glanz des einstmals…

Dietmar Dath: Wladimir Iljitsch Lenin: Staat und Revolution (1917)

Cover
Laika Verlag, Hamburg 2012
ISBN 9783942281317, Taschenbuch, 180 Seiten, 9.90 EUR
Die marxistische Staatstheorie droht immer mehr aus dem öffentlichen Diskurs zu verschwinden. Wie aktuell das Verständnis des Staates als "Werkzeug zur Ausbeutung der unterdrückten Klasse" noch immer…

Karl Schlögel: Die Mitte liegt ostwärts. Europa im Übergang

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2002
ISBN 9783446201552, Gebunden, 254 Seiten, 21.50 EUR
Zwischen dem Fall der Berliner Mauer und den Anschlägen von New York lag nur ein gutes Jahrzehnt trügerischer Ruhe. Karl Schlögels Erkundungen in der Mitte Europas setzen Orientierungszeichen für die…

Grigori Pasko: Honigkuchen. Eine Anleitung zum Überleben hinter Gittern.

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2006
ISBN 9783835300002, Kartoniert, 64 Seiten, 10.00 EUR
Aus dem Russischen von Hannelore Umbreit. Ein russisches Sprichwort besagt, vor dem Bettelstab und vor dem Gefängnis ist niemand gefeit. Den im Untersuchungsgefängnis von Wladiwostok entstandenen Essay…

Viktor Jerofejew: Russische Apokalypse. Essays

Cover
Berlin Verlag, Berlin 2009
ISBN 9783827007117, Gebunden, 256 Seiten, 22.00 EUR
Aus dem Russischen von Beate Rausch. "Sie wissen, dass in unserem Land ein Staatsstreich stattgefunden hat? Was heißt hier: wann? Das genaue Datum zu nennen, ist unmöglich, denn es gab ja keins. Es war…

Wolfgang Kemp: Der Oligarch

Cover
zu Klampen Verlag, Springe 2016
ISBN 9783866745346, Gebunden, 176 Seiten, 18.00 EUR
Eine Riege junger Männer gelangte nach dem Zerfall der Sowjetunion aus dem Stand heraus zu fabelhaftem Reichtum: die "Oligarchen". Allesamt einst Günstlinge Boris Jelzins, sind einige unter Putin inzwischen…

Sankt Petersburg. Schauplätze einer Stadtgeschichte

Cover
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2007
ISBN 9783593383217, Gebunden, 439 Seiten, 29.90 EUR
Herausgegeben von Karl Schlögel, Frithjof B. Schenk und Markus Ackeret. Mit farbigen Abbildungen. Sankt Petersburg war einst Zarenresidenz und Hauptstadt des riesigen Russischen Reiches. Im 20. Jahrhundert…