Ähnliche Bücher

Ulrich Schneckener: Transnationaler Terrorismus. Charakter und Hintergründe des 'neuen' Terrorismus

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2006
ISBN 9783518123744, Taschenbuch, 277 Seiten, 11.00 EUR
Die Anschläge des 11. September 2001 bedeuten eine Zäsur in der Geschichte des Terrorismus. Sie sind der dramatische Ausdruck eines "neuen", transnationalen Terrorismus, der sich im Laufe der neunziger…
Land: Russland, Epoche: 20. Jahrhundert

Florian Hassel (Hg.): Der Krieg im Schatten. Russland und Tschetschenien

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2003
ISBN 9783518123263, Kartoniert, 257 Seiten, 11.00 EUR
Was geschieht in Tschetschenien, einer Region von der Größe Thüringens? Warum gelingt es nicht, den Konflikt zwischen Russland und der Kaukasusrepublik beizulegen? Die fortdauernde Gewalt zerstört nicht…

Christa Wolf: Moskauer Tagebücher. Wer wir sind und wer wir waren

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2014
ISBN 9783518424230, Gebunden, 266 Seiten, 22.95 EUR
Herausgegeben von Gerhard Wolf. "Moskau! Ich hatte mich vorher gefragt, was wohl in Moskau mich als erstes beeindrucken würde." So beginnen Christa Wolfs Aufzeichnungen über eine Stadt, die sie 1957 zum…

Hans Magnus Enzensberger: Tumult

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2014
ISBN 9783518424643, Gebunden, 240 Seiten, 21.95 EUR
Wer sich nach einem halben Jahrhundert wiederbegegnet, muss auf Überraschungen gefasst sein. Hans Magnus Enzensberger hat sich auf dieses Abenteuer eingelassen: Ein zufälliger Kellerfund gab den Anlass…

Julia Kissina (Hg.): Revolution Noir. Autoren der russischen "neuen Welle"

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2017
ISBN 9783518427668, Gebunden, 299 Seiten, 24.00 EUR
Aus dem Russischen von Ingolf Hoppmann, Olga Kouvchinnikova, Annelore Nitschke und Olga Radetzkaja. Hundert Jahre nach den Revolutionen des Jahres 1917 lässt Julia Kissina Autoren zu Wort kommen, die…

Juri Andruchowytsch: Moscoviada. Roman

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2006
ISBN 9783518418260, Gebunden, 224 Seiten, 22.80 EUR
Aus dem Ukrainischen von Sabine Stöhr. Otto von F., Literaturstudent aus der Westukraine, lebt in Moskau, dem "fauligen Herzen des halbtoten Imperiums". Im Wohnheim des Gorki-Instituts hocken die poetischen…

Zurück aus der Zukunft. Osteuropäische Kulturen im Zeitalter des Postkommunismus

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2005
ISBN 9783518124529, Kartoniert, 892 Seiten, 16.00 EUR
Herausgegeben von Boris Groys, Anne von der Heiden und Peter Weibel. Der Ort der kommunistischen Utopie war allein die Zukunft. Heute aber ist der Ort des Kommunismus die Vergangenheit, denn er ist ein…

Mark Mazower: Was du nicht erzählt hast. Meine Familie im 20. Jahrhundert

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2018
ISBN 9783518428115, Gebunden, 371 Seiten, 26.00 EUR
Aus dem Englischen von Ulrike Bischoff. Als sein Vater stirbt und er herausfinden soll, wie seine Großeltern bestattet wurden, tut Mark Mazower, was ein Historiker am besten kann: Er macht sich an die…

Maria Stepanova: Nach dem Gedächtnis. Roman

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2018
ISBN 9783518428290, Gebunden, 527 Seiten, 24.00 EUR
Aus dem Russischen von Olga Radetzkaja.  Liebesgeschichten und Reiseberichte, Reflexionen über Fotografie, Erinnerung und Trauma verschmilzt die Stimme der Autorin zu einer  essayistischen Erzählung.…

Masha Gessen: Der Beweis des Jahrhunderts. Die faszinierende Geschichte des Mathematikers Grigori Perelman

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2013
ISBN 9783518423707, Gebunden, 300 Seiten, 22.95 EUR
Aus dem Englischen von Michael Müller. Im Jahr 2000 veröffentlichte das Clay Institute eine Liste mit sieben Rätseln der Mathematik und setzte ein Preisgeld von jeweils einer Million US-Dollar für deren…

Pjotr Aleschkowski: Stargorod. Stimmen aus einem Chor. Erzählungen

Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2001
ISBN 9783518397015, Taschenbuch, 131 Seiten, 6.60 EUR
Aus dem Russischen von Alfred Frank. Stargorod: ein unbedeutendes Städtchen irgendwo in Russland, mit einigen Fabriken, einem Kreml, mit Kirchen, Klöstern und einer mit allen Wassern der Geschichte gewaschenen…

Michail Ryklin: Räume des Jubels. Totalitarismus und Differenz

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2003
ISBN 9783518123164, Kartoniert, 236 Seiten, 12.00 EUR
Aus dem Russischen von Dirk Uffelmann. Michail Ryklin ist die wohl prononcierteste Gestalt der neuen Philosophie in Russland. In konstruktiv-kritischer Aneignung von französischer Gegenwartsphilosophie,…

Andrej Bitow: Armenische Lektionen. Eine Reise aus Russland

Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2002
ISBN 9783518413197, Gebunden, 233 Seiten, 18.90 EUR
Aus dem Russischen von Rosemarie Tietze. Die Sehnsucht der Russen galt seit jeher Armenien, ihrem Süden, ihrem Italien. Für Bitow wie schon für Mandelstam ist es ein Land, das gelesen werden will. Hier…