Ähnliche Bücher

Franz Josef Wetz: Die Kunst der Resignation

Cover
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2000
ISBN 9783608942521, Gebunden, 208 Seiten, 15.24 EUR
Wie vermag der Mensch, der sich nach Sinn und Geborgenheit sehnt, mit dem Ende der großen Sinngeschichten von Religion und Metaphysik fertig zu werden? Kann der Mensch heute und in Zukunft frei von Sinn…
Land: Russland, Epoche: 17. Jahrhundert

Tatjana Kuschtewskaja: Liebe - Macht - Passion. Berühmte russische Frauen

Cover
Grupello Verlag, Düsseldorf 2010
ISBN 9783899781106, Kartoniert, 320 Seiten, 19.90 EUR
Aus dem Russischen von Ilse Tschörtner. Mit Illustrationen von Janina Kuschtewskaja. Tatjana Kuschtewskajas Spezialität ist die farbige Darstellung von Kulturgeschichte - die Vergegenwärtigung russischer…

Crane Brinton: Anatomie der Revolution

Cover
Karolinger Verlag, Wien 2017
ISBN 9783854181712, Gebunden, 328 Seiten, 24.00 EUR
Herausgegeben von Manfred Lauermann. Aus dem Amerikanischen von W. Theimer und P. Weiß. Die "Anatomy of Revolutions" ist das berühmteste Werk des amerikanischen Historikers Crane Clarence Brinton und…

Bodo Zelinsky: Der russische Roman

Cover
Böhlau Verlag, Köln 2007
ISBN 9783412180010, Gebunden, 564 Seiten, 34.90 EUR
Vorgestellt werden in Einzelinterpretationen 17 russische Romane, die nicht nur Meisterwerke der erzählenden Literatur, sondern auch repräsentative Beispiele für die Entwicklung der Gattung in Russland…

Marianne Stößl (Hg.): Verbotene Bilder. Heiligenfiguren aus Russland

Cover
Hirmer Verlag, München 2006
ISBN 9783777496801, Gebunden, 271 Seiten, 58.00 EUR
Die westliche Kunstgeschichtsschreibung ging bis vor kurzem davon aus, daß es in Rußland aufgrund eines Verbotes der orthodoxen Kirche keine Heiligenfiguren gegeben habe. Daß es sich bei dieser Annahme…

Wladimir Fedorowski: Der Kreml. Russland und seine Herrscher

Cover
Piper Verlag, München 2005
ISBN 9783492047012, Gebunden, 277 Seiten, 19.90 EUR
Mit 25 meist farbigen Abbildugnen auf Tafeln. Liebe und Mord, Verschwörungen, Spionage und große Politik: Wladimir Fedorowski zeigt den Kreml als Bühne, auf der das Drama der russischen Geschichte abrollt.…