Ähnliche Bücher

Oliver Williamsons Organisationsökonomik

Mohr Siebeck Verlag, Tübingen 2001
ISBN 9783161476709, Broschiert, 245 Seiten, 29.00 EUR
Herausgegeben von Ingo Pies und Martin Leschke.
Land: Russland, Stichwort: Russland

Douglas Smith: Und die Erde wird zittern. Rasputin und das Ende der Romanows

Cover
Theiss Verlag, Darmstadt 2017
ISBN 9783806235746, Gebunden, 928 Seiten, 38.00 EUR
Aus dem Englischen von Cornelius Hartz, Martin Richter und Bernd Rullkötter. Auch hundert Jahre nach Rasputins Tod bleibt uns die wahre, historische Figur des Predigers verborgen, der wegen seinen Ausschweifungen…

Dmitri Trenin: Russland - Die gestrandete Weltmacht. Neue Strategien und die Wende zum Westen

Cover
Murmann Verlag, Hamburg 2005
ISBN 9783938017166, Kartoniert, 352 Seiten, 24.90 EUR
Aus dem Englischen von Bernd Rullkötter. "Trenins Analyse wird mehr und mehr zur offiziellen Sicht der Dinge, inklusive des amtierenden Präsidenten. Das sind keine schlechten Nachrichten für den Rest…

Peter Frankopan: Die neuen Seidenstraßen. Gegenwart und Zukunft unserer Welt

Cover
Rowohlt Berlin Verlag, Berlin 2019
ISBN 9783737100014, Gebunden, 352 Seiten, 22.00 EUR
Aus dem Englischen von Henning Thies. Die Seidenstraßen, die den fernen Osten mit Europa verbanden, waren vor dem Aufstieg des Westens jahrhundertelang die Lebensadern der Welt - und genau das werden…

Masha Gessen: Die Zukunft ist Geschichte. Wie Russland die Freiheit gewann und verlor

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2018
ISBN 9783518428429, Gebunden, 639 Seiten, 26.00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Anselm Bühling. Russland, 1980er Jahre bis in die Gegenwart: Ein Land, das sich öffnete, hat sich wieder verschlossen. Eine Gesellschaft, die zu Emanzipation, Freiheit und Selbsterkenntnis…

Leonid Heller / Michel Niqueux: Geschichte der Utopie in Russland.

Cover
Edition Tertium, Bietigheim-Bissingen 2003
ISBN 9783930717569, Kartoniert, 377 Seiten, 35.00 EUR
Herausgegeben von Michael Hagemeister. Aus dem Französischen von Anne Hartmann. Wie kein anderes Land war Russland Schauplatz utopischer Entwürfe. Ihre Ideen- und praktische Geschichte, erstmals umfassend…

Elena Syssoeva: Kunst im Krieg. Eine völkerrechtliche Betrachtung des deutsch-russischen Kontroverse um kriegsbedingt verbrachte Kulturgüter

Cover
Duncker und Humblot Verlag, Berlin 2004
ISBN 9783428113187, Gebunden, 431 Seiten, 92.00 EUR
Elena Syssoeva befasst sich mit der Frage, ob und inwieweit Russland völkerrechtlich verpflichtet ist, die infolge des 2. Weltkrieges in die UdSSR verbrachten deutschen Kulturgüter zurückzugeben. Sie…

Carsten Goehrke: Russischer Alltag. Eine Geschichte in neun Zeitbildern vom Frühmittelalter bis zur Gegenwart. Band 3: Sowjetische Moderne und Umbruch

Cover
Chronos Verlag, Zürich 2005
ISBN 9783034005852, Gebunden, 554 Seiten, 39.80 EUR
Das siebente Zeitbild zeigt , wie die Aufbruchstimmung der frühen Sowjetjahre während des ersten Jahrzehnts der Stalinherrschaft (1929-1941) in den Wellen des Terrors unterging, der nicht nur die alten…

Patrick Lescot: Das rote Reich. Eine chinesisch-russische Familiengeschichte

Cover
C. Bertelsmann Verlag, München 2001
ISBN 9783570004333, Gebunden, 543 Seiten, 25.56 EUR
Aus dem Französischen von Hanna van Laak. Russland und China, zwei von mörderischen Regierungen beherrschte Weltmächte. Die beiden Staaten verband über das Jahrhundert eine Art Brüderlichkeit, in der…

Alexander Terechow: Rattenjagd. Roman

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2000
ISBN 9783406466076, Gebunden, 414 Seiten, 22.90 EUR
Aus dem Russischen von Thomas Wiedling. In seinem Roman "Rattenjagd" nimmt Alexander Terechow Filz und Korruption der postkommunistischen Gesellschaft Russlands gründlich aufs Korn: Zwei Moskauer Rattenjäger…

Pawel Florenski: Konkrete Metaphysik. Ausgewählte Texte

Cover
Pforte Verlag, Dornach 2006
ISBN 9783856361679, Gebunden, 299 Seiten, 26.00 EUR
Herausgegeben von Fritz und Sieglinde Mierau. Aus dem Russischen von Fritz Mierau. Pawel Florenski, 1882 im transkaukasischen Jewlach geboren, Priester, Natur- und Kunstwissenschaftler, Philosoph, Dichter…

Udo B. Barkmann: Geschichte der Mongolei. Die Mongolen auf ihrem Weg zum eigenen Nationalstaat

Bouvier Verlag, Bonn 1999
ISBN 9783416028530, gebunden, 422 Seiten, 29.65 EUR

Konstantin Paustowskij: Der Beginn eines verschwundenen Zeitalters

Cover
Eichborn Verlag, Frankfurt am Main 2002
ISBN 9783821845234, Gebunden, 527 Seiten, 30.00 EUR
Aus dem Russischen von Gudrun Düwel und Georg Schwarz. Paustowskijs berühmte Autobiografie erreicht ihren dramatischen Höhepunkt mit dem Ausbruch der Februar-Revolution. Dieses Ereignis überrascht im…