Ähnliche Bücher

Serge Ehrensperger: Die Ornithologen. Ein Apercu zum Jahrhundert

Nimrod Verlag, Zürich 1999
ISBN 9783907139196, Taschenbuch, 111 Seiten, 9.71 EUR
Land: Russland, Stichwort: Österreich

Alja Rachmanowa: Auch im Schnee und Nebel ist Salzburg schön. Tagebücher 1942 bis 1945

Cover
Otto Müller Verlag, Salzburg 2015
ISBN 9783701312306, Gebunden, 320 Seiten, 21.00 EUR
Herausgegeben von Heinrich Riggenbach. Die Tagebücher, die Alja Rachmanowa zu ihren Lebzeiten veröffentlichte und die sie berühmt gemacht haben, sind zweifellos literarisch bearbeitete. Hier werden erstmals…

Verena Moritz: 1917. Österreichische Stimmen zur Russischen Revolution

Cover
Residenz Verlag, Salzburg 2017
ISBN 9783701734085, Gebunden, 288 Seiten, 24.00 EUR
Wie stellten sich die beiden russischen Revolutionen aus österreichischer Sicht dar? Zahlreiche Soldaten der k.u.k. Armee waren in russische Gefangenschaft geraten und erlebten das Geschehen hautnah.…

Sowjetische Politik in Österreich 1945-1955. Dokumente aus russischen Archiven

Cover
Österreichische Akademie der Wissenschaften Verlag, Wien 2005
ISBN 9783700135364, Kartoniert, 1119 Seiten, 98.00 EUR
Herausgegeben von Wolfgang Mueller, Arnold Suppan, Norman M. Naimark und Gennadij Bordjugov. Die sowjetische Politik in Österreich prägte die Wiedererrichtung der Zweiten Republik und die Geschichte…

Elisbaeth Markstein: Moskau ist viel schöner als Paris. Leben zwischen zwei Welten

Cover
Milena Verlag, Wien 2010
ISBN 9783852861913, Gebunden, 178 Seiten, 17.90 EUR
Elisabeth Markstein, die Tochter von Hilde und Johann Koplenig, gehört in den Jahren des Moskauer Exils zu den berühmten Hotel-Lux-Kindern. Als Kind politisch aktiver Eltern muss sie in verschiedensten…

Sigmund Freud / Nikolaj J. Ossipow: Sigmund Freud - Nikolaj J. Ossipow: Briefwechsel 1921-1929

Cover
Brandes und Apsel Verlag, Frankfurt am Main 2009
ISBN 9783860993712, Gebunden, 268 Seiten, 29.90 EUR
Herausgegeben und mit einem Vorwort versehen von Eugenia und Rene Fischer, Hans-Heinrich Otto und Hans-Joachim Rothe. Nikolaj J. Ossipow (1877-1934) ist der erste russische Psychoanalytiker. Nach dem…

Hermann Mittelmann (Hg.): Illustrierter Führer durch die Bukowina

Mandelbaum Verlag, Wien 2001
ISBN 9783854760481, Gebunden, 156 Seiten, 14.90 EUR
Herausgegeben von Hermann Mittelmann, neu herausgegeben von Helmut Kusdat. Reprint der Ausgabe vom 1907/08. Mit zahlreichen Abbildungen und 2 Karten. 1907 erschien in Czernowitz der "Illustrierte Führer…

Gerschon Schoffmann: Nicht für immer. Erzählungen

Cover
Droschl Verlag, Graz 2017
ISBN 9783854209911, Gebunden, 352 Seiten, 25.00 EUR
Aus dem Hebräischen von Ruth Achmala. Exil- und Migrationsliteratur ist so alt wie die Literatur selbst. Gerschon Schoffmann war aus dem Zarenreich nach Galizien und weiter nach Wien emigriert und hatte…

Klaus Bachmann: Ein Herd der Feindschaft gegen Russland. Galizien als Krisenherd in den Beziehungen der Donaumonarchie mit Russland (1907-1914). Diss.

Cover
Oldenbourg Verlag, 2001
ISBN 9783486565386, Kartoniert, 292 Seiten, 39.78 EUR
Klaus Bachmann beschreibt die Kämpfe und Intrigen in Galizien zwischen 1907 und 1914, die nach Ansicht mancher Autoren wesentlich zum Ausbruch des Ersten Weltkrieges beigetragen haben. Er analysiert dabei…

Steffen Mensching: Schermanns Augen. Roman

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2018
ISBN 9783835333383, Gebunden, 820 Seiten, 28.00 EUR
Ein Gulag-Roman mit deutschen und österreichischen Protagonisten. Eine Rückschau ins Wien der zwanziger Jahre.  Eben noch war Rafael Schermann in der Wiener Caféhaus-Szene ein bunter Hund, bekannt mit…