Ähnliche Bücher

Serge Ehrensperger: Die Ornithologen. Ein Apercu zum Jahrhundert

Nimrod Verlag, Zürich 1999
ISBN 9783907139196, Taschenbuch, 111 Seiten, 9.71 EUR
Land: Russland, Sachbuch: Soziologie / Gesellschaft

Jan C. Behrends: Die erfundene Freundschaft. Propaganda für die Sowjetunion in Polen und in der DDR

Cover
Böhlau Verlag, Köln 2006
ISBN 9783412230050, Gebunden, 438 Seiten, 49.90 EUR
Zu den machtpolitischen Instrumenten kommunistischer Herrschaft zählten neben Repression und Gewalt auch Maßnahmen der Erziehung und Propaganda. Vor dem Hintergrund eines historisch belasteten Verhältnisses…

Elisabeth Gusdek Petersen: Grosny - Zürich und zurück. Porträts von fünf Jugendlichen aus Tschetschenien

Cover
Orell Füssli Verlag, Zürich 2009
ISBN 9783280061053, Gebunden, 192 Seiten, 24.90 EUR
Fünf vom Krieg traumatisierte Jugendliche aus Tschetschenien erleben die Schweiz. Die Menschenrechtlerin Elisabeth Gusdek Petersen zeichnet ihre Lebensgeschichte in fünf Porträts auf. Flucht und Vertreibung…

Swetlana Alexijewitsch: Tschernobyl. Eine Chronik der Zukunft

Cover
Berliner Taschenbuch Verlag (BTV), Berlin 2006
ISBN 9783833303579, Paperback, 298 Seiten, 9.90 EUR
Aus dem Russischen von Ingeborg Kolinko. Die Tschernobyl-Katastrophe ereignete sich vor 20 Jahren. Noch heute sind die Folgen weltweit zu spüren. Das preisgekrönte Buch von Swetlana Alexijewitsch in…

Johann Michael Möller: Der Osten. Eine politische Himmelsrichtung

Cover
zu Klampen Verlag, Springe 2019
ISBN 9783866745926, Gebunden, 248 Seiten, 22.00 EUR
Mit großen Hoffnungen und Erwartungen blickten vor dreißig Jahren die Osteuropäer auf die westliche Welt, und auch der Westen begann, seine östlichen Nachbarn wiederzuentdecken. Heute ist von dieser Aufbruchsstimmung…

Wolfgang Kemp: Der Oligarch

Cover
zu Klampen Verlag, Springe 2016
ISBN 9783866745346, Gebunden, 176 Seiten, 18.00 EUR
Eine Riege junger Männer gelangte nach dem Zerfall der Sowjetunion aus dem Stand heraus zu fabelhaftem Reichtum: die "Oligarchen". Allesamt einst Günstlinge Boris Jelzins, sind einige unter Putin inzwischen…

Antje Hilliges / Irina Wachidowa: Der Tag, an dem die Wolke kam. Wie wir Tschernobyl überlebten

Cover
Wilhelm Heyne Verlag, München 2006
ISBN 9783453645080, Kartoniert, 269 Seiten, 7.95 EUR
Mit Abbildungen. Am 26. April 2006 jährt sich die Reaktorkatastrophe von Tschernobyl zum 20. Mal. Irina Wachidow erzählt von dem Tag, der ihr ganzes Leben auf den Kopf stellte: von der Sorge um ihr Töchterchen…

Carsten Goehrke: Russischer Alltag. Eine Geschichte in neun Zeitbildern vom Frühmittelalter bis zur Gegenwart. Band 3: Sowjetische Moderne und Umbruch

Cover
Chronos Verlag, Zürich 2005
ISBN 9783034005852, Gebunden, 554 Seiten, 39.80 EUR
Das siebente Zeitbild zeigt , wie die Aufbruchstimmung der frühen Sowjetjahre während des ersten Jahrzehnts der Stalinherrschaft (1929-1941) in den Wellen des Terrors unterging, der nicht nur die alten…

Heiko Haumann (Hg.) / Brigitte Studer (Hg.): Stalinistische Subjekte / Stalinist Subjets / Sujets staliniens. Individuum und System in der Sowjetunion und der Komintern, 1929-1953

Cover
Chronos Verlag, Zürich 2006
ISBN 9783034007368, Gebunden, 556 Seiten, 44.80 EUR
Der Stalinismus mobilisierte die Subjektivität der Menschen. Dies ist eine Erkenntnis, die kulturwissenschaftlich orientierte Ansätze und Fragestellungen, aber auch neu erschlossene sowjetische Quellen…

Stefan Plaggenborg: Experiment Moderne. Der sowjetische Weg

Cover
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2006
ISBN 9783593380285, Broschiert, 401 Seiten, 39.90 EUR
Die Oktoberrevolution katapultierte das rückständige Russland in ein neues Zeitalter. Die Sowjetunion begann als historisches Experiment, das mit der alten Gesellschaft, ihrer Kultur und ihren Traditionen…

Yuri Slezkine: Das jüdische Jahrhundert

Cover
Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen 2006
ISBN 9783525362907, Gebunden, 422 Seiten, 29.90 EUR
Aus dem Englischen von Michael Adrian und Bettina Engels. Yuri Slezkine verbindet historische und anthropologische Ansätze, indem er die Frage nach dem Verhältnis von Judentum und Moderne universalisiert.…

Victor Zaslavsky: Der Sprengprofessor. Lebensgeschichten

Cover
Klaus Wagenbach Verlag, Berlin 2013
ISBN 9783803112927, Gebunden, 144 Seiten, 15.90 EUR
Aus dem Italienischen, bzw. Russischen von Rita Seuß und anderen. Kein politisches Sachbuch, keine Reportage könnte das Leben in Russland zur Zeit des Stalinismus und danach intensiver und plastischer…

Igor Kostin: Tschernobyl. Nahaufnahme

Cover
Antje Kunstmann Verlag, München 2006
ISBN 9783888974359, Gebunden, 240 Seiten, 24.90 EUR
Fotos von Igor Kostin. Unter Mitarbeit von Thomas Johnson. Aus dem Französischen von Claudia Kalscheuer. Mit zahlreichen Farb- und s/w-Fotos und 1-farbiger Übersichtskarte. Vor zwanzig Jahre geschah…