Ähnliche Bücher

Oliver Williamsons Organisationsökonomik

Mohr Siebeck Verlag, Tübingen 2001
ISBN 9783161476709, Broschiert, 245 Seiten, 29.00 EUR
Herausgegeben von Ingo Pies und Martin Leschke.
Land: Russland, Sachbuch: Philosophie

Alexandre Kojeve / Leo Strauss: Kunst des Schreibens

Cover
Merve Verlag, Berlin 2009
ISBN 9783883962504, Kartoniert, 104 Seiten, 10.00 EUR
Herausgegeben und eingeleitet von Andreas Hiepko. Mit einem Nachwort von Friedrich Kittler. Die Freundschaft von Alexandre Kojeve und Leo Strauss reicht bis in die frühen 30er Jahre des letzten Jahrhunderts…

Pawel Florenski: Eis und Algen. Briefe aus dem Lager 1933-1937

Edition Die Pforte, Dornach 2001
ISBN 9783856361426, Gebunden, 532 Seiten, 24.54 EUR
Herausgegeben von Fritz und Sieglinde Mierau. Mit 40 Abbildungen.

Pawel Florenski: Konkrete Metaphysik. Ausgewählte Texte

Cover
Pforte Verlag, Dornach 2006
ISBN 9783856361679, Gebunden, 299 Seiten, 26.00 EUR
Herausgegeben von Fritz und Sieglinde Mierau. Aus dem Russischen von Fritz Mierau. Pawel Florenski, 1882 im transkaukasischen Jewlach geboren, Priester, Natur- und Kunstwissenschaftler, Philosoph, Dichter…

Anke Niederbudde: Mathematische Konzeptionen in der russischen Moderne. Florenskij - Chlebnikov - Charms

Otto Sagner Verlag, München 2006
ISBN 9783876909301, Kartoniert, 462 Seiten, 38.00 EUR
Trotz ihrer großen Bedeutung nimmt die Mathematik im kulturellen Bewusstsein eine eher periphere Stellung ein. Entsprechend steckt auch die wissenschaftliche Erforschung des Verhältnisses von Kunst und…

Lew Schestow: Apotheose der Grundlosigkeit und andere Texte

Cover
Matthes und Seitz Berlin, Berlin 2015
ISBN 9783882213911, Gebunden, 359 Seiten, 39.90 EUR
Aus dem Russischen von Felix Philipp Ingold. Kann man philosophieren ohne zum Philosophen zu werden? Nichts war Lew Schestow mehr zuwider als die Selbsteinkerkerung des Denkens in fest definierten Begriffswerken…

Gunnar Hindrichs: Philosophie der Revolution

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2017
ISBN 9783518587072, Gebunden, 396 Seiten, 29.00 EUR
Die Oktoberrevolution war nicht irgendein Ereignis. Sie hat das 20. Jahrhundert tiefgreifend geprägt. Und auch unsere eigene Zeit, die mit dem Ende des Ost-West-Konflikts aus dem Schatten des Roten Oktobers…

Iwan Alexandrowitsch Iljin: Über den gewaltsamen Widerstand gegen das Böse. Mit "Pro et contra" von Nikolai P. Poltorazkij zur Polemik...

Cover
Edition Hagia Sophia, Wachtendonk 2018
ISBN 9783963210051, Gebunden, 424 Seiten, 27.50 EUR
Der russische Philosoph Iwan Iljin (1883-1954) ist im Westen immer noch wenig bekannt, obwohl er im Russland Wladimir Putins eine Renaissance der Rezeption erfahren hat. Er war ein unabhängiger Geist,…

Boris Groys (Hg.) / Michael Hagemeister (Hg.): Die Neue Menschheit. Biopolitische Utopien in Russland zu Beginn des 20. Jahrhunderts

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2005
ISBN 9783518293638, Kartoniert, 688 Seiten, 20.00 EUR
Um 1900 entwarfen russische Autoren radikale Projekte einer totalen Umgestaltung des Lebens, vor deren Hintergrund heutige Biopolitikdebatten geradezu bescheiden wirken. So ersann Fedorow das "Projekt…

Michail Gerschenson / Wjatscheslaw Iwanowitsch Iwanow: Briefwechsel zwischen zwei Zimmerwinkeln

Cover
Pforte Verlag, Dornach 2008
ISBN 9783856362140, Gebunden, 132 Seiten, 16.90 EUR
Aus dem Russischen von Nikolai von Bubnoff. Herausgegeben von Fritz Mierau. "Nein, lieber W. I., ich zweifelte nicht an der persönlichen Unsterblichkeit und fasse, gleich Ihnen, die Persönlichkeit als…

Alexandre Kojeve: Tagebuch eines Philosophen

Cover
Matthes und Seitz Berlin, Berlin 2015
ISBN 9783882213959, Broschiert, 172 Seiten, 15.00 EUR
Aus dem Russischen von Simon Missal. Er nannte sich selbst "Sonntagsphilosoph", schuf eine epochale Hegel-Interpretation, die auf das Werk von Bataille, Breton, Lacan und Derrida ausstrahlte, spionierte…

Ulrich M. Schmid: Russische Religionsphilosophen des 20. Jahrhunderts

Cover
Herder Verlag, Freiburg 2003
ISBN 9783451280672, Gebunden, 288 Seiten, 24.90 EUR
Die originellen, oft kühnen und polemischen Entwürfe russischer Denker blieben im deutschsprachigen Raum weitgehend unbekannt. Dabei können zahlreiche Erscheinungen der russischen Kultur ohne die Tradition…

Slavoj Zizek: Lenin heute

Cover
WBG Academic, Darmstadt 2018
ISBN 9783534270262, Gebunden, 268 Seiten, 24.95 EUR
Aus dem Englischen von Axel Walter. Im Spätwerk Lenins verdichten sich Dringlichkeit und revolutionäre Schlagkraft in besonderer Weise. Dennoch stehen meist seine frühen Schriften im Rampenlicht. Der…