Ähnliche Bücher

Serge Ehrensperger: Die Ornithologen. Ein Apercu zum Jahrhundert

Nimrod Verlag, Zürich 1999
ISBN 9783907139196, Taschenbuch, 111 Seiten, 9.71 EUR
Land: Russland, Sachbuch: Geschichte

Gerhard A. Ritter: Hans-Dietrich Genscher, das Auswärtige Amt und die deutsche Vereinigung

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2013
ISBN 9783406644955, Gebunden, 264 Seiten, 26.95 EUR
Mit 5 Abbildungen. Vor knapp einem Vierteljahrhundert führten die Volksbewegungen in den ostmitteleuropäischen Staaten und in der DDR sowie der Zusammenbruch der Sowjetunion zum Ende des Kalten Krieges…

Ines Lehmann: Die deutsche Vereinigung von außen gesehen. Angst, Bedenken und Erwartungen.. Band III: Die Politik, die Medien und...

Peter Lang Verlag, Frankfurt 2001
ISBN 9783631359334, Broschiert, 482 Seiten, 60.33 EUR
Anlass für diese Dokumentation ausländischer Meinungen über die Vereinigung der beiden deutschen Staaten war der Umgang vieler westdeutscher Medien und zahlreicher Bonner Politiker mit den im Ausland…

Peter Ruggenthaler (Hg.): Stalins großer Bluff. Die Geschichte der Stalin-Note in Dokumenten der sowjetischen Führung

Cover
Oldenbourg Verlag, München 2007
ISBN 9783486583984, Kartoniert, 256 Seiten, 24.80 EUR
Viele Zeitgenossen hielten die seit 1949 bestehenden zwei deutschen Staaten für kurzfristige Provisorien. Das Jahr 1952 schien eine Chance der Wiedervereinigung zu bieten, doch am Ende stand die Vertiefung…

Aleksandr Galkin (Hg.) / Anatolij Tschernjajew (Hg.): Michail Gorbatschow und die deutsche Frage . Sowjetische Dokumente 1986-1991

Cover
Oldenbourg Verlag, München 2011
ISBN 9783486586541, Gebunden, 640 Seiten, 69.80 EUR
Im Prozess der deutschen Wiedervereinigung spielte die Sowjetunion eine zentrale Rolle. Die wesentlichen Dokumente aus dem innersten Machtzirkel der UdSSR, die Motive und Entscheidungsfindungen des Kreml…

Boris Meissner: Auf dem Wege zur Wiedervereinigung und zur Normalisierung der deutsch-russischen Beziehungen. Ausgewählte Beiträge

Cover
Berlin Verlag, Berlin 2000
ISBN 9783830501022, Gebunden, 135 Seiten, 19.94 EUR
Dieser Sammelband enthält eine Auswahl von Veröffentlichungen des Kölner Professors für Ostrecht und Präsidenten des Göttinger Arbeitskreises e.V. Boris Meissner. Es handelt sich überwiegend um Beiträge…

Karl Schlögel: Das russische Berlin

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2019
ISBN 9783518428566, Gebunden, 667 Seiten, 38.00 EUR
Fast eine halbe Million russischer Flüchtlinge nahm Berlin Anfang der 1920er Jahre auf. Die Stadt war in der Zwischenkriegszeit nicht nur die "Stiefmutter der russischen Städte", sondern auch heimliches…

Andreas W. Daum: Kennedy in Berlin. Politik, Kultur und Emotionen im Kalten Krieg

Cover
Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn 2003
ISBN 9783506719911, Gebunden, 272 Seiten, 24.90 EUR
"Ich bin ein Berliner" - dieser Satz weckt Erinnerungen: an John F. Kennedy und an dessen Besuch in Deutschland im Juni 1963. Kennedys Reise geriet zu einer wahren Triumphfahrt und steigerte sich zu einem…

Jan C. Behrends: Die erfundene Freundschaft. Propaganda für die Sowjetunion in Polen und in der DDR

Cover
Böhlau Verlag, Köln 2006
ISBN 9783412230050, Gebunden, 438 Seiten, 49.90 EUR
Zu den machtpolitischen Instrumenten kommunistischer Herrschaft zählten neben Repression und Gewalt auch Maßnahmen der Erziehung und Propaganda. Vor dem Hintergrund eines historisch belasteten Verhältnisses…

Elisabeth Gusdek Petersen: Grosny - Zürich und zurück. Porträts von fünf Jugendlichen aus Tschetschenien

Cover
Orell Füssli Verlag, Zürich 2009
ISBN 9783280061053, Gebunden, 192 Seiten, 24.90 EUR
Fünf vom Krieg traumatisierte Jugendliche aus Tschetschenien erleben die Schweiz. Die Menschenrechtlerin Elisabeth Gusdek Petersen zeichnet ihre Lebensgeschichte in fünf Porträts auf. Flucht und Vertreibung…

William Taubman: Gorbatschow. Der Mann und seine Zeit

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2018
ISBN 9783406700446, Gebunden, 935 Seiten, 38.00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Helmut Dierlamm und Norbert Juraschitz.  Als Michail Gorbatschow 1985 mit 54 Jahren jüngster Generalsekretär in der Geschichte der KPdSU wurde, war die Sowjetunion eine von…

Matthias Uhl (Hg.) / Armin Wagner (Hg.): Ulbricht, Chruschtschow und die Mauer. Eine Dokumentation

Cover
Oldenbourg Verlag, München 2003
ISBN 9783486645866, Broschiert, 219 Seiten, 24.80 EUR
"Niemand hat die Absicht, eine Mauer zu bauen", erklärte DDR-Staats- und Parteichef Walter Ulbricht am 15. Juni 1961. Kaum zwei Monate später wurde Berlin geteilt. Diese Tatsachen sind bekannt. Was sich…

Carsten Goehrke: Russischer Alltag. Eine Geschichte in neun Zeitbildern vom Frühmittelalter bis zur Gegenwart. Band 3: Sowjetische Moderne und Umbruch

Cover
Chronos Verlag, Zürich 2005
ISBN 9783034005852, Gebunden, 554 Seiten, 39.80 EUR
Das siebente Zeitbild zeigt , wie die Aufbruchstimmung der frühen Sowjetjahre während des ersten Jahrzehnts der Stalinherrschaft (1929-1941) in den Wellen des Terrors unterging, der nicht nur die alten…