Ähnliche Bücher

Ulrich Schneckener: Transnationaler Terrorismus. Charakter und Hintergründe des 'neuen' Terrorismus

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2006
ISBN 9783518123744, Taschenbuch, 277 Seiten, 11.00 EUR
Die Anschläge des 11. September 2001 bedeuten eine Zäsur in der Geschichte des Terrorismus. Sie sind der dramatische Ausdruck eines "neuen", transnationalen Terrorismus, der sich im Laufe der neunziger…
Land: Russland, Sachbuch: Geschichte, Nationalsozialismus/Judenverfolgung

Lidia Ginsburg: Aufzeichnungen eines Blockademenschen

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2014
ISBN 9783518224823, Gebunden, 240 Seiten, 22.95 EUR
Aus dem Russischen von Christiane Körner. 900 Tage war Leningrad von der deutschen Wehrmacht eingeschlossen, bevor die Rote Armee am 27. Januar 1944 den Belagerungsring sprengte. Mehr als eine Million…

Dietrich Beyrau (Hg.): Im Dschungel der Macht. Intellektuelle Professionen unter Stalin und Hitler

Cover
Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen - Zürich 2000
ISBN 9783525362440, Kartoniert, 400 Seiten, 53.17 EUR
Welche Ähnlichkeiten gab es zwischen den Regimen Hitlers und Stalins? Um diese Frage kreiste nicht nur der Streit vieler Wissenschaftler Ende der achtziger Jahre, immer wieder waren und sind sie auch…

Lew Besymenski: Stalin und Hitler. Das Pokerspiel der Diktatoren

Cover
Aufbau Verlag, Berlin 2002
ISBN 9783351025397, Gebunden, 488 Seiten, 25.00 EUR
Aus dem Russischen von Hilde und Helmut Ettinger. Was führte 1937/38 zur brutalen "Enthauptung" der Roten Armee? Lew Besymenskis Antworten auf diese und andere Fragen geben neuen Aufschluss über die außenpolitischen…

Heinrich Böll / Lew Kopelew: Heinrich Böll, Lew Kopelew: Briefwechsel

Cover
Steidl Verlag, Göttingen 2011
ISBN 9783869303635, Gebunden, 749 Seiten, 29.80 EUR
Herausgegeben von Elsbeth Zylla. Mit einem Essay von Karl Schlögel. Mit Faksimiles und Fotos auf 72 Tafeln. Bei seiner ersten Reise in die Sowjetunion 1962 begegnet Heinrich Böll dem russischen Kollegen…

Martin Pollack: Kontaminierte Landschaften. Unruhe bewahren

Cover
Residenz Verlag, Wien 2014
ISBN 9783701716210, Kartoniert, 96 Seiten, 17.90 EUR
Idyllische Landschaften bergen dunkle Geheimnisse. An die offiziellen Opfer des 20. Jahrhunderts erinnern Mahnmale und Kriegerdenkmäler. Doch wo gedenken wir der Tausenden namenlos gewordenen, heimlich…

Sascha Feuert (Hg.) / Markus Roth (Hg.): HolocaustZeugnisLiteratur. 20 Werke wieder gelesen

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2018
ISBN 9783835332928, Gebunden, 263 Seiten, 29.90 EUR
Von Jurek Beckers "Jakob der Lügner" bis zu Art Spiegelmans "Maus": Wichtige Texte der Holocaustliteratur neu gelesen. Vom Beginn der NS-Verfolgungspolitik an wurde und wird diese literarisch verarbeitet.…

Joachim Geil: Heimaturlaub. Roman

Cover
Steidl Verlag, Göttingen 2010
ISBN 9783869300771, Gebunden, 290 Seiten, 19.90 EUR
Eine Woche Heimaturlaub hat Leutnant Dieter Thomas, der im Sommer 1944 von der Ostfront kommt. In der pfälzischen Provinz lebt es sich beschaulich: Der Krieg scheint fern, man glaubt unerschütterlich…

Swetlana Geier: Ein Leben zwischen den Sprachen. Russisch-deutsche Erinnerungsbilder

Cover
Pforte Verlag, Dornach 2008
ISBN 9783856362126, Gebunden, 197 Seiten, 19.00 EUR
Aufgezeichnet von Taja Gut. Swetlana Geier ist längst als hervorragende Übersetzerin bekannt; berühmt gemacht haben sie vor allem ihre Neuübersetzungen der großen Romane von Dostojewskij. Dass die gebürtige…

Theodor Plievier: Stalingrad. Hörspiel

Cover
Audio Verlag, Berlin 2002
ISBN 9783898132039, CD, 14.94 EUR
Laufzeit 68 Minuten. Sprecher: Paul Hoffmann, Friedrich von Bülow u. a.. Theodor Plieviers Roman "Stalingrad", in 26 Sprachen übersetzt und seit seinem Erscheinen ein Bestseller, ist ein bedeutendes dokumentarisches…

Anatoli Kusnezow: Babij Jar. Die Schlucht des Leids. Roman

Cover
Matthes und Seitz, München 2001
ISBN 9783882212952, Gebunden, 520 Seiten, 24.80 EUR
Aus dem Russischen von Irina Nowak. Nachwort von Benjamin Korn.

Vladimir Vertlib: Das besondere Gedächtnis der Rosa Masur. Roman

Cover
Deuticke Verlag, Wien 2001
ISBN 9783216305831, Gebunden, 431 Seiten, 23.01 EUR
Über neunzig Jahre alt ist Rosa Masur, als sie für ein "Jubiläumsbuch", das anlässlich der 750-Jahr-Feier der deutschen Stadt Gigricht erscheint, aus ihrem Leben erzählen soll. Erst wenige Monate zuvor…