Ähnliche Bücher

Oliver Williamsons Organisationsökonomik

Mohr Siebeck Verlag, Tübingen 2001
ISBN 9783161476709, Broschiert, 245 Seiten, 29.00 EUR
Herausgegeben von Ingo Pies und Martin Leschke.
Land: Russland, Sachbuch: Geschichte, Nationalsozialismus/Judenverfolgung

Christian Gerlach: Kalkulierte Morde. Die deutsche Wirtschafts- und Vernichtungspolitik in Weißrußland 1941-1944

Cover
Hamburger Edition, Hamburg 1999
ISBN 9783930908547, gebunden, 1234 Seiten, 50.11 EUR
Nach drei Jahren deutscher Besatzung Weißrußlands (1941 bis 1944) war nichts mehr wie zuvor. Nahezu 1,7 von zehn Millionen Einwohnern waren ermordet, fast 400000 als Zwangsarbeiter verschleppt worden.…

Sascha Feuert (Hg.) / Markus Roth (Hg.): HolocaustZeugnisLiteratur. 20 Werke wieder gelesen

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2018
ISBN 9783835332928, Gebunden, 263 Seiten, 29.90 EUR
Von Jurek Beckers "Jakob der Lügner" bis zu Art Spiegelmans "Maus": Wichtige Texte der Holocaustliteratur neu gelesen. Vom Beginn der NS-Verfolgungspolitik an wurde und wird diese literarisch verarbeitet.…

Masha Gessen: Esther und Rusja. Wie meine Großmütter Hitlers Krieg und Stalins Frieden überlebten

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2005
ISBN 9783446205833, Gebunden, 352 Seiten, 24.90 EUR
Aus dem Englischen von Klaus Binder und Bernd Leineweber. Esther, eine chassidische Jüdin, und Rusja, eine Moskowiter Lehrerin, werden in den ersten Monaten des Zweiten Weltkriegs in Moskau Freundinnen.…

Ulrike Goeken-Haidl: Der Weg zurück. Die Repatriierung sowjetischer Zwangsarbeiter und Kriegsgefangener während und nach dem Zweiten Weltkrieg. Dissertation

Cover
Klartext Verlag, Essen 2007
ISBN 9783898616157, Gebunden, 573 Seiten, 39.90 EUR
Die Tatsache, dass rund drei Millionen sowjetische Soldaten bis Ende 1941 in Kriegsgefangenschaft geraten waren, wertete die Sowjetregierung als eine illoyale Einstellung. Das Überleben wurde den Gefangenen…

Dietrich Beyrau (Hg.): Im Dschungel der Macht. Intellektuelle Professionen unter Stalin und Hitler

Cover
Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen - Zürich 2000
ISBN 9783525362440, Kartoniert, 400 Seiten, 53.17 EUR
Welche Ähnlichkeiten gab es zwischen den Regimen Hitlers und Stalins? Um diese Frage kreiste nicht nur der Streit vieler Wissenschaftler Ende der achtziger Jahre, immer wieder waren und sind sie auch…

Ingeborg Prior: Die geraubten Bilder. Die abenteuerliche Geschichte der Sophie Lissitzky-Küppers und ihrer Kunstsammlung

Cover
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2002
ISBN 9783462030846, Gebunden, 303 Seiten, 22.90 EUR
Weit spannt sich der Bogen vom Jahr 1891, als in Kiel die Arzttochter Sophie Schneider zur Welt kommt, bis zum Jahr 2001, als sich um das wichtigste Werk ihrer Kunstsammlung, Wassily Kandinskys "Improvisation…

Wolfgang Curilla: Die deutsche Ordnungspolizei und der Holocaust im Baltikum und in Weißrussland 1941-1944

Cover
Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn 2006
ISBN 9783506717870, Gebunden, 1041 Seiten, 68.00 EUR
Deutsche Ordnungspolizisten waren für die Deportation oder Ermordung der über zwei Millionen jüdischen Opfer in der Sowjetunion mitverantwortlich. Wolfgang Curilla beschreibt den Einsatz der Ordnungspolizei…

Antony Beevor: Stalingrad

C. Bertelsmann Verlag, Gütersloh 1999
ISBN 9783570002360, gebunden, 543 Seiten, 25.51 EUR
Antony Beevor erzählt die Geschichte der Menschen von Stalingrad - der Soldaten und der Zivilbevölkerung. Ihn interessieren nicht Strategien und Kriegshandwerk, sondern Gefühle, Schicksale, letzte Spuren…

Erwin Jöris / Andreas Petersen: Deine Schnauze wird dir in Sibirien zufrieren. Ein Jahrhundertdiktat

Cover
Marixverlag, Wiesbaden 2012
ISBN 9783865392848, Gebunden, 520 Seiten, 24.90 EUR
Mit Interview-CD. Erwin Jöris, Jahrgang 1912, prügelte sich als charismatischer KPD-Jugendführer durch die Straßenschlachten der untergehenden Republik, tauchte 1933 in die Illegalität ab und fand sich…

Lew Besymenski: Stalin und Hitler. Das Pokerspiel der Diktatoren

Cover
Aufbau Verlag, Berlin 2002
ISBN 9783351025397, Gebunden, 488 Seiten, 25.00 EUR
Aus dem Russischen von Hilde und Helmut Ettinger. Was führte 1937/38 zur brutalen "Enthauptung" der Roten Armee? Lew Besymenskis Antworten auf diese und andere Fragen geben neuen Aufschluss über die außenpolitischen…

Pavel Polian: Deportiert nach Hause. Sowjetische Kriegsgefangene im `Dritten Reich` und ihre Repatriierung

Cover
Oldenbourg Verlag, München 2001
ISBN 9783486565355, Broschiert, 220 Seiten, 24.54 EUR
Das Buch behandelt die Repatriierung der sowjetischen Kriegsgefangenen aus deutscher Hand in die Sowjetunion - also jene entscheidende Zeit zwischen dem faktischen Ende der Kriegsgefangenschaft in der…