Ähnliche Bücher

Gerhard Werle: Völkerstrafrecht

Cover
Mohr Siebeck Verlag, Tübingen 2003
ISBN 9783161480874, Gebunden, 553 Seiten, 89.00 EUR
Unter Mitarbeit von Florian Jeßberger, Wulf Burchards, Barbara Lüders u. a.. Der Autor befasst sich mit Verbrechen gegen das Völkerrecht wie Angriffskrieg, Völkermord, Verbrechen gegen die Menschlichkeit…
Land: Russland, Literatur: Romane, Krimis

Andrej Kurkow: Ein Freund des Verblichenen. Roman

Cover
Diogenes Verlag, Zürich 2001
ISBN 9783257062397, Gebunden, 142 Seiten, 16.90 EUR
Aus dem Russischen von Christa Vogel. Tolja möchte am liebsten Selbstmord begehen, aber er weiß, daß er dafür zu feige ist. Darum vergibt er den Auftrag per Postfach an einen professionellen Killer. Als…

Andrej Wolos: Der Animator. Roman

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2007
ISBN 9783446208278, Gebunden, 288 Seiten, 21.50 EUR
Aus dem Russischen übersetzt von Christiane Körner. Moskau in einer nahen Zukunft. Animatoren haben die Gabe, die Seelen der Toten zum Leuchten zu bringen, indem sie deren Leben noch einmal Revue passieren…

Olga Slawnikowa: 2017. Roman

Cover
Matthes und Seitz Berlin, Berlin 2016
ISBN 9783957573223, Gebunden, 460 Seiten, 25.00 EUR
Aus dem Russischen von Christiane Körner und Olga Radetzkaja. Sommer 2017. Russland vor dem Beginn der Feierlichkeiten zum hundertsten Jahrestag der Oktoberrevolution. Der einzelgängerische Edelsteinschleifer…

Boris Akunin: Mord auf der Leviathan. Fandorin ermittelt. Roman

Cover
Aufbau Verlag, Berlin 2002
ISBN 9783746617626, Broschiert, 280 Seiten, 8.50 EUR
Aus dem Russischen von Renate und Thomas Reschke. Als "James Bond des 19. Jahrhunderts" hat Detektiv Fandorin Kultstatus erlangt. Sein neuester Fall führt ihn auf das Luxusschiff "Leviathan", das 1878…

Martin Cruz Smith: Stalins Geist. Roman

Cover
C. Bertelsmann Verlag, München 2007
ISBN 9783570009192, Gebunden, 368 Seiten, 19.95 EUR
Aus dem Englischen von Rainer Schmidt. Arkadi Renko ist Kult, seit Martin Cruz Smith ihn im Kalten Krieg in den "Gorki Park" schickte. Jetzt ist sein Held im Moskau der chromblitzenden Bars, der Sozialparasiten…

Anna Malyschewa: Tod in der Datscha. Roman

Cover
btb, München 2003
ISBN 9783442730988, Kartoniert, 478 Seiten, 9.50 EUR
Aus dem Russischen von Olaf Terpitz. Die junge Künstlerin Sascha ist verzweifelt: Versehentlich hat sie das Gemälde, das sie restaurieren sollte, zerstört. In ihrer Not versucht sie, den Maler zu finden.…

Alexandra Marinina: Widrige Umstände. Anastasijas sechster Fall. Roman

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2003
ISBN 9783596154142, Kartoniert, 285 Seiten, 8.90 EUR
Aus dem Russischen von Hanna-Maria Braungardt. Das Buch, an dem Irina Filatowa schrieb, wurde ihr zum Verhängnis. Die Mitarbeiterin des Innenministeriums wird tot in ihrer Wohnung aufgefunden, gestorben…

Polina Daschkowa: Russische Orchidee. Roman

Cover
Aufbau Verlag, Berlin 2003
ISBN 9783351029845, Gebunden, 435 Seiten, 20.00 EUR
Aus dem Russischen von Margret Fieseler. Der halbseidene TV-Journalist Butejko hat in seiner Klatschsendung viele Prominente bloßgestellt, sich viele Menschen zu Feinden gemacht. Jetzt ist er tot - ermordet.…

Polina Daschkowa: Club Kalaschnikow. Roman

Cover
Aufbau Verlag, Berlin 2002
ISBN 9783351029340, Gebunden, 445 Seiten, 20.00 EUR
Aus dem Russischen von Margret Fieseler. Katja Orlowa hat nicht den besten aller Ehemänner. Obwohl sie eine attraktive Primaballerina ist, wird sie von ihrem Mann Gleb ständig betrogen. Als reicher Casinobesitzer…

Tom Rob Smith: Kolyma. Roman

Cover
DuMont Verlag, Köln 2008
ISBN 9783832180898, Gebunden, 476 Seiten, 19.95 EUR
Aus dem Englischen von Armin Gontermann. Moskau 1956. Leo Demidow ist nicht zu beneiden. Die Existenz seines Morddezernats wird von offizieller Stelle geleugnet; er darf bestenfalls verdeckt ermitteln.…

Polina Daschkowa: Die leichten Schritte des Wahnsinns. Roman

Cover
Aufbau Verlag, Berlin 2001
ISBN 9783351029142, Gebunden, 454 Seiten, 20.40 EUR
Aus dem Russischen von Margret Fieseler. Moskau, 1996. Lena Poljanskaja hat sich mit der neuen russischen Wirklichkeit arrangiert. Weil ihr Mann als Polizist nicht genügend Geld verdient, beaufsichtigt…