Stefanie Peter (Hg.): Alphabet der polnischen Wunder. Ein Wörterbuch

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2007
ISBN 9783518419335, Gebunden, 328 Seiten, 24.80 EUR
Illustriert von Maciej Sienczyk. Wissen Sie, warum die Straßenbahnen in Krakau Helmuty heißen? Warum die Pampers Schlüsselpositionen in den öffentlich-rechtlichen Medien bekleiden und Dresiarzy, Trainingsanzugträger,…

Sascha Feuert (Hg.) / Markus Roth (Hg.): HolocaustZeugnisLiteratur. 20 Werke wieder gelesen

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2018
ISBN 9783835332928, Gebunden, 263 Seiten, 29.90 EUR
Von Jurek Beckers "Jakob der Lügner" bis zu Art Spiegelmans "Maus": Wichtige Texte der Holocaustliteratur neu gelesen. Vom Beginn der NS-Verfolgungspolitik an wurde und wird diese literarisch verarbeitet.…

Gilbert Adair: Adzio und Tadzio. Wladyslaw Moes, Thomas Mann und Luchino Visconti: Der Tod in Venedig. Essay

Cover
Edition Epoca, Zürich 2002
ISBN 9783905513288, Gebunden, 128 Seiten, 17.00 EUR
Aus dem Englischen von Thomas Schlachter. Als 1911 ein elfjähriger polnischer Junge mit seinen drei Schwestern und seiner Mutter im Grand Hotel des Bains auf dem Lido in Venedig logierte, ahnte er noch…

Martin Pollack: Topografie der Erinnerung

Cover
Residenz Verlag, Salzburg 2016
ISBN 9783701716487, Gebunden, 200 Seiten, 21.90 EUR
Mit zahlreichen Abbildungen. Die wichtigsten Reden und Aufsätze des Essayisten Martin Pollack erstmals in einem Band: Sie widmen sich so unterschiedlichen Themen wie dem Massaker von Rechnitz in den letzten…

Stefan Chwin: Stätten des Erinnerns. Dresdner Poetikvorlesung 2000

Cover
Thelem Verlag, Dresden 2005
ISBN 9783933592590, Kartoniert, 218 Seiten, 12.80 EUR
Der polnische Schriftsteller Stefan Chwin, in Deutschland vor allem bekannt geworden durch seinen Roman "Tod in Danzig" (poln. "Hanemann"), umkreist in der vorliegenden 3. Dresdner Poetikdozentur seine…

Arno Surminski / Helfried Weyer: Ostpreußen

Cover
Nicolaische Verlagsbuchhandlung, Berlin 2004
ISBN 9783894791551, Gebunden, 159 Seiten, 29.90 EUR
Das alte Ostpreußen ist mit dem Zweiten Weltkrieg untergegangen; als ferner, scheinbar unerreichbarer Mythos hat es die Zeit seither überdauert. Der Fotograf Helfried Weyer, 1939 in Ostpreußen geboren,…

Andrzej Stasiuk: Das Flugzeug aus Karton. Essays, Skizzen, kleine Prosa

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2004
ISBN 9783518416105, Gebunden, 231 Seiten, 19.90 EUR
Aus dem Polnischen von Renate Schmidgall. Am Anfang steht die Sehnsucht des Kindes, zugleich hier und anderswo zu sein. Gestillt wird sie beim Reisen und beim Lesen. Andrzej Stasiuks Essays und Prosaskizzen…

Adam Zagajewski: Verteidigung der Leidenschaft. Essays

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2008
ISBN 9783446208735, Gebunden, 203 Seiten, 17.90 EUR
Aus dem Polnischen von Henryk Bereska, Bernhard Hartmann und Olaf Kühl. Adam Zagajewski versucht, die Stellung der Poesie in der modernen Welt neu zu justieren: zwischen Vernunft und Erleuchtung, Alltag…

Henryk Grynberg: Flüchtlinge

Cover
Arco Verlag, Wuppertal 2018
ISBN 9783938375914, Kartoniert, 250 Seiten, 22.00 EUR
Aus dem Polnischen von Lothar Quinkenstein. Mit einem Interview mit dem Verfasser. "Flüchtlinge" ist die intime Erzählung einer gezeichneten Generation. Im Kindesalter musste sie erleben, wie die Deutschen…

Pawel Huelle: Verschollene Kapitel. Literarische Feuilletons

Cover
Rospo Verlag, Hamburg 1999
ISBN 9783930325290, Broschiert, 201 Seiten, 18.41 EUR
Aus dem Polnischen von Renate Schmidgall. Der Band stellt eine Auswahl essayistischer Miniaturen vor, die Pawel Huelle für die größte polnische Tageszeitung Gazeta Wyborcza geschrieben hat. Die kurzen…

Czeslaw Milosz: Hündchen am Wegesrand

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2000
ISBN 9783446199149, Gebunden, 236 Seiten, 14.32 EUR
Aus dem Polnischen und Englischen von Doreen Daume. Kalendergeschichten, die von Liebe und Tod, Kirche und Glauben, Philosophie und Literatur handeln, von allen ersten und letzten Dingen, die jeder auf…

Stanislaw Lem: Die Technologiefalle. Essays

Cover
Insel Verlag, Frankfurt am Main 2000
ISBN 9783458170396, Gebunden, 318 Seiten, 22.50 EUR
Aus dem Polnischen übersetzt von Albrecht Lempp. Stanislaw Lems Überlegungen zur futurologischen Wissenschaft hat er in der "Summa technologiae" zusammengefasst: ein Werk, das sich ? erdacht als ferne…