Ähnliche Bücher

Harry Mazer: Der unsichtbare Junge. (Ab 12 Jahre)

Cover
Fischer Sauerländer Verlag, Frankfurt am Main 2000
ISBN 9783794145324, Gebunden, 127 Seiten, 12.76 EUR
Ab 12 Jahren. Aus dem Amerikanischen von Cornelia Krutz-Arnold. Sammy, wohlbehütet und sehr unselbstständig, trifft im Wald auf Kevin. Dieser lebt ganz auf sich allein gestellt in einer Erdhöhle. Nachdem…
Land: Polen, Epoche: 19. Jahrhundert

Susan Sontag: In Amerika. Roman

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2001
ISBN 9783446200913, Gebunden, 480 Seiten, 24.90 EUR
Eine berühmte polnische Schauspielerin wird zur amerikanischen Diva: Maryna Zalezowska emigriert im Jahr 1876 mit einer Gruppe europamüder Polen ins Gelobte Land Amerika, um ein neues Leben zu finden.…

Andrzej Chwalba (Hg.): Polen und der Osten. Texte zu einem spannungsreichen Verhältnis

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2006
ISBN 9783518417317, Gebunden, 533 Seiten, 38.00 EUR
Das vielschichtige Spannungsverhältnis zwischen Polen und dem Osten prägt das politische Denken und die Kultur des Landes. Einige Stichworte: Russifizierung und imperiale Machtpolitik, kommunistische…

Stanislaw Przybyszewski: Stanislaw Przybyszewski: Werke, Aufzeichnungen und ausgewählte Briefe. Gesamtausgabe mit einem Kommentarband. Band 8: Briefe

Igel Verlag, Oldenburg 1998
ISBN 9783896210838, Broschiert, 200 Seiten, 24.54 EUR
Nachwort, herausgegeben und aus dem Polnischen übersetzt von Aurelia Jaroszewicz. Band 1: De profundis und andere Erzählungen, 1990, 36 DM Band 2: Zur Psychologie des Individuums: Erzählungen und Essays,…

Janusz Korczak: Janusz Korczak: Sämtliche Werke. Band 7: Sozialkritische Publizistik. Die Schule des Lebens

Cover
Gütersloh 2001
ISBN 9783579023465, Gebunden, 527 Seiten, 69.00 EUR
Kommentiert und bearbeitet von Friedhelm Beiner und Silvia Ungermann. Aus dem Polnischen übersetzt von Charlotte Eckert und Esther Kinsky. Die im vorliegenden Band abgedruckte Sozialkritische Publizistik…

Andreas Kossert: Masuren. Ostpreußens vergessener Süden

Cover
Siedler Verlag, Berlin 2001
ISBN 9783886806966, Gebunden, 432 Seiten, 28.63 EUR
Mit ca. 40 Abbildungen. Der Autor beleuchtet den nach 1871 entstandenen Konflikt um die ethnische und nationale Zugehörigkeit der Masuren. Deren regionale Sonderrolle "im Rücken der Geschichte" war sowohl…

Philipp Ther: In der Mitte der Gesellschaft. Operntheater in Zentraleuropa 1815-1914. Habil.

Cover
Oldenbourg Verlag, München 2006
ISBN 9783486579413, Gebunden, 465 Seiten, 39.80 EUR
Die Operntheater waren im 19. Jahrhundert politische und soziale Treffpunkte, Orte der Hochkultur und der Massenunterhaltung sowie der Konstruktion von Nationalkulturen. Philipp Ther untersucht exemplarisch…

John Stape: Im Spiegel der See. Die Leben des Joseph Conrad

Cover
Marebuchverlag, Hamburg 2007
ISBN 9783866480711, Gebunden, 543 Seiten, 39.90 EUR
Wer sich an Joseph Conrad mit Floskeln wie "Sie als Autor" wandte, wurde in der Regel unwirsch unterbrochen: "Ja, ich bin Autor, aber ich bin auch ein Mensch. Bitte vergessen Sie das nicht!" Dieser Mensch…

Jerzy Ficowski: Bruno Schulz 1892-1942. Ein Künstlerleben in Galizien

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2008
ISBN 9783446230149, Gebunden, 185 Seiten, 19.90 EUR
Aus dem Polnischen und für die deutsche Ausgabe bearbeitet von Friedrich Griese. Jerzy Ficowski erzählt von den Nöten, Obsessionen und Bedrohungen, die die Biographie des Zeichners und Kunstlehrers Bruno…

Yehuda Bauer: Der Tod des Schtetls

Cover
Jüdischer Verlag im Suhrkamp Verlag, Berlin 2013
ISBN 9783633542536, Gebunden, 384 Seiten, 24.95 EUR
Das Schtetl war "eine kleine Civitas Dei", wie Manès Sperber schrieb, ein untergegangenes Paradies, ein ausgelöschter Sehnsuchtsort. In den "Städtlein" Galiziens, Weißrußlands und der Ukraine lebten die…

Barbara Goldsmith: Marie Curie. Die erste Frau der Wissenschaft

Cover
Piper Verlag, München 2010
ISBN 9783492050784, Gebunden, 255 Seiten, 19.95 EUR
Marie Curie (1867-1934) zählt zu den herausragendsten Persönlichkeiten der Wissenschaftsgeschichte. Als erste Frau erhält sie den Nobelpreis, ohne ihre Untersuchungen zur Radioaktivität wäre das 20. Jahrhundert…

Uwe von Seltmann: Es brennt. Mordechai Gebirtig, Vater des jiddischen Liedes

Cover
Homunculus Verlag, Erlangen 2018
ISBN 9783946120650, Gebunden, 400 Seiten, 38.00 EUR
Wenn die Geschichte anders verlaufen wäre und nicht Millionen Juden mitsamt ihrer Kultur vernichtet worden wären, so der italienische Künstler Rudi Assuntino, wäre der jiddische Dichter Mordechai Gebirtig…

Hans-Dieter Rutsch: Das preußische Arkadien. Schlesien und die Deutschen

Cover
Rowohlt Berlin Verlag, Berlin 2014
ISBN 9783871347788, Gebunden, 272 Seiten, 19.95 EUR
Als Goethe 1790 durch Schlesien reist, schreibt er von unterwegs an Herder und schwärmt davon, welch "sonderbar schönes, sinnliches und begreifliches Ganze" er dort entdeckt habe. Im Zentrum: das Hirschberger…