Ähnliche Bücher

Irving Penn: Dancer

Nazraeli Press, Tucson - Berlin 2002
ISBN 9781590050217, Gebunden, 72 Seiten, 50.00 EUR
über Vice Versa Vertrieb. Mit Vorworten von Anne Wilkes Tucker und Sylvia Wolf. Mit 27 Tritone-Tafeln. In the late 1990s Penn returned to the nude, and at the age of 82 produced a remarkable set of portraits…
Land: Polen, Stichwort: Krakau

Paul Verbeek: Pilger gegen die Macht. Johannes Paul II. und der Zerfall des Sowjetimperiums

Cover
Sankt Ulrich Verlag, Augsburg 2005
ISBN 9783936484458, Kartoniert, 188 Seiten, 16.90 EUR
Paul Verbeek erlebte die Jahre der Revolutionen als deutscher Botschafter am Heiligen Stuhl in Rom. Lebendig und kenntnisreich analysiert er die Hintergründe und historischen Ereignisse, die 1979, mit…

Niklas Frank: Meine deutsche Mutter

Cover
C. Bertelsmann Verlag, München 2005
ISBN 9783570006894, Gebunden, 416 Seiten, 22.90 EUR
Niklas Frank wurde mit einem gnadenlosen Porträt seines Vaters bekannt. Jetzt erzählt er das Leben seiner Mutter, der "Königin von Polen". Brigitte Herbst wurde 1895 in bescheidene Verhältnisse geboren.…

Johannes Paul II.: Auf, lasst uns gehen!. Erinnerungen und Gedanken

Cover
Weltbild Verlag, Augsburg 2004
ISBN 9783898970457, Gebunden, 224 Seiten, 14.90 EUR
"Auf, lasst uns gehen!" Dieses Jesus-Wort stellt Johannes Paul II. als Motto über seine Erinnerungen aus den zwanzig Jahren seines Lebens als Bischof von Krakau - eine Zeit des Umbruchs und des Aufbruchs.…

Marta Kijowska: Polen, das heißt nirgendwo. Ein Streifzug durch Polens literarische Landschaften

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2007
ISBN 9783406563751, Gebunden, 220 Seiten, 19.90 EUR
Für kaum eine andere europäische Nation war das 20. Jahrhundert eine solche Herausforderung wie für die Polen: Der Kampf um die Wiedererlangung der staatlichen Souveränität, der Erste Weltkrieg, die…

Jan T. Gross: Angst. Antisemitismus nach Auschwitz in Polen

Cover
Suhrkamp Verlag, München 2012
ISBN 9783518423035, Gebunden, 220 Seiten, 14.90 EUR
Bei Pogromen gegen Juden wurden in Polen nach dem Zweiten Weltkrieg mehr als 1500 Menschen getötet. Woher kam dieser Hass? Wieso nahm der Antisemitismus derart aggressive Formen an? Jan T. Gross zeigt,…

Uwe von Seltmann: Es brennt. Mordechai Gebirtig, Vater des jiddischen Liedes

Cover
Homunculus Verlag, Erlangen 2018
ISBN 9783946120650, Gebunden, 400 Seiten, 38.00 EUR
Wenn die Geschichte anders verlaufen wäre und nicht Millionen Juden mitsamt ihrer Kultur vernichtet worden wären, so der italienische Künstler Rudi Assuntino, wäre der jiddische Dichter Mordechai Gebirtig…

Marci Shore: Der Geschmack von Asche. Das Nachleben des Totalitarismus in Osteuropa

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2014
ISBN 9783406654558, Gebunden, 376 Seiten, 26.95 EUR
Aus dem Englischen von Andrea Stumpf. Die Jahrzehnte kommunistischer Herrschaft in den osteuropäischen Ländern haben in praktisch jeder Familie Fragen aufgeworfen, die nach dem Fall des Eisernen Vorhangs…