Ähnliche Bücher

Virgil W. Foutz: Tatanka. Das Tal des Bären. (Ab 13 Jahre)

Cover
Thienemann Verlag, Stuttgart 2005
ISBN 9783522177740, Gebunden, 527 Seiten, 18.00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Elisabeth Spang. Tatanka Najin ist der Sohn eines Schotten und einer Lakota-Indianerin. Erzogen von einer indianischen Schamanin und ausgebildet von einem chinesischen Shaolin-Mönch,…
Land: Polen, Literatur: Briefe/Tagebücher

Stanislaw Przybyszewski: Stanislaw Przybyszewski: Werke, Aufzeichnungen und ausgewählte Briefe. Gesamtausgabe mit einem Kommentarband. Band 8: Briefe

Igel Verlag, Oldenburg 1998
ISBN 9783896210838, Broschiert, 200 Seiten, 24.54 EUR
Nachwort, herausgegeben und aus dem Polnischen übersetzt von Aurelia Jaroszewicz. Band 1: De profundis und andere Erzählungen, 1990, 36 DM Band 2: Zur Psychologie des Individuums: Erzählungen und Essays,…

Stefan Chwin: Ein deutsches Tagebuch

Cover
Edition FotoTapeta, Berlin 2015
ISBN 9783940524324, Gebunden, 256 Seiten, 19.80 EUR
Aus dem Polnischen von Marta Kijowska. Ausgewählt und herausgegeben von Marta Kijowska Krystyna Turkowska-Chwin. Wieso schreibt ein polnischer Autor aus Danzig, aus Gdansk, ein deutsches Tagebuch? Warum…

Ryszard Kapuscinski: Notizen eines Weltbürgers

Cover
Eichborn Verlag, Berlin 2007
ISBN 9783821857565, Gebunden, 304 Seiten, 19.90 EUR
Aus dem Polnischen von Martin Pollack. Beobachtungen, Episoden, Einfälle, Tagebuchsplitter, Fragmente und Reflexionen eines großen Reporters des 20. Jahrhunderts.

Hanna Krall: Rosa Straußenfedern

Cover
Neue Kritik Verlag, Frankfurt am Main 2012
ISBN 9783801504007, Gebunden, 208 Seiten, 19.50 EUR
Aus dem Polnischen von Bernhard Hartmann. In Briefen, Fragmenten, Zetteln und Erzählungen reflektiert der Band das Leben der polnischen Autorin in den letzten 50 Jahren. Die langen Schatten des Zweiten…

Szczepan Twardoch: Wale und Nachtfalter. Tagebuch vom Leben und Reisen

Cover
Rowohlt Berlin Verlag, Berlin 2019
ISBN 9783737100663, Gebunden, 256 Seiten, 24.00 EUR
Aus dem Polnischen von Olaf Kühl. Szczepan Twardoch schreibt nicht nur Romane, sondern beobachtet die Welt intensiv, mit allen Sinnen und in unterschiedlichen Rollen: als Autor, als Vater und als Reisender…