Ähnliche Bücher

Oliver Williamsons Organisationsökonomik

Mohr Siebeck Verlag, Tübingen 2001
ISBN 9783161476709, Broschiert, 245 Seiten, 29.00 EUR
Herausgegeben von Ingo Pies und Martin Leschke.
Land: Nordische Länder, Literatur: Essay

Sascha Feuert (Hg.) / Markus Roth (Hg.): HolocaustZeugnisLiteratur. 20 Werke wieder gelesen

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2018
ISBN 9783835332928, Gebunden, 263 Seiten, 29.90 EUR
Von Jurek Beckers "Jakob der Lügner" bis zu Art Spiegelmans "Maus": Wichtige Texte der Holocaustliteratur neu gelesen. Vom Beginn der NS-Verfolgungspolitik an wurde und wird diese literarisch verarbeitet.…

Andri Snaer Magnason: Traumland. Was bleibt, wenn alles verkauft ist?

Cover
Orange Press, Freiburg im Breisgau 2011
ISBN 9783936086539, Kartoniert, 320 Seiten, 20.00 EUR
Aus dem Isländischen von Stefanie Fahrner. Das Leben auf der größten Vulkaninsel der Erde birgt immer gewisse Risiken. Doch auf die Katastrophe, die Island nach der Finanzkrise ereilte, konnten die Isländer…

Gunnar Ekelöf: Der ketzerische Orpheus. Essays, Skizzen, Briefe. Zur Autobiographie und Poetologie

Cover
Kleinheinrich Verlag, Münster 1999
ISBN 9783930754175, Broschiert, 296 Seiten, 30.68 EUR

Friedhelm Decher: Verzweiflung. Anatomie eines Affekts

Cover
zu Klampen Verlag, Lüneburg 2002
ISBN 9783934920217, Broschiert, 138 Seiten, 13.00 EUR
Der dänische Philosoph Soeren Kierkegaard wagte um die Mitte des neunzehnten Jahrhunderts die - zumindest auf den ersten Blick - schier unglaubliche Behauptung, kein Mensch lebe oder habe gelebt, ohne…

Fredrik Sjöberg: Vom Aufhören. Über die Flüchtigkeit des Ruhms und den Umgang mit dem Scheitern

Cover
Galiani Verlag Berlin, Berlin 2018
ISBN 9783869711584, Gebunden, 192 Seiten, 20.00 EUR
Aus dem Schwedischen von Paul Bjerf. Die Schönheit des Scheiterns: Zwei Maler, zwei Schicksale - und das große Vergessen Eigentlich wollte Fredrik Sjöberg das Schreiben aufgeben: Er hatte keine Schulden…

Halldor Laxness: Das Volksbuch. Über Island und Gott und die Welt

Cover
Steidl Verlag, Göttingen 2011
ISBN 9783869302348, Gebunden, 288 Seiten, 24.00 EUR
Mit diesem Buch von 1929 versuchte Halldor Laxness seine Isländer zu erziehen. Sie sollten teilhaben an dem, was der junge Schriftsteller auf seinen Reisen im Ausland gelernt hatte. Er erklärte den Frauen…

Carl-Johan Vallgren: Ein Barbar in Berlin. Die Stadt in 8 Kapiteln

Cover
Quadriga Verlag, Berlin 2000
ISBN 9783886793419, Gebunden, 2000 Seiten, 17.38 EUR
Aus dem Schwedischen von Angelika Gundlach. Wie ein Barbar fühlt sich der schwedische Romancier Carl-Johan Vallgren unter all den Berühmtheiten auf dem Dorotheenstädtischen Friedhof. Abseits der offiziellen…

August Strindberg: Das Blaue Buch

Cover
Eichborn Verlag, Frankfurt am Main 2005
ISBN 9783821845623, Gebunden, 420 Seiten, 30.00 EUR
Ausgewählt und übersetzt von Angela Gundlach. Das Buch handelt von Gott und der Welt, von Mathematik und von den Frauen, von Botanik und Okkultismus, Sprache und Religion. Unergründlich verschwistern…

Georg Brandes: Der Wahrheitshass. Über Deutschland und Europa 1880-1925

Cover
Berenberg Verlag, Berlin 2007
ISBN 9783937834191, Gebunden, 182 Seiten, 21.90 EUR
Georg Brandes, der Entdecker Nietzsches und kritische Europäer, nahm schon vor hundert Jahren kein Blatt vor den Mund: Er schrieb als einer der ersten über den türkischen Völkermord an den Armeniern,…

August Strindberg: Notizen eines Zweiflers. Schriften aus dem Nachlass

Cover
Berenberg Verlag, Berlin 2012
ISBN 9783937834467, Gebunden, 320 Seiten, 25.00 EUR
Herausgegeben und übersetzt von Renate Bleibtreu. Dass Strindberg ein unruhiger Geist war, ist bekannt. Nicht so bekannt ist seine Neugier auf alles, was zu seiner Zeit modern zu werden begann. Die Notizen…

Herman Bang: Aus der Mappe. Erzählungen und Betrachtungen

Cover
Wachholtz Verlag, Neumünster und Hamburg 2014
ISBN 9783529023750, Gebunden, 208 Seiten, 19.90 EUR
Von Herman Bang habe er "alles gelesen und viel gelernt": Das hat Thomas Mann gesagt. Längst gehören die Romane und Erzählungen des dänischen Schriftstellers zur Weltliteratur. Seine Kindheit und Jugend…

Astrid Lindgren: Zum Donnerdrummel!. Ein Werkporträt

Rogner und Bernhard Verlag bei Zweitausendeins, Frankfurt am Main 2001
ISBN 9783807701608, Gebunden, 908 Seiten, 24.54 EUR
Dieses Werkporträt dokumentiert zum ersten Mal die ganze Astrid Lindgren: Wir erfahren, warum die Ur-Pippi noch viel verrückter war als die Version, die wir kennen, treffen die Kinder aus Bullerbü, Mio,…