Ähnliche Bücher

Peter Lilienthal: Befragung eines Nomaden

Cover
Verlag der Autoren, Frankfurt am Main 2002
ISBN 9783886612352, Broschiert, 285 Seiten, 21.00 EUR
Herausgegeben von Michael Töteberg. Peter Lilienthal ist ein Kinozauberer, der das Kunststück beherrscht, aus den Banalitäten des Alltags wie den politischen Katastrophen des Jahrhunderts poetische Funken…
Land: Nordafrika/Maghreb

Kristian Wachinger: Elias Canetti. Bilder aus seinem Leben

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2005
ISBN 9783446205994, Gebunden, 176 Seiten, 24.90 EUR
Das Bilderbuch zu einem europäischen Jahrhundertleben: Ergänzt durch Texte von und über Canetti, zeigt es Aufnahmen von Menschen, Kunstwerken und Schauplätzen, die für Elias Canetti von Bedeutung waren…

Lieve Joris: Die Sängerin von Sansibar. Reiseberichte aus einer magischen Welt

Cover
Malik Verlag, München 2000
ISBN 9783890291482, Gebunden, 217 Seiten, 18.41 EUR
Aus dem Niederländischen von Maurus Pacher. Lieve Joris entführt in ihren Reiseerzählungen an magische Orte wie Sansibar, Senegal und Ägypten. Im Mittelpunkt stehen dabei die Menschen mit ihren besonderen…

Roland Spiller: Tahar Ben Jelloun. Schreiben zwischen den Kulturen

Wissenschaftliche Buchgesellschaft, Darmstadt 2000
ISBN 9783534136094, Gebunden, 406 Seiten, 44.99 EUR
Mit 11 Abbildungen. Tahar Ben Jelloun steht für das Abenteuer des Lebens und Schreibens zwischen zwei Kulturen. Er verbindet marokkinische, orientalische und postmoderne Erzählweisen und verleiht so der…

Michele Fitoussi / Malika Oufkir: Die Gefangene. Ein Leben in Marokko

Marion von Schröder Verlag, München 1999
ISBN 9783547772487, Gebunden, 379 Seiten, 20.40 EUR

Malcolm Brown: Lawrence von Arabien. Bilder einer Legende

Cover
Nicolaische Verlagsbuchhandlung, Berlin 2005
ISBN 9783894792480, Gebunden, 208 Seiten, 34.90 EUR
Aus dem Englischen von Nikolaus G. Schneider. Wer war der Mann, der im Ersten Weltkrieg für den britischen Nachrichtendienst nach Ägypten kam, binnen kurzem zur Schlüsselfigur des arabischen Unabhängigkeitskampfs…

Stephen Eric Bronner: Albert Camus. Porträt eines Moralisten

Cover
Vorwerk 8 Verlag, Berlin 2002
ISBN 9783930916450, Taschenbuch, 144 Seiten, 17.00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Hans-Ulrich Seebohm. 40 Jahre nach seinem Tod gehört Albert Camus (1913-1960) noch immer zu den bedeutendsten Intellektuellen unserer Zeit. Stephen Eric Bronner beleuchtet sein…

Olivier Todd: Albert Camus. Ein Leben

Cover
Rowohlt Verlag, Reinbek 1999
ISBN 9783498065164, Gebunden, 924 Seiten, 39.88 EUR
Er fasziniert noch immer: Albert Camus, Nobelpreisträger des Jahres 1957, ist eine der großen intellektuellen Figuren unseres Jahrhunderts und der meistgelesene französische Autor. Olivier Todd ist für…

Hans Belting / Andrea Buddensieg: Ein Afrikaner in Paris. Léopold Sédar Senghor und die Zukunft der Moderne

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2018
ISBN 9783406718304, Gebunden, 287 Seiten, 28.00 EUR
Mit 68 Abbildungen. Léopold Sédar Senghor (1906 - 2001) war nicht nur der erste Präsident des unabhängigen Senegal. Er war darüber hinaus eine Symbolfigur des Dialogs der Kulturen nach dem Ende der Kolonialzeit.…

Martin Meyer: Albert Camus. Die Freiheit leben

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2013
ISBN 9783446243538, Gebunden, 368 Seiten, 24.90 EUR
Als Albert Camus 1913 in der Nähe von Algier zur Welt kam, deutete nichts darauf hin, dass er eines Tages von Frankreich aus das Lebensgefühl einer ganzen Generation prägen sollte. Seine Romane und Dramen,…

Iris Radisch: Camus: Das Ideal der Einfachheit. Eine Biografie

Cover
Rowohlt Verlag, Reinbek 2013
ISBN 9783498057893, Gebunden, 352 Seiten, 19.95 EUR
Albert Camus, ist der Philosoph des Absurden, in das der Mensch hineingestellt ist, der Denker der Revolte, die den Menschen ausmacht - und immer der Anwalt der Einfachheit, die dem Algerienfranzosen…

Alice Cherki: Frantz Fanon. Ein Porträt

Cover
Edition Nautilus, Hamburg 2002
ISBN 9783894013882, Gebunden, 352 Seiten, 24.90 EUR
Aus dem Französischen von Andreas Löhrer. Mit einem Vorwort von Lothar Baier. Frantz Fanon (1925-1961) ist einer der hellsichtigsten Analytiker des Südens. Wie sein Zeitgenosse Che Guevara kam er als…

Rainer-K. Langner: Das Geheimnis der großen Wüste. Auf den Spuren des Saharaforschers Gerhard Rohlfs

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2004
ISBN 9783100439307, Gebunden, 302 Seiten, 19.90 EUR
Jene Gegend im Norden Afrikas, die für Weidetiere nicht taugt, unfruchtbares Land ist und die ein muslimisches Sprichwort als "Allahs Garten" bezeichnet , nennen arabische Nomadenstämme nach der Farbe…