Ähnliche Bücher

Oliver Williamsons Organisationsökonomik

Mohr Siebeck Verlag, Tübingen 2001
ISBN 9783161476709, Broschiert, 245 Seiten, 29.00 EUR
Herausgegeben von Ingo Pies und Martin Leschke.
Land: Nordafrika/Maghreb, Epoche: 19. Jahrhundert

Christian Delacampagne: Die Geschichte der Sklaverei

Cover
Artemis und Winkler Verlag, Düsseldorf 2004
ISBN 9783538071834, Gebunden, 346 Seiten, 24.90 EUR
Aus dem Französischen von Ursula Vones-Liebenstein. Bis heute gibt es kein Buch in deutscher Sprache, das eine Geschichte der Sklaverei von den Ursprüngen bis zur Gegenwart bietet. Und auch die Sklaverei…

Catherine Sauvat: Isabelle Eberhardt. Abenteuer in der Wüste

Cover
Gerstenberg Verlag, Hildesheim 2004
ISBN 9783806729221, Gebunden, 167 Seiten, 35.00 EUR
"Ja, ich liebe meine Sahara, ich liebe sie mit einer dunklen, geheimnisvollen, tiefen, unerklärlichen, aber durchaus wirklichen und unzerstörbaren Liebe." Weitgehend unerforscht war die Sahara, die Isabelle…

Khalid Al-Maaly (Hg.) / Mona Naggar: Lexikon arabischer Autoren des 19. und 20. Jahrhunderts

Cover
Palmyra Verlag, Heidelberg 2004
ISBN 9783930378555, Gebunden, 330 Seiten, 24.90 EUR
Trotz ihres bedeutenden Stellenwerts in der Weltliteratur wird die arabische Literatur im deutschsprachigen Raum meist wenig zur Kenntnis genommen. Dies gilt leider auch für die arabische Gegenwartsliteratur.…

Christopher de Bellaigue: Die islamische Aufklärung. Der Konflikt zwischen Glaube und Vernunft

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2018
ISBN 9783103973549, Gebunden, 544 Seiten, 25.00 EUR
Die islamische Aufklärung hat längst stattgefunden. Auch in Ägypten, im Iran und der Türkei gab es nach 1800 eine breite Bewegung für Freiheit, Gleichheit und Demokratie und für einen weltlichen Staat,…

Michel Winock: Das Jahrhundert der Intellektuellen

Cover
UVK Universitätsverlag Konstanz, Konstanz 2003
ISBN 9783896699480, Gebunden, 886 Seiten, 49.00 EUR
Aus dem Französischen von Judith Klein. Mit einem Vorwort von Ingrid Galster. Michel Winocks Geschichte der Intellektuellen setzt die Personen, Ideen und Werke in Szene, die in Frankreich das vergangene…

Jan C. Jansen: Erobern und Erinnern. Symbolpolitik, öffentlicher Raum und französischer Kolonialismus in Algerien 1830-1950

Cover
Oldenbourg Verlag, Berlin 2013
ISBN 9783486723618, Gebunden, 553 Seiten, 69.80 EUR
Algerien war Frankreichs wichtigste Kolonie, galt lange sogar als integraler Bestandteil der Nation. Formen symbolischer Politik spielten dabei eine zentrale Rolle. Denkmäler, Zeremonien, Orts- und Straßennamen…

Joachim Sartorius (Hg.): Alexandria. Fata Morgana

Cover
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), Stuttgart 2001
ISBN 9783421054975, Gebunden, 316 Seiten, 34.77 EUR
Von Alexander dem Großen gegründet, zu Zeiten der Ptolemäer ein zweites Athen, wuchs Alexandria im 19. und frühen 20. Jahrhundert zu neuer Größe und wurde zum Fluchtpunkt ganzer Schriftstellergenerationen.…

Lutz van Dijk: Die Geschichte Afrikas. (Ab 12 Jahre)

Cover
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2004
ISBN 9783593371016, Gebunden, 231 Seiten, 19.90 EUR
Mit Illustrationen von Dennis Doe Tamakloe. Afrika - der schwarze Kontinent? Ganz und gar nicht! Lutz van Dijk entführt seine jungen Leser in ein Afrika, das bunt und vielfältig ist, uralt und modern,…

Abdelwahab Meddeb: Die Krankheit des Islam

Cover
Verlag Das Wunderhorn, Heidelberg 2002
ISBN 9783884232019, Gebunden, 252 Seiten, 28.80 EUR
Aus dem Französischen von Beate Thill und Hans Thill. Die Abrechnung mit den Fundamentalisten und der wahabistischen Schrumpfversion des Islam. Das leidenschaftliche Plädoyer gegen die Zerstörung der…

Rhea Galanaki: Das Leben des Ismail Ferik Pascha. Roman

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2001
ISBN 9783518412893, Gebunden, 200 Seiten, 19.80 EUR
Aus dem Griechischen von Michaela Prinzinger. Ismail Ferik Pascha: der islamische Name täuscht. Hoher Würdenträger Ägyptens, von Geburt jedoch Grieche und Christ, wird er nach Kreta entsandt, um dort…