Ähnliche Bücher

Virgil W. Foutz: Tatanka. Das Tal des Bären. (Ab 13 Jahre)

Cover
Thienemann Verlag, Stuttgart 2005
ISBN 9783522177740, Gebunden, 527 Seiten, 18.00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Elisabeth Spang. Tatanka Najin ist der Sohn eines Schotten und einer Lakota-Indianerin. Erzogen von einer indianischen Schamanin und ausgebildet von einem chinesischen Shaolin-Mönch,…
Land: Nordafrika/Maghreb, Sachbuch: Soziologie / Gesellschaft

Gilles Kepel: Die Spirale des Terrors. Der Weg des Islamismus vom 11. September bis in unsere Vorstädte

Cover
Piper Verlag, München 2009
ISBN 9783492052641, Gebunden, 359 Seiten, 22.95 EUR
Aus dem Französischen von Ursel Schäfer. Deutsche Soldaten sterben in Afghanistan, weil sie dort, so heißt es, unsere Freiheit verteidigen. Aber der islamistische Terror flaut nicht ab, im Gegenteil.…

Anke Fischer-Kattner: Spuren der Begegnung. Europäische Reiseberichte über Afrika 1760-1860

Cover
Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen 2015
ISBN 9783525360811, Gebunden, 573 Seiten, 79.99 EUR
Anke Fischer-Kattner geht den Spuren nach, die präkoloniale Afrika-Reisende in der Verarbeitung ihrer Erlebnisse zu Wissen schaffenden Publikationen hinterließen. Dabei zeigt sich schon in den veröffentlichten…

Doris Byer: Essaouira, endlich

Cover
Droschl Verlag, Graz 2004
ISBN 9783854206514, Gebunden, 312 Seiten, 22.37 EUR
Kaum jemand, der nicht schon davon geträumt hat: aus den Zwängen und Verpflichtungen des Alltags aufzubrechen, der eigenen Kultur zu entfliehen und im warmen Süden, in Asien, Afrika, der Karibik ein neues…

Mona Eltahawy: Warum hasst ihr uns so?. Für die sexuelle Revolution der Frauen in der islamischen Welt

Cover
Piper Verlag, München 2015
ISBN 9783492056076, Kartoniert, 208 Seiten, 16.99 EUR
Aus dem Englischen von Ursula Held. Frauen in islamischen Ländern bleiben Menschen zweiter Klasse - solange es nicht eine echte Revolution gibt. Zu ihr ruft Mona Eltahawy in ihrem weltweit beachteten…

Fethi Benslama: Der Übermuslim. Was junge Menschen zur Radikalisierung treibt

Cover
Matthes und Seitz Berlin, Berlin 2017
ISBN 9783957573889, Gebunden, 141 Seiten, 18.00 EUR
Aus dem Französischen von Monika Mager und Michael Schmid. Warum radikalisieren sich Jugendliche, die weder aus besonders schwierigen Verhältnissen stammen, noch als ungewöhnlich religiös bekannt waren,…

Alexander Haridi (Hg.): West-östlicher Seiltanz. Deutsch-arabischer Kulturaustausch im Schnittpunkt Kairo

Cover
Trio Service, Berlin - Bonn 2006
ISBN 9783000165092, Kartoniert, 298 Seiten, 19.90 EUR
Einleitung von Andreas Pflitsch und Konrad Repgen. Illustriert von Jörg Heieck und Reda Hamadi. Beiträge von Gamal Al-Ghitani, Adel Karasholi, Claudio Ott. Herausgegeben von Alexander Haridi / Deutscher…

Marc Engelhardt: Der Hüter der zerfallenden Bücher. Afrikanische Schicksale

Cover
Picus Verlag, Wien 2009
ISBN 9783854529552, Gebunden, 132 Seiten, 14.90 EUR
Auch nach fünf Jahren in Afrika sind es einfache Menschen und ihre Schicksale, die den Korrespondenten Marc Engelhardt am meisten interessieren. Ihre Geschichten beschreiben am besten, welche Folgen "große"…

Volker Seitz: Afrika wird armregiert oder Wie man Afrika wirklich helfen kann

Cover
dtv, München 2009
ISBN 9783423247351, Kartoniert, 219 Seiten, 14.90 EUR
Entwicklungshilfe wird reichlich gegeben. Sie wird als gute Tat nicht infrage gestellt. Das gilt auch für die Arbeit von Hilfsorganisationen. Doch die Wahrheit ist, dass diese Art von Hilfe den wichtigsten…

Mark Juergensmeyer: Die Globalisierung religiöser Gewalt. Von christlichen Milizen bis al-Qaida

Cover
Hamburger Edition, Hamburg 2009
ISBN 9783868542097, Gebunden, 485 Seiten, 35.00 EUR
Aus dem Englischen von Helmut Dierlamm und Thomas Pfeiffer. Der Soziologe Mark Juergensmeyer untersucht die neue, aggressive Form des religiösen Aktivismus, die zum Kennzeichen vieler politischer Rebellen…

Shereen El Feki: Sex und die Zitadelle. Liebesleben in der sich wandelnden arabischen Welt

Cover
Hanser Berlin, Berlin 2013
ISBN 9783446241527, Gebunden, 416 Seiten, 24.90 EUR
Aus dem Englischen von Thorsten Schmidt. Dieses Buch wagt sich an ein Tabu: Fünf Jahre lang hat Shereen El Feki Frauen und Männer in den arabischen Ländern, vor allem in Ägypten, befragt, was sie über…

Navid Kermani: Ausnahmezustand. Reisen in eine beunruhigte Welt

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2013
ISBN 9783406646645, Gebunden, 253 Seiten, 19.95 EUR
Man könnte ihn die Welt hinter Lampedusa nennen: den Krisengürtel, der sich von Kaschmir über Pakistan, Afghanistan und Iran bis in die Arabische Welt und bis an die Grenzen und Küsten Europas erstreckt.…

Emmanuel Todd: Frei. Der arabische Frühling und was er für die Welt bedeutet

Cover
Piper Verlag, München 2011
ISBN 9783492274449, Broschiert, 90 Seiten, 3.99 EUR
Aus dem Französischen von Enrico Heinemann. Emmanuel Todd hat es vorausgesagt: Der Islamismus ist am Ende. Die Revolutionen von Tunesien über Ägypten bis Libyen haben gezeigt, dass die arabische Welt…