Ähnliche Bücher

Heiner Timmermann (Hg.): Die DDR - Analysen eines aufgegebenen Staates

Duncker und Humblot Verlag, Berlin 2001
ISBN 9783428104161, Gebunden, 860 Seiten, 74.00 EUR
Land: Naher / Mittlerer Osten, Epoche: Mittelalter

Arnold Bühler (Hg.): Der Kreuzzug Friedrich Barbarossas. Bericht eines Augenzeugen

Cover
Jan Thorbecke Verlag, Stuttgart 2002
ISBN 9783799506120, Gebunden, 191 Seiten, 24.90 EUR
1187: Aus dem Heiligen Land dringt die Kunde von der dramatischen Niederlage der Kreuzfahrerstaaten gegen Saladin. Jerusalem, das Zentrum der Christenheit, in der Hand der Feinde des Glaubens - Papst…

Hugh Kennedy: Das Kalifat. Von Mohammeds Tod bis zum 'Islamischen Staat'

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2017
ISBN 9783406713538, Gebunden, 367 Seiten, 28.00 EUR
Aus dem Englischen von Ulrike Bischoff. Stellvertreter Gottes und Nachfolger Mohammeds: Die Kalifen sind von einer besonderen Aura umgeben, auch wenn die erstrebte Machtfülle oft ausblieb. Hugh Kennedy…

Peter Frankopan: Licht aus dem Osten. Eine neue Geschichte der Welt

Cover
Rowohlt Berlin Verlag, Berlin 2016
ISBN 9783871348334, Gebunden, 848 Seiten, 39.95 EUR
Aus dem Englischen von Michael Bayer und Norbert Juraschitz. Peter Frankopan lehrt uns, die Geschichte neu zu sehen - indem er nicht Europa, sondern den Nahen und Mittleren Osten zum Ausgangspunkt macht.…

Wilfried Westphal: Richard Löwenherz und Saladin. Der Dritte Kreuzzug

Cover
Jan Thorbecke Verlag, Ostfildern 2006
ISBN 9783799501620, Gebunden, 239 Seiten, 22.90 EUR
Die Kreuzzüge des Mittelalters dienten vorgeblich religiösen Zielen, tatsächlich standen aber oftmals politische Ziele und Machtinteressen dahinter. Leidtragende waren in jedem Fall Menschen - nicht…

Heinz Halm: Kalifen und Assassinen. Ägypten und der Vordere Orient zur Zeit der ersten Kreuzzüge. 1074-1171

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2014
ISBN 9783406661631, Gebunden, 431 Seiten, 34.95 EUR
Islamische Terroristen verbreiten Angst und Schrecken, Sunniten kämpfen gegen Schiiten, und der Westen macht seinen Einfluss in Palästina geltend: Die Rede ist nicht von der Gegenwart, sondern vom Vorderen…

Paul M. Cobb: Der Kampf ums Paradies. Eine islamische Geschichte der Kreuzzüge

Cover
Philipp von Zabern Verlag, Darmstadt 2014
ISBN 9783805348843, Gebunden, 428 Seiten, 29.95 EUR
Die Geschichte der Kreuzzüge ist eine durch die christliche Brille bzw. Chronistik gefärbte Geschichte. Der Historiker Paul M. Cobb unternimmt in diesem Buch einen spannenden Perspektivwechsel: Er schreibt…

Jonathan Phillips: Heiliger Krieg. Eine neue Geschichte der Kreuzzüge

Cover
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München 2011
ISBN 9783421042835, Gebunden, 640 Seiten, 29.99 EUR
Aus dem Englischen von Norbert Juraschitz. Kaum ein Phänomen des Mittelalters ist so bekannt, so reich an Legenden wie die Kreuzzüge. Dass die Idee des Heiligen Krieges sich nicht nur auf die Rückeroberung…

Suraiya Faroqhi: Geschichte des Osmanischen Reiches

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2000
ISBN 9783406460210, Paperback, 127 Seiten, 7.90 EUR
Suraiya Faroqhi schildert knapp und kenntnisreich und lebendig die Geschichte eines der mächtigsten Reiche des späten Mittelalters und der Neuzeit, das noch zu Ende des 19. Jahrhunderts das gesamte Gebiet…

Heinz Halm: Die Kalifen von Kairo. Die Fatimiden in Ägypten 973-1074

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2003
ISBN 9783406486548, Gebunden, 508 Seiten, 19.90 EUR
Kairo, die 969 n. Chr. gegründete Palaststadt am Nil, entwickelte sich rasch zu einer der politischen, wirtschaftlichen und kulturellen Metropolen der islamischen Welt. Die Zeit, da die Familie der Fatimiden…

Jonathan Riley-Smith: Die Kreuzzüge

Cover
Philipp von Zabern Verlag, Darmstadt 2016
ISBN 9783805349598, Gebunden, 484 Seiten, 49.95 EUR
Aus dem Englischen von Tobias Gabel und Hannes Möhring. Mit sieben schwarzweißen Abbildungen, elf Karten. Was ist eigentlich ein Kreuzzug? Wie wurde er organisiert und von den Teilnehmern erlebt? Kreuzzüge…

Thomas Bauer: Warum es kein islamisches Mittelalter gab. Das Erbe der Antike und der Orient

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2018
ISBN 9783406727306, Gebunden, 175 Seiten, 22.95 EUR
Dem Islam wird gerne vorgeworfen, er sei im Mittelalter stecken geblieben. Was aber, wenn es gar kein islamisches Mittelalter gab? Thomas Bauer zeigt an zahlreichen Beispielen, wie in der islamischen…

Hannes Möhring: Saladin. Der Sultan und seine Zeit 1138-1193

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2005
ISBN 9783406508868, Paperback, 128 Seiten, 7.90 EUR
Sultan Saladin von Ägypten und Syrien war der bedeutendste Gegner der Kreuzfahrer, der 1187 Jerusalem eroberte. In Europa galt er lange als Urbild des "edlen Heiden" und aufgeklärter, toleranter Herrscher.…