Ähnliche Bücher

Franz Josef Wetz: Die Kunst der Resignation

Cover
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2000
ISBN 9783608942521, Gebunden, 208 Seiten, 15.24 EUR
Wie vermag der Mensch, der sich nach Sinn und Geborgenheit sehnt, mit dem Ende der großen Sinngeschichten von Religion und Metaphysik fertig zu werden? Kann der Mensch heute und in Zukunft frei von Sinn…
Land: Naher / Mittlerer Osten, Epoche: 21. Jahrhundert

Jan Eike Dunkhase: Spinoza der Hebräer. Zu einer israelischen Erinnerungsfigur

Cover
Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen 2013
ISBN 9783525351123, Paperback, 155 Seiten, 24.99 EUR
Das Werk Baruch de Spinozas (1632-1677) hat eine wechselhafte und vielschichtige Rezeption erfahren. Zu Lebzeiten als Häretiker geächtet, wurde der holländische Philosoph zuletzt als radikaler Frühaufklärer…

Rolf Verleger: Israels Irrweg. Eine jüdische Sicht

Cover
PapyRossa Verlag, Köln 2008
ISBN 9783894383947, Paperback, 162 Seiten, 12.90 EUR
"Das Judentum, meine Heimat, ist in die Hände von Leuten gefallen, denen Volk und Nation höhere Werte sind als Gerechtigkeit und Nächstenliebe." Mit seinem Buch möchte Rolf Verleger einen Beitrag dazu…

Sascha Feuert (Hg.) / Markus Roth (Hg.): HolocaustZeugnisLiteratur. 20 Werke wieder gelesen

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2018
ISBN 9783835332928, Gebunden, 263 Seiten, 29.90 EUR
Von Jurek Beckers "Jakob der Lügner" bis zu Art Spiegelmans "Maus": Wichtige Texte der Holocaustliteratur neu gelesen. Vom Beginn der NS-Verfolgungspolitik an wurde und wird diese literarisch verarbeitet.…

Kader Abdolah: Die geheime Schrift. Die Notizen des Agha Kader. Roman

Cover
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2003
ISBN 9783608935127, Gebunden, 367 Seiten, 22.50 EUR
Aus dem Niederländischen von Christiane Kuby. Esmail hat ein Manuskript mit ins Exil genommen. Geschrieben hat es sein taubstummer Vater, in einer seltsamen, selbst erfundenen Schrift. So, wie er früher…

Elias Khoury: Das Tor zur Sonne. Roman

Cover
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2004
ISBN 9783608936452, Gebunden, 742 Seiten, 25.00 EUR
Aus dem Arabischen von Leila Chammaa. "In den langen Wochen haben wir gemeinsam ein Haus mit Worten gebaut, wir haben ein Vaterland mit Worten gebaut und Frauen mit Worten." - In einem heruntergekommenen…

Philip Marsden: Im Land der Federn. Eine kaukasische Reise

Cover
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2001
ISBN 9783608936896, Gebunden, 278 Seiten, 21.47 EUR
Armenien, Tschetschenien, Georgien - seit Jahren reist Philip Marsden in Osteuropa und berichtet von einer Welt im Umbruch. Seine letzte Reise führt ihn zu den Skythen und den Kosaken des Kaukasus, in…

Gisela Dachs (Hg.): Jüdischer Almanach - Vom Essen

Cover
Jüdischer Verlag, Frankfurt am Main 2002
ISBN 9783633541812, Kartoniert, 180 Seiten, 14.80 EUR
Im Auftrag des Leo Baeck Instituts. Mit zehn Fotografien von Michael Melcer. Es fällt schon nicht leicht zu definieren, wer ein Jude ist. Und was ist dann erst die jüdische Küche? Oder gar die israelische…

Doron Rabinovici / Natan Sznaider: Herzl reloaded. Kein Märchen

Cover
Jüdischer Verlag im Suhrkamp Verlag, Berlin 2016
ISBN 9783633542765, Gebunden, 207 Seiten, 19.95 EUR
Herzl reloaded. Doron Rabinovici, Autor und Historiker, in Tel Aviv geboren, in Wien lebend, und Natan Sznaider, in Deutschland geboren, in Tel Aviv Soziologie lehrend, erhalten E-Mails von niemand geringerem…

Raschid al-Daif / Joachim Helfer: Die Verschwulung der Welt. Rede gegen Rede. Beirut - Berlin

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2006
ISBN 9783518124772, Kartoniert, 199 Seiten, 10.00 EUR
aus dem Arabischen von Günter Orth. Mit einem Nachwort von Joachim Sartorius. Der libanesische Autor schreibt ein Protokoll, dessen Gegenstand sein deutscher Kollege ist - und zwar als Privatperson. Er…

Ulla Berkewicz: Vielleicht werden wir ja verrückt. Eine Orientierung in vergleichendem Fanatismus

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2002
ISBN 9783518413791, Taschenbuch, 128 Seiten, 14.90 EUR
Weltweit offenbaren die Völker ihre gefährlichste Gemeinsamkeit in einem archaisch anmutenden, blutigen Fundamentalismus. Seit dem 11. September 2001, 223 Jahre nach Lessings "Ringparabel", scheint die…

Etel Adnan: Von Frauen und Städten

Cover
Edition Nautilus, Hamburg 2006
ISBN 9783894014773, Gebunden, 128 Seiten, 14.90 EUR
Aus dem Englischen von Klaudia Ruschkowski. Aus Barcelona, von der griechischen Insel Skopelos, aus Murcia, Amsterdam, Berlin, Rom und Beirut schreibt die libanesische Künstlerin und Weltbürgerin Etel…

Najem Wali: Bagdad. Erinnerungen an eine Weltstadt

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2015
ISBN 9783446249226, Gebunden, 416 Seiten, 26.00 EUR
Aus dem Arabischen von Hartmut Fähndrich. Als Najem Wali ein Kind war, erschien ihm Bagdad wie ein Traum. Sein Vater brachte ihm von dort Geschenke und Geschichten mit. Sobald er die Schule abgeschlossen…