Ähnliche Bücher

Heiner Timmermann (Hg.): Die DDR - Analysen eines aufgegebenen Staates

Duncker und Humblot Verlag, Berlin 2001
ISBN 9783428104161, Gebunden, 860 Seiten, 74.00 EUR
Land: Naher / Mittlerer Osten, Stichwort: Holocaust

Rolf Steininger (Hg.): Der Kampf um Palästina 1924-1939. Berichte der deutschen Generalkonsuln in Jerusalem

Cover
Olzog Verlag, München 2007
ISBN 9783789268137, Gebunden, 533 Seiten, 49.00 EUR
Mit 137 Dokumenten und 151 Fotos. Wer mit deutschem Gruß "Heil Hitler" rief, hatte in Palästina in den dreißiger Jahren während des arabischen Aufstandes gute Karten. Hitler war populär bei den Arabern.…

Dieter Schenk: Der Lemberger Professorenmord. und der Holocaust in Ostgalizien

Cover
J. H. W. Dietz Nachf. Verlag, Bonn 2007
ISBN 9783801250331, Gebunden, 308 Seiten, 22.00 EUR
Der nationalsozialistische Völkermord in Ostgalizien begann 1941 mit dem Mord an 25 polnischen Professoren in Lemberg. Jedes polnische Geschichtsbuch erwähnt dieses Verbrechen als Beispiel für die Skrupellosigkeit…

Avner Werner Less: Lüge! Alles Lüge!. Aufzeichnungen des Eichmann-Verhörers

Cover
Arche Verlag, Zürich - Hamburg 2012
ISBN 9783716026892, Gebunden, 352 Seiten, 19.95 EUR
Rekonstruiert von Bettina Stangneth. Wie übersteht man 275 Stunden allein mit Adolf Eichmann? Wie schafft man es, so lange die Lügen und Entschuldigungen vom dem zu ertragen, der Millionen Menschen in…

Gilbert Achcar: Die Araber und der Holocaust. Der arabisch-israelische Krieg der Geschichtsschreibungen

Cover
Edition Nautilus, Hamburg 2012
ISBN 9783894017583, Gebunden, 368 Seiten, 29.90 EUR
Aus dem Englischen von Sophia Deeg und Birgit Althaler. Gilbert Achcar unternimmt die überfällige Darstellung, wie die arabische Welt den Holocaust als Teil ihrer Geschichtsschreibung versteht. Er erörtert…

Moshe Zimmermann: Vom Rhein an den Jordan. Die deutschen Quellen Israels

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2016
ISBN 9783835317116, Kartoniert, 192 Seiten, 15.00 EUR
Nur eine Minderheit der jüdischen Bevölkerung Israels stammt aus Deutschland, aber bis heute prägen mitgebrachte Traditionen und Werte dieser Minderheit die israelische Gesellschaft. Moshe Zimmermann…

Titus Müller / Christa Roth: Geigen der Hoffnung. Damit ihr Lied nie verklingt.

Cover
Adeo, Asslar 2016
ISBN 9783863341176, Gebunden, 208 Seiten, 17.99 EUR
Ein Knirschen, Stahl auf Stahl. Waggons werden verriegelt. Die Brüder Marek und Stani ahnen: Der Transport geht ins Verderben. Doch Marek will die Hoffnung auf ein Überleben nicht aufgeben und klammert…

Omar Kamil: Der Holocaust im arabischen Gedächtnis. Eine Diskursgeschichte 1945-1967

Cover
Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen 2012
ISBN 9783525369937, Gebunden, 237 Seiten, 49.99 EUR
Während in Europa der Holocaust als "Zivilisationsbruch" zunehmend zum Bezugspunkt von Geschichtserfahrung wurde, nahm die arabische Welt das Ereignis nur eingeschränkt wahr. Diese erschwerte Wahrnehmung…

Tom Segev: David Ben Gurion. Ein Staat um jeden Preis

Cover
Siedler Verlag, München 2018
ISBN 9783827500205, Gebunden, 800 Seiten, 35.00 EUR
Aus dem Hebräischen von Ruth Achlama. Er ist eine der großen politischen Gestalten des 20. Jahrhunderts: David Grün, geboren 1886 im Russischen Reich, der sich seit seiner Ankunft in Palästina 1906 Ben…

Handbook of Israel: Major Debates. Zwei Bände

Cover
Walter de Gruyter Verlag, München 2016
ISBN 9783110351606, Gebunden, 1304 Seiten, 159.95 EUR
Herausgegeben von Eliezer Ben-Rafael, Julius H. Schoeps, Yitzhak Sternberg und Olaf Glöckner. This handbook is presenting Israel in its intellectual controversies regarding Zionism, the making of the…

Batsheva Dagan: Gesegnet sei die Fantasie - verflucht sei sie!. Erinnerungen an "Dort"

Cover
Metropol Verlag, Berlin 2005
ISBN 9783936411706, Gebunden, 120 Seiten, 16.00 EUR
Aus dem Hebräischen von Yona Avni. Mit Illustrationen von Yaakov Gutermann und einem Nachwort von Constanze Jaiser. Batsheva Dagans Gedichte sind eine Erinnerung an ihre Erlebnisse als junges Mädchen…

Jim G. Tobias / Peter Zinke: Nakam. Jüdische Rache an NS-Tätern

Cover
Konkret Literatur Verlag, Hamburg 2000
ISBN 9783894581947, Broschiert, 173 Seiten, 15.34 EUR
Rachepläne und -aktionen jüdischer Holocaust-Überlebender nach Kriegsende waren bisher in Deutschland weitgehend unbekannt. Die Autoren Jim Tobias und Peter Zinke dokumentieren die Motive und Konzepte…

Lizzie Doron: Warum bist du nicht vor dem Krieg gekommen?

Cover
Jüdischer Verlag, Frankfurt am Main 2004
ISBN 9783633541997, Gebunden, 130 Seiten, 16.80 EUR
Aus dem Hebräischen von Mirjam Pressler. Ihre Mutter Helena, das ist Elisabeths ganze Familie, sonst gibt es keine Verwandten. Und Helena ist nicht wie andere Mütter. Sie kommt von "dort", und hier,…