Ähnliche Bücher

Gerhard Werle: Völkerstrafrecht

Cover
Mohr Siebeck Verlag, Tübingen 2003
ISBN 9783161480874, Gebunden, 553 Seiten, 89.00 EUR
Unter Mitarbeit von Florian Jeßberger, Wulf Burchards, Barbara Lüders u. a.. Der Autor befasst sich mit Verbrechen gegen das Völkerrecht wie Angriffskrieg, Völkermord, Verbrechen gegen die Menschlichkeit…
Land: Naher / Mittlerer Osten, Sachbuch: Soziologie / Gesellschaft

Barbara Schumacher: Saudi-Arabien. Kaaba, Kadi und Kardamom. Menschen - Kultur - Wirtschaft.

Cover
Georg Olms Verlag, Hildesheim 2017
ISBN 9783487086019, Gebunden, 304 Seiten, 27.80 EUR
Mit zahlreichen farbigen Abbildungen. "Saudi-Arabien" - oft löst die Nennung des Namens dieses arabischen Golfstaates Angst und Abneigung aus, oder auch Neid auf Prinzen, die im Luxus schwelgen. Folglich…

Max Weber: Zur Sozial- und Wirtschaftsgeschichte des Altertums. Max Weber Gesamtausgabe. Band 1/6, Schriften und Reden 1893-1908

Cover
Mohr Siebeck Verlag, Tübingen 2006
ISBN 9783161488023, Gebunden, 975 Seiten, 390.00 EUR
Herausgegeben von Jürgen Deininger. Dieser Band enthält die zwischen 1893 und 1908 entstandenen Arbeiten Max Webers zur Sozial- und Wirtschaftsgeschichte des Altertums, darunter den bekannten Vortrag…

Scott Anderson: Zerbrochene Länder. Wie die arabische Welt aus den Fugen geriet

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2017
ISBN 9783518073322, Gebunden, 264 Seiten, 18.00 EUR
Aus dem Englischen von Laura Su Bischoff. "Manchmal fließt die Geschichte der Menschheit bedächtig vor sich hin, manchmal bewegt sie sich sehr schnell." Diesen Satz formulierte Muammar al-Gaddafi 2002…

Daniela Segenreich: Zwischen Kamelwolle und Hightech. Starke Frauen in Israel

Cover
Styria Verlag, Wien 2014
ISBN 9783222134630, Gebunden, 192 Seiten, 22.99 EUR
Mit einem Vorwort von Ben Segenreich und Danielle Spera. Israel gilt als fortschrittlicher, westlicher Staat, in dem die Frauen von Anfang an den Männern offiziell gleichgestellt sind, sei es in den Kibbuzim,…

Limor Shifman: Meme. Kunst, Kultur und Politik im digitalen Zeitalter

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2014
ISBN 9783518126813, Taschenbuch, 189 Seiten, 18.00 EUR
Aus dem Englischen von Yasemin Dincer. Im November 2011 überzog der Polizist John Pike auf einem kalifornischen Campus Studenten mit Pfefferspray, die dort im Rahmen von Occupy Wall Street friedlich demonstrierten.…

Alfred Schlicht: Gehört der Islam zu Deutschland?. Anmerkungen zu einem schwierigen Verhältnis

Cover
Orell Füssli Verlag, Zürich 2017
ISBN 9783280056448, Gebunden, 232 Seiten, 19.95 EUR
Schlicht analysiert vor dem Hintergrund des islamischen Selbstverständnisses die islamische Sicht und Behandlung von Nichtmuslimen, untersucht Theorie und Praxis des islamischen Völkerrechts und des Dschihad…

Lizzie Doron: Sweet Occupation

Cover
dtv, München 2017
ISBN 9783423261500, Broschiert, 208 Seiten, 16.90 EUR
Aus dem Hebräischen von Mirjam Pressler. Fünf Männer in der Mitte ihres Lebens: Die verurteilten ehemaligen Terroristen Muhammad, Suleiman und Jamil aus den besetzten Gebieten sowie die Israelis Chen…

Youssef Rakha: Arab Porn. Pornografie und Gesellschaft

Cover
Matthes und Seitz Berlin, Berlin 2017
ISBN 9783957573827, Kartoniert, 76 Seiten, 12.00 EUR
Aus dem Englischen von Milena Adam. Was unterscheidet den arabischen Porno von seinem westlichen Pendant? Die Motive? Die Einstellungen, Perspektiven? Die Techniken? Mit Begeisterung untersucht der ägyptische…

Margret Greiner: Miss, wie buchstabiert man Zukunft?. Als deutsche Lehrerin in Jerusalem

Cover
Malik Verlag, München 2003
ISBN 9783890292564, Gebunden, 249 Seiten, 17.90 EUR
Die deutsche Lehrerin Margret Greiner wohnt in einem jüdischen Viertel von Jerusalem und unterrichtet an einer palästinensischen Schule. Sie erzählt von ihrem Alltag in einer Stadt, in der sich Israeli…

Michael Kiefer: Antisemitismus in den islamischen Gesellschaften. Der Palästina-Konflikt und der Transfer eines Feindbildes

Books on demand, Düsseldorf 2002
ISBN 9783980586122, Kartoniert, 170 Seiten, 14.90 EUR

Hans Rauscher: Israel, Europa und der neue Antisemitismus. Ein aktuelles Handbuch

Molden Verlag, Wien 2004
ISBN 9783854851226, Gebunden, 247 Seiten, 22.80 EUR
"Die jüdischen Gemeinden in Europa leben wieder in Angst", sagte kürzlich der Nobelpreisträger Elie Wiesel bei einer großen EU-Konferenz. Antisemitische Übergriffe mehren sich. Ein neuer, globaler Antisemitismus…

Qais Akbar Omar / Stephen Landrigan: Shakespeare in Kabul. Ein Aufbruch in drei Akten

Cover
Unionsverlag, Zürich 2013
ISBN 9783293004542, Gebunden, 306 Seiten, 21.95 EUR
Aus dem Englischen von Inge Uffelmann. Die Welt horchte auf, als nach der Befreiung von der Talibanherrschaft eine Gruppe afghanischer Schauspielerinnen und Schauspieler Shakespeares "Verlorene Liebesmüh"…