Ähnliche Bücher

Serge Ehrensperger: Die Ornithologen. Ein Apercu zum Jahrhundert

Nimrod Verlag, Zürich 1999
ISBN 9783907139196, Taschenbuch, 111 Seiten, 9.71 EUR
Land: Naher / Mittlerer Osten, Sachbuch: Religion / Esoterik

Ursula Spuler-Stegemann: Muslime in Deutschland. Informationen und Klärungen

Cover
Herder Verlag, Freiburg 2002
ISBN 9783451052453, Kartoniert, 380 Seiten, 14.90 EUR
Aktualisierte Neuausgabe 2002. Der Islam ist bereits die zweitgrößte Religion in Deutschland. Eine eigene Welt entsteht, vielen unsichtbar oder undurchschaubar: eigene Bildungszentren, Medien, Unternehmen,…

Thomas Lemmen: Muslime in Deutschland. Eine Herausforderung für Kirche und Gesellschaft

Cover
Nomos Verlag, Baden-Baden 2001
ISBN 9783789075100, Gebunden, 323 Seiten, 50.00 EUR

Marina Nemat: Ich bitte nicht um mein Leben. Eine junge Christin entflieht dem iranischen Terrorregime

Cover
Weltbild Verlag, Augsburg 2007
ISBN 9783898976312, Gebunden, 392 Seiten, 12.95 EUR
Aus dem Englischen von Holger Fock und Sabine Müller. Marina war 14 Jahre alt, als Ayatollah Khomeini im Iran die Macht übernahm. In der Schule rebellierte die junge Christin gegen die islamistische…

Alfred Schlicht: Gehört der Islam zu Deutschland?. Anmerkungen zu einem schwierigen Verhältnis

Cover
Orell Füssli Verlag, Zürich 2017
ISBN 9783280056448, Gebunden, 232 Seiten, 19.95 EUR
Schlicht analysiert vor dem Hintergrund des islamischen Selbstverständnisses die islamische Sicht und Behandlung von Nichtmuslimen, untersucht Theorie und Praxis des islamischen Völkerrechts und des Dschihad…

Avi Primor: Mit dem Islam gegen den Terror

Cover
Droste Verlag, Düsseldorf 2008
ISBN 9783770012268, Gebunden, 256 Seiten, 16.95 EUR
Am 11. September 2001 wurde der Welt mit einem Schlag bewusst: Überall lauert die Gefahr des islamistisch-fundamentalistischen Terrors. Ungutes scheint sich zusammenzubrauen und niemand - weder im Westen…

Martin Buber: Martin Buber - Werkausgabe, Band 1: Frühe kulturkritische und philosophische Schriften (1891-1924)

Gütersloh 2001
ISBN 9783579026756, Gebunden, 396 Seiten, 84.00 EUR
Bearbeitet, eingeleitet und kommentiert von Martin Treml. Die Martin Buber Werkausgabe macht das Lebenswerk dieses großen Denkers des 20. Jahrhunderts in einer vollständigen Edition zugänglich. Bubers…

Said: Ich und der Islam

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2005
ISBN 9783406535536, Kartoniert, 164 Seiten, 14.90 EUR
Said, der diese Religion nie ausgeübt hat, ist in einem islamischen Land aufgewachsen, dem Iran, in einer liberalen Familie, die ihm keine Religion aufgezwungen hat. Aber die Eindrücke des Kindes von…

Gershom Scholem: Es gibt ein Geheimnis in der Welt. Tradition und Säkularisation. Ein Vortrag und ein Gespräch

Cover
Jüdischer Verlag im Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2002
ISBN 9783633541836, Gebunden, 127 Seiten, 19.90 EUR
Herausgegeben und mit einem Nachwort von Itta Shedletzky. Wie beurteilte Gershom Scholem, der große Gelehrte und Erforscher der jüdischen Mystik, die Überlebenschancen des Judentums in einer säkularisierten…

Karl-Josef Kuschel: Dass wir alle Kinder Abrahams sind .... Helmut Schmidt begegnet Anwar as-Sadat. Ein Religionsgespräch auf dem Nil

Cover
Patmos Verlag, Ostfildern 2018
ISBN 9783843610964, Gebunden, 240 Seiten, 25.00 EUR
Zwei Staatsmänner, Helmut Schmidt und Anwar as-Sadat, treffen sich im Dezember 1977. Der ägyptische Präsident hat eine bedeutende Friedensgeste hinter sich: seine Reise nach Israel und seine Rede vor…

Karl-Josef Kuschel: Martin Buber. Seine Herausforderung an das Christentum

Cover
Gütersloh 2015
ISBN 9783579070865, Gebunden, 363 Seiten, 24.99 EUR
Mehr als andere Denker des 20. Jahrhunderts hat Martin Buber den "Dialog" geübt und theoretisch durchdacht. Bei allen Anregungen von außen dachte und glaubte er bewusst nur aus den Quellen des Judentums…

Bernhard A. Böhler: Mit Szepter und Pilgerstab. Österreichs Präsenz im Heiligen Land seit den Tagen Kaiser Franz Josephs

Österreichischer Wirtschaftsverlag, Wien 2000
ISBN 9783852121086, Gebunden, 372 Seiten, 34.00 EUR
Herausgegeben vom Erzbischöflichen Dom- und Diözesanmuseum.

Hamed Abdel-Samad: Der islamische Faschismus. Eine Analyse

Cover
Droemer Knaur Verlag, München 2014
ISBN 9783426276273, Gebunden, 222 Seiten, 18.00 EUR
Der Islamismus entstand parallel zum italienischen Faschismus und zum Nationalsozialismus. Sein faschistoides Gedankengut allerdings reicht viel weiter zurück, es ist bereits im Ur-Islam angelegt. Hamed…