Ähnliche Bücher

Heiner Timmermann (Hg.): Die DDR - Analysen eines aufgegebenen Staates

Duncker und Humblot Verlag, Berlin 2001
ISBN 9783428104161, Gebunden, 860 Seiten, 74.00 EUR
Land: Naher / Mittlerer Osten, Sachbuch: Geschichte

Martin Sabrow (Hg.) / Susanne Schattenberg (Hg.): Die letzten Generalsekretäre. Kommunistische Herrschaft im Spätsozialismus

Cover
Ch. Links Verlag, Berlin 2018
ISBN 9783962890285, Kartoniert, 280 Seiten, 30.00 EUR
Die Staaten des Warschauer Paktes wurden in den letzten zwei Jahrzehnten ihres Bestehens von Funktionären beherrscht und geprägt, die vieles einte: Sie waren in Krisensituationen mehrheitlich durch gezielte…

Ayad Al-Ani: Araber als Teil der hellenistisch-römischen und christlichen Welt. Wurzeln orientalistischer Betrachtung und gegenwärtiger Konflikte: von Alexander dem...

Cover
Duncker und Humblot Verlag, Berlin 2014
ISBN 9783428141197, Broschiert, 182 Seiten, 29.90 EUR
Ayad Al-Ani beschreibt die Entstehung des westlichen Bildes über die Araber zu einer Zeit, als diese Teil der hellenistisch-römischen Welt waren, beginnend mit den Eroberungen Alexanders des Großen bis…

Rolf Hosfeld (Hg.): Johannes Lepsius - eine deutsche Ausnahme. Der Völkermord an den Armeniern, Humanitarismus und Menschenrechte

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2014
ISBN 9783835312920, Gebunden, 281 Seiten, 29.90 EUR
Der evangelische Theologe Johannes Lepsius (1858 - 1926) gründete im späten19. Jahrhundert das Armenische Hilfswerk, später Flüchtlingsheime und Waisenhäuser. Sein "Bericht über die Lage des armenischen…

Joachim Schlör: Endlich im Gelobten Land?. Deutsche Juden unterwegs in eine neue Heimat

Cover
Aufbau Verlag, Berlin 2003
ISBN 9783351025595, Gebunden, 223 Seiten, 29.90 EUR
Dieser reich bebilderte Band beschreibt die lange Geschichte der Einwanderung deutscher Juden nach Palästina/Israel. Seit Jahren sammelt Joachim Schlör Dokumente, die Geschichten davon erzählen. Sie handeln…

Michael Hagemeister: Die "Protokolle der Weisen von Zion" vor Gericht. Der Berner Prozess 1933-1937 und die "antisemitische Internationale"

Cover
Chronos Verlag, Zürich 2017
ISBN 9783034013857, Gebunden, 648 Seiten, 54.00 EUR
Mit 39 Abbildungen. 1933 erhoben der Schweizerische Israelitische Gemeindebund und die Israelitische Kultusgemeinde Bern vor dem Berner Amtsgericht Klage gegen die Verbreiter der "Protokolle der Weisen…

Mosche Yaakov Ben-Gavriel: Jerusalem wird verkauft oder Gold auf der Straße. Roman

Cover
Arco Verlag, Wuppertal 2015
ISBN 9783938375693, Gebunden, 256 Seiten, 22.00 EUR
Aus dem Nachlass herausgegeben und mit einem Nachwort von Sebastian Schirmeister. September 1916: Im k.u.k. Lazarett kuriert der Soldat Dan schwere Frontverletzungen aus - dann warten neue Heldentaten.…

Rolf Steininger (Hg.): Der Kampf um Palästina 1924-1939. Berichte der deutschen Generalkonsuln in Jerusalem

Cover
Olzog Verlag, München 2007
ISBN 9783789268137, Gebunden, 533 Seiten, 49.00 EUR
Mit 137 Dokumenten und 151 Fotos. Wer mit deutschem Gruß "Heil Hitler" rief, hatte in Palästina in den dreißiger Jahren während des arabischen Aufstandes gute Karten. Hitler war populär bei den Arabern.…

Wolfgang G. Schwanitz (Hg.): Germany and the Middle East 1871-1945

Cover
Vervuert Verlag, Frankfurt am Main 2004
ISBN 9783865271570, Gebunden, 267 Seiten, 75.00 EUR
Includes new historical studies about Germany and Afghanistan, the relations between Berlin and Riyad, German archeological research, Arab inmates in Nazi concentration camps, prominents like F.Grobba,…

Ruth Gruber: Die Irrfahrt der Exodus. Eine Augenzeugin berichtet

Cover
Pendo Verlag, Zürich 2002
ISBN 9783858424341, Gebunden, 219 Seiten, 24.90 EUR
Aus dem Amerikanischen von Natascha Afanassjew. "Über Reden kann jeder schreiben. Ich werde über ein Schiff voller Flüchtlinge berichten." Jenes Schiff, über das Ruth Gruber erzählen wollte, war die Exodus,…

Gisela Dachs (Hg.): Deutsche, Israeli und Palästinenser. Ein schwieriges Verhältnis

Palmyra Verlag, Heidelberg 1999
ISBN 9783930378258, Taschenbuch, 200 Seiten, 17.38 EUR
Mit einem Vorwort von Joschka Fischer. Siebzehn renommierte Nahostkorrespondenten berichten in diesem Buch über das schwierige Beziehungsdreieck zwischen Deutschen, Israelis und Palästinensern. Ihre teils…

Carsten Teichert: Chasak!. Zionismus im nationalsozialistischen Deutschland, 1933-1938

Cover
Elen Verlag, Köln 2000
ISBN 9783980717106, Gebunden, 560 Seiten, 29.65 EUR
Chasak (hebr. sei stark!), so lautete eine traditionelle Grußformel innerhalb der zionistischen Weltbewegung, die von Theodor Herzl Ende des 19. Jahrhunderts als Reaktion auf den modernen Antisemitismus…

Moshe Zimmermann: Vom Rhein an den Jordan. Die deutschen Quellen Israels

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2016
ISBN 9783835317116, Kartoniert, 192 Seiten, 15.00 EUR
Nur eine Minderheit der jüdischen Bevölkerung Israels stammt aus Deutschland, aber bis heute prägen mitgebrachte Traditionen und Werte dieser Minderheit die israelische Gesellschaft. Moshe Zimmermann…