Ähnliche Bücher

Heiner Timmermann (Hg.): Die DDR - Analysen eines aufgegebenen Staates

Duncker und Humblot Verlag, Berlin 2001
ISBN 9783428104161, Gebunden, 860 Seiten, 74.00 EUR
Land: Naher / Mittlerer Osten, Sachbuch: Biografien

Shlomo Avineri: Herzl. Theodor Herzl und die Gründung des jüdischen Staates

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2016
ISBN 9783633542758, Gebunden, 361 Seiten, 24.95 EUR
Aus dem Englischen von Eva-Maria Thimme. Das moderne Israel verdankt sich als Idee und realisiertes Projekt wesentlich einem Mann und seinem Werk: Theodor Herzl. Der Journalist und Romancier, Visionär…

Roland Dallas: König Hussein. Überleben zwischen Krieg und Krisen

Droste Verlag, Düsseldorf 1999
ISBN 9783770011162, gebunden, 397 Seiten, 22.50 EUR
Aus dem Englischen von Götz Burghardt. Nachdem der Großvater vor seinen Augen erschossen und sein Vater wegen eines unheilbaren Nervenleidens abgesetzt wurde, gelangte der noch minderjährige Hussein Ibn…

Tom Segev: David Ben Gurion. Ein Staat um jeden Preis

Cover
Siedler Verlag, München 2018
ISBN 9783827500205, Gebunden, 800 Seiten, 35.00 EUR
Aus dem Hebräischen von Ruth Achlama. Er ist eine der großen politischen Gestalten des 20. Jahrhunderts: David Grün, geboren 1886 im Russischen Reich, der sich seit seiner Ankunft in Palästina 1906 Ben…

Amnon Kapeliuk: Yassir Arafat - Die Biografie

Cover
Palmyra Verlag, Heidelberg 2005
ISBN 9783930378593, Gebunden, 552 Seiten, 29.90 EUR
Vorwort von Nelson Mandela. Aus dem Französischen von Angelika Hildebrandt und Maximilien Vogel. Register, 43 Schwarzweißfotos, 2 Karten. Der Tod von Yassir Arafat im November 2004 bedeutete das Ende…

Doron Rabinovici / Natan Sznaider: Herzl reloaded. Kein Märchen

Cover
Jüdischer Verlag im Suhrkamp Verlag, Berlin 2016
ISBN 9783633542765, Gebunden, 207 Seiten, 19.95 EUR
Herzl reloaded. Doron Rabinovici, Autor und Historiker, in Tel Aviv geboren, in Wien lebend, und Natan Sznaider, in Deutschland geboren, in Tel Aviv Soziologie lehrend, erhalten E-Mails von niemand geringerem…

Hans-Ulrich Seidt: Berlin, Kabul, Moskau. Oskar Ritter von Niedermayer und Deutschlands Geopolitik

Cover
Universitas Verlag, München 2002
ISBN 9783800414383, Einband unbekannt, 260 Seiten, 24.90 EUR
Geheimmissionen in Persien und Afghanistan, verdeckte Militärbeziehungen zwischen Berlin und Moskau, deutsche Flugzeuge über Bagdad: Oskar Ritter von Niedermayer stand als Abenteurer, Wissenschaftler…

Abba Naor: Ich sang für die SS. Mein Weg vom Ghetto zum israelischen Geheimdienst

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2014
ISBN 9783406659836, Kartoniert, 253 Seiten, 16.95 EUR
Unter Mitarbeit von Helmut Zeller. Mit 18 Abbildungen. Als Abba Naor am 2. Mai 1945 bei Waakirchen befreit wird, weiß der gerade 17-Jährige bereits mehr vom Tod, von Verzweiflung und menschlicher Brutalität,…

Ulrike Siebauer: Leo Perutz. Ich kenne alles. Alles nur nicht mich.. Biografie

Cover
Bleicher Verlag, Gerlingen 2000
ISBN 9783883506661, Gebunden, 398 Seiten, 27.61 EUR
»Die Brennessel ist meine liebste Blume. Sie duftet nicht, sie blüht nicht. Aber sie brennt.« Diese Worte charakterisieren Leo Perutz so, wie er zu Beginn des 20. Jahr-hunderts in den Kaffeehäusern Wiens…

Hannes Möhring: Saladin. Der Sultan und seine Zeit 1138-1193

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2005
ISBN 9783406508868, Paperback, 128 Seiten, 7.90 EUR
Sultan Saladin von Ägypten und Syrien war der bedeutendste Gegner der Kreuzfahrer, der 1187 Jerusalem eroberte. In Europa galt er lange als Urbild des "edlen Heiden" und aufgeklärter, toleranter Herrscher.…

Ernst Baltrusch: Herodes. König im Heiligen Land. Eine Biografie

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2012
ISBN 9783406637384, Gebunden, 448 Seiten, 26.95 EUR
Herodes I. ist als Initiator des Kindermords von Bethlehem ein Spitzenplatz auf der ewigen Bestenliste aller Finsterlinge der Weltgeschichte sicher. Dass diese Episode eine Erfindung des Matthäus ist,…

Karl Christ: Hannibal

Cover
Primus Verlag, Darmstadt 2003
ISBN 9783896784728, Gebunden, 256 Seiten, 24.90 EUR
Karl Christ setzt die Gestalt des großen Karthagers Hannibal (247-183 v.Chr.) zunächst in sein historisches und politisches Umfeld. Prägend für Hannibals Leben waren seine Bindungen an die Familie, die…

Susan Kuklin: Kommt mit und seid frei. Iqbal Masih und der Kampf gegen die Kindersklaverei. Ab 12 Jahren

Cover
Elefanten Press, Berlin 2002
ISBN 9783570146309, Gebunden, 192 Seiten, 12.00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Dieter Plümacher. Mit vier Jahren wurde Iqbal von seiner Familie als Schuldknecht an eine pakistanische Teppichmanufaktur verkauft. Das war 1986. Sechs Jahre arbeitete Iqbal…