Ähnliche Bücher

Serge Ehrensperger: Die Ornithologen. Ein Apercu zum Jahrhundert

Nimrod Verlag, Zürich 1999
ISBN 9783907139196, Taschenbuch, 111 Seiten, 9.71 EUR
Land: Mittel- und Osteuropa/Balkan, Stichwort: Sowjetunion

Jan C. Behrends: Die erfundene Freundschaft. Propaganda für die Sowjetunion in Polen und in der DDR

Cover
Böhlau Verlag, Köln 2006
ISBN 9783412230050, Gebunden, 438 Seiten, 49.90 EUR
Zu den machtpolitischen Instrumenten kommunistischer Herrschaft zählten neben Repression und Gewalt auch Maßnahmen der Erziehung und Propaganda. Vor dem Hintergrund eines historisch belasteten Verhältnisses…

Michael Ploetz: Wie die Sowjetunion den kalten Krieg verlor. Von der Nachrüstung zum Mauerfall

Cover
Propyläen Verlag, Berlin 2000
ISBN 9783549058282, Gebunden, 480 Seiten, 24.54 EUR
Anhand der Akten des SED-Regimes rekonstruiert Michael Ploetz das dramatische Schlusskapitel des Kalten Krieges. Erstmals erfahren wir Einzelheiten über den Versuch Moskaus und Ost-Berlins, die NATO-Nachrüstung…

Donal O'Sullivan: Stalins Cordon sanitaire. Die sowjetische Osteuropapolitik und die Reaktionen des Westens 1939-1949

Cover
Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn 2004
ISBN 9783506701428, Gebunden, 437 Seiten, 49.00 EUR
Die sowjetische Herrschaft in Ost- und Mitteleuropa drückte der Nachkriegszeit für fünfzig Jahre ihren Stempel auf. Nach ihrem Ende sind nun umfangreiche Quellen aus den bis vor kurzem verschlossenen…

Frank Umbach: Das rote Bündnis. Entwicklung und Zerfall des Warschauer Paktes 1955-1991

Cover
Ch. Links Verlag, Berlin 2005
ISBN 9783861533627, Gebunden, 701 Seiten, 34.90 EUR
Dissertation. In Russland wird der Warschauer Pakt bis heute als das Spiegelbild der NATO angesehen. Aus westlicher Sicht waren beide zwar Militärbündnisse, aber in ihrer Ausrichtung, Strukturierung…

Bogdan Musial: Sowjetische Partisanen in Weißrussland. Innenansichten aus dem Gebiet Baranovici 1941-1944

Cover
Oldenbourg Verlag, München 2004
ISBN 9783486645880, Kartoniert, 271 Seiten, 24.80 EUR
Vom NS-Regime als Vorwand für Massenverbrechen genutzt, in der Sowjetunion mythisch überhöht und in der jüngsten Debatte über die Wehrmacht höchst umstritten: Bis heute ist die sowjetische Partisanenbewegung…