Ähnliche Bücher

Land: Mittel- und Osteuropa/Balkan, Sachbuch: Geschichte

Günter Grass / Czeslaw Milosz / Wislawa Szymborska / Tomas Venclova: Die Zukunft der Erinnerung

Cover
Steidl Verlag, Göttingen 2001
ISBN 9783882437690, Gebunden, 96 Seiten, 14.32 EUR
Herausgegeben von Martin Wälde. Auf Einladung des Goethe-Instituts und des Polnischen Kulturinstituts trafen sich im Oktober 2000 die drei Literaturnobelpreisträger Günter Grass, Czeslaw Milosz und Wislawa…

Ingeborg Kaiser: Roza und die Wölfe. Biografische Recherchen zu Rosa Luxemburg

GS-Verlag Basel /Janus Verlag, Basel 2002
ISBN 9783718501885, Unbekannt, 184 Seiten, 24.00 EUR

Horst Fuhrmann: Menschen und Meriten. Eine persönliche Porträtgalerie

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2001
ISBN 9783406472213, Gebunden, 358 Seiten, 24.50 EUR
Zusammengestellt und eingerichtet unter Mithilfe von Markus Wesche. "Lies keine Geschichtswerke, nur Biografien, denn das ist das Leben ohne Theorie." Dieses Wort Benjamin Disraelis steht am Anfang von…

Karl Schlögel: Promenade in Jalta und andere Städtebilder

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2001
ISBN 9783446200050, Gebunden, 311 Seiten, 20.35 EUR
Der Osten ist noch lange nicht entdeckt. Königsberg und Czernowitz, Lemberg und Odessa, die großen Flüsse und die weiten Räume - Karl Schlögel, Publizist und Professor für Osteuropäische Geschichte, hat…

Hartmut Lehmann: Protestantisches Christentum im Prozess der Säkularisierung

Cover
Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen 2002
ISBN 9783525362501, Kartoniert, 218 Seiten, 29.90 EUR
Welche Rolle spielte das Christentum in der Geschichte des zu Ende gegangenen 20. Jahrhunderts? Welche Wandlungen hat es angesichts der ungeheuren technologischen, kulturellen, politischen, sozialen und…

Jan M. Piskorski: Vertreibung und deutsch-polnische Geschichte. Eine Streitschrift

Cover
fibre Verlag, Osnabrück 2005
ISBN 9783929759969, Kartoniert, 180 Seiten, 14.80 EUR
Befinden sich die deutsch-polnischen Beziehungen wegen der divergenten Geschichts- und Erinnerungspolitik in beiden Ländern gegenwärtig in einer tiefen Krise? Indiz dafür ist die Zuspitzung der Diskussion…

Karl-Markus Gauß: Die sterbenden Europäer. Unterwegs zu den Sorben, Aromunen, Gottscheer Deutschen, Arabereshe und den Sepharden von Sarajewo

Zsolnay Verlag, Wien 2001
ISBN 9783552051584, Gebunden, 260 Seiten, 20.35 EUR
Karl-Markus Gauß, dessen Aufmerksamkeit seit langem den randständigen Nationalitäten gilt, ist in den vergangenen Jahren immer wieder aufgebrochen zu jenen kleinen Völkern, denen Europa seine Vielfalt…

Genocide of the Ethnic Germans in Yugoslavia 1944-1948.. European English-Language Edition

Donauschwäbische Kulturstiftung, München 2004
ISBN 9783926276476, Kartoniert, 224 Seiten, 10.00 EUR
Herausgegeben von Herbert Prokle, Georg Wildmann und Karl Weber.

Paul Stauffer: Polen - Juden - Schweizer. Felix Calonder (1921-1937).

Cover
NZZ libro, Zürich 2004
ISBN 9783038231097, Gebunden, 231 Seiten, 32.00 EUR
Mit einem Nachwort von Heiko Haumann. In drei historischen Studien befasst sich der Autor mit je einem Einzelthema aus der politischen Geschichte und zeigt damit die lebendigen Wechselbeziehungen zwischen…

Hermann Ungar: Hermann Ungar: Sämtliche Werke Band 3. Gedichte, Dramen, Feuilletons, Briefe

Cover
Igel Verlag, Oldenburg 2002
ISBN 9783896211262, Broschiert, 475 Seiten, 21.00 EUR
Herausgegeben von Dieter Sudhoff. Band 3 enthält die Romane "Die Verstümmelten" (1922) und "Die Klasse" (1927).

Guido Knopp: Die große Flucht. Das Buch zur Serie im ZDF

Cover
Econ Verlag, München 2001
ISBN 9783430155052, Gebunden, 352 Seiten, 25.00 EUR
Guido Knopp schildert mit Rückgriff auf das von Hitlers Krieg verursachte Leid, wie auf Unrecht neues Unrecht folgt: wie Ende des 2. Weltkriegs durch den Einmarsch der Roten Armee Millionen deutsche Zivilisten…

Christoph Späti: Die Schweiz und die Tschechoslowakei 1945-1953. Wirtschaftliche und kulturelle Beziehungen im Polarisationsfeld des Ost-West-Konflikts

Cover
Chronos Verlag, Zürich 2000
ISBN 9783905313543, Einband unbekannt, 762 Seiten, 46.02 EUR
Der Autor analysiert die polarisierenden Einwirkungen zweier ideologisch fundierter, internationaler Machtblöcke auf die Entwicklung des traditionell engen und guten Verhältnisses der beiden mitteleuropäischen…