Ähnliche Bücher

Ursula Muscheler: Haus ohne Augenbrauen. Architekturgeschichten aus dem 20. Jahrhundert

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2007
ISBN 9783406548017, Kartoniert, 255 Seiten, 12.95 EUR
Mit 25 Abbildungen. Das 20. Jahrhundert war auch in der Architektur das Jahrhundert der Experimente, des ständigen Neubeginns, der sich wandelnden Visionen für eine bessere Zukunft. Die neuen Bauten…
Land: Lateinamerika

Cees Nooteboom: Ex Nihilo. Die Geschichte zweier Städte

Cover
Lars Müller Verlag, Baden 2013
ISBN 9783037783085, Broschiert, 80 Seiten, 24.00 EUR
Mit seinem Essay "Ex Nihilo - Eine Geschichte von zwei Städten" reflektiert der niederländische Schriftsteller Cees Nooteboom die Stadt der Moderne. Anhand der Beispiele Brasília und Chandigarh untersucht…

Annette Spiro: Paulo Mendes da Rocha. Bauten und Projekte

Cover
Niggli Verlag, Sulgen 2002
ISBN 9783721204131, Gebunden, 271 Seiten, 60.00 EUR
Im Jahr 1957, vor dem Hintergrund der brasilianischen Moderne, beginnt Paulo Mendes da Rocha mit seinem aufsehenerregenden Erstling "Clube Atletico Paulistano" sein Schaffen und entwickelt in einer eigenen…

Elisabetta Andreoli (Hg.) / Adrian Forty (Hg.): Brazil's Modern Architecture

Cover
Phaidon Verlag, Berlin 2004
ISBN 9780714842929, Gebunden, 240 Seiten, 27.00 EUR
With numerous photographs (partly colored) and drawings. In cultural terms, Brazil is famous for its music and its architecture. As the largest and richest country in Latin America, Brazil is set apart…

Elisabeth Blum / Peter Neitzke (Hg.): FavelaMetropolis. Berichte und Projekte aus Rio de Janeiro und Sao Paulo

Birkhäuser Verlag, Basel 2004
ISBN 9783764370633, Broschiert, 175 Seiten, 23.01 EUR
Zu Recht hat die Biennale di Venezia 2002 die wegweisenden Projekte der brasilianischen Architekten Jorge Mario Jauregui und Paulo Bastos prämiert. Sie gehören zu Favela-Urbanisierungs-Programmen, die…

Rafael Vinoly: Vinoly

Cover
Birkhäuser Verlag, Basel 2002
ISBN 9783764366162, Gebunden, 320 Seiten, 78.00 EUR
Englisch. Mit 80 schwarz-weißen und 400 farbigen Abbildungen sowie 120 Strichzeichnungen. Rafael Vinoly ist als Architekt des aufsehenerregenden Tokyo International Forum (1989-1996) berühmt geworden.…

Oscar Niemeyer: Wir müssen die Welt verändern

Cover
Antje Kunstmann Verlag, München 2013
ISBN 9783888978715, Gebunden, 96 Seiten, 12.95 EUR
Herausgegeben von Alberto Riva. Übersetzt von Friederike Hausmann. Kurz vor seinem Tod hat Oscar Niemeyer im Alter von 104 Jahren ein Resümee seines Lebens und zugleich eine große Reflexion über unsere…

Alan Hess: Oscar Niemeyer - Häuser

Cover
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München 2006
ISBN 9783421035806, Gebunden, 232 Seiten, 79.90 EUR
Die Bauten Oscar Niemeyers gaben der Architektur des 20. Jahrhunderts eine neue Richtung. Der Erbauer Brasilias bewies, dass die rhythmischen, geschwungenen Linien der brasilianischen Moderne neben den…

Ursula Prutsch: Eva Perón. Leben und Sterben einer Legende

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2015
ISBN 9783406682766, Gebunden, 251 Seiten, 16.95 EUR
"Don't cry for me, Argentina" - durch ihren frühen Tod wurde Eva Perón zur Legende. Andrew Lloyd Webber widmete ihr ein Musical, Madonna verkörperte sie im Kino. Ursula Prutsch erzählt das kurze, aber…

George Prochnik: Das unmögliche Exil. Stefan Zweig am Ende der Welt

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2016
ISBN 9783406697562, Gebunden, 397 Seiten, 29.95 EUR
Aus dem Englischen von Andreas Wirthensohn. Um 1930 war Stefan Zweig zum weltweit meistübersetzten lebenden Schriftsteller avanciert. Doch dieser Erfolg des 1881 geborenen Wieners wurde schon bald überschattet…

Bert Hoffmann: Kuba

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2000
ISBN 9783406447877, Taschenbuch, 270 Seiten, 12.90 EUR
Kuba fasziniert. Die Revolution Fidel Castros hat die Welt bewegt - und bis heute scheiden sich am Socialismo Cubano die Geister. Die hochbetagten Musiker des Buena Vista Social Club erobern weltweit…

Eduardo Belgrano Rawson: Schiffbruch der Sterne. Roman

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2001
ISBN 9783406471254, Gebunden, 216 Seiten, 19.50 EUR
Aus dem Spanischen von Lisa Grüneisen. Vor der chilenischen Küste treibt eine Schaluppe mit einem halbverdursteten Passagier. Er ist der einzige Überlebende eines spektakulären Schiffbruchs: Ein alter…

Nadja Rottner (Hg.) / Peter Weibel (Hg.): Gego 1957-1988. Thinking the Line

Cover
Hatje Cantz Verlag, Ostfildern 2006
ISBN 9783775717878, Kartoniert, 248 Seiten, 39.80 EUR
Die venezolanische Bildhauerin Gertrud Luise Goldschmidt (1912-1994) - mit Künstlernamen Gego - gilt als eine der bedeutendsten Vertreterinnen der geometrischen Abstraktion Lateinamerikas. Die in Deutschland…