Ähnliche Bücher

Serge Ehrensperger: Die Ornithologen. Ein Apercu zum Jahrhundert

Nimrod Verlag, Zürich 1999
ISBN 9783907139196, Taschenbuch, 111 Seiten, 9.71 EUR
Land: Lateinamerika, Epoche: 21. Jahrhundert

Jens Glüsing: Das Guayana-Projekt. Ein deutsches Abenteuer am Amazonas

Cover
Ch. Links Verlag, Berlin 2008
ISBN 9783861534525, Kartoniert, 240 Seiten, 19.90 EUR
Was wollten die Nazis im brasilianischen Urwald? Was treiben deutsche Förster heute am Amazonas? Deutsche Wissenschaftler und Naturschützer unternahmen zwei gegensätzliche Expeditionen, um eine abgelegene…

Michael Stührenberg: Das Dorf in deinem Kopf. Geschichten zweier Generationen

Cover
Gollenstein Verlag, Saarbrücken 2014
ISBN 9783956330094, Gebunden, 392 Seiten, 19.90 EUR
Mit zahlreichen Farbfotos. Michael Stührenberg, selbst in einem kleinen Dorf am Rande des Teutoburger Waldes aufgewachsen, bereist seit mehr als 30 Jahren als Reporter die Dörfer dieser Erde. In sehr…

Jeremy Narby: Die kosmische Schlange. Auf den Pfaden der Schamanen zu den Ursprüngen modernen Wissens

Cover
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2001
ISBN 9783608935189, Gebunden, 268 Seiten, 20.20 EUR
Seine visionären Erfahrungen bei Schamanen im südamerikanischen Urwald schildert Jeremy Narby, ein kanadischer Anthropologe. Unter dem Einfluss von Drogen eröffnet sich ihm das Wissen der Indianer: Imaginativ,…

Michael F. Brown: Stromaufwärts. Das bewegte Leben eines Amazonasvolks

Cover
Konstanz University Press, Konstanz 2015
ISBN 9783862530656, Gebunden, 339 Seiten, 29.90 EUR
Aus dem Englischen von Laura Su Bischoff. Als Michael Brown sich 1976 bei den Awajún ansiedelte, war er beeindruckt von der Lebhaftigkeit und dem Einfallsreichtum seiner Gastgeber. Doch seine Forschungen…

Daniel Everett: Das glücklichste Volk. Sieben Jahre bei den Piraha-Indianern

Cover
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München 2010
ISBN 9783421043078, Gebunden, 414 Seiten, 24.95 EUR
Als Daniel Everett 1977 mit Frau und Kindern in den brasilianischen Urwald reiste, wollte er als Missionar den Stamm der Piraha, der ohne Errungenschaften der modernen Zivilisation an einem Nebenfluss…

Hans Christoph Buch: Haiti. Nachruf auf einen gescheiterten Staat

Cover
Klaus Wagenbach Verlag, Berlin 2010
ISBN 9783803126481, Gebunden, 188 Seiten, 12.90 EUR
Das Erdbeben vom 12. Januar 2010 hat allein in Port-au-Prince mehr Menschen getötet als die Tsunami-Katastrophe in Südasien 2006, und es hat Haitis Hauptstadt buchstäblich am Boden zerstört. Aber auch…

Thomas Fischermann / Madarewuwa Tenharim: Der letzte Herr des Waldes. Ein Indianerkrieger aus dem Amazonas erzählt vom Kampf gegen die Zerstörung seiner...

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2018
ISBN 9783406721533, Gebunden, 205 Seiten, 19.95 EUR
Der junge Krieger Madarejúwa Tenharim ist einer der letzten Herren des Amazonaswaldes. Sein traditionsreiches Volk umfasste einmal mehr als 10.000 Menschen, ist aber auf knapp 1.000 geschrumpft. 2013…

Marta S. Halpert: Gegangen und Geblieben. Ungarn 1956. Lebensläufe nach dem ungarischen Volksaufstand

Cover
Molden Verlag, Wien 2006
ISBN 9783854851769, Gebunden, 220 Seiten, 19.90 EUR

Roland Gröbli: Überleben im Großstadtdschungel. Annäherung an die urbane Überlebenskultur

Cover
IKO Verlag für Interkulturelle Kommunikation, Frankfurt am Main 2001
ISBN 9783889395641, Broschiert, 138 Seiten, 13.70 EUR
In seiner Entdeckungsreise präsentiert der Autor die urbane Überlebenskultur am Beispiel von Santafe de Bogota, der Hauptstadt Kolumbiens. Seine Schilderungen und Beobachtungen in dieser Millionenstadt…

Eva Karnofsky: Besenkammer mit Bett. Das Schicksal einer illegalen Hausangestellten in Lateinamerika

Cover
Horlemann Verlag, Bad Honnef 2005
ISBN 9783895022005, Kartoniert, 240 Seiten, 12.90 EUR
Lateinamerika ist ein Kontinent der krassen sozialen Gegensätze. Für die wenigen Reichen ist er das Paradies, für die vielen Armen die Hölle. Sie schinden sich für Hungerlöhne, nehmen Misshandlungen,…

Fidel Castro / Ignacio Ramonet: Fidel Castro: Mein Leben

Cover
Rotbuch Verlag, Berlin 2008
ISBN 9783867890380, Gebunden, 784 Seiten, 29.90 EUR
Herausgegeben von Ignacio Ramonet. Übersetzung: Barbara Köhler. Einen echten Einblick in sein Leben abseits vom heroisierenden Personenkult hat Fidel Castro lange Zeit verwehrt. An seinem Lebensende…

Gleice Mere / Carmen Stephan: Brasilia Stories. Leben in einer neuen Stadt

Cover
Blumenbar Verlag, München 2005
ISBN 9783936738193, Gebunden, 160 Seiten, 22.90 EUR
Zahlreiche Farb- und SW-Fotografien sowie historische Aufnahmen. Vor genau fünfzig Jahren versprach der spätere Präsident Juscelino Kubitschek, im Falle seiner Wahl die "Stadt der Zukunft" zu bauen.…