Ähnliche Bücher

Ulrich Schneckener: Transnationaler Terrorismus. Charakter und Hintergründe des 'neuen' Terrorismus

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2006
ISBN 9783518123744, Taschenbuch, 277 Seiten, 11.00 EUR
Die Anschläge des 11. September 2001 bedeuten eine Zäsur in der Geschichte des Terrorismus. Sie sind der dramatische Ausdruck eines "neuen", transnationalen Terrorismus, der sich im Laufe der neunziger…
Land: Lateinamerika, Sachbuch: Politik

Jose Manuel Prieto: Die kubanische Revolution. und wie erkläre ich sie meinem Taxifahrer

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2008
ISBN 9783518125595, Broschiert, 219 Seiten, 10.00 EUR
Aus dem Spanischen von Susanne Lange. Ob New York, Rom, Wien oder Berlin - immer wenn der Kubaner Jose Manuel Prieto von einem Taxifahrer gefragt wird, woher er denn sei, hört er ein begeistertes "Ah,…

Jon Lee Anderson: Guerillas. Töten für eine bessere Welt

Cover
List Verlag, Berlin 2005
ISBN 9783471770436, Gebunden, 320 Seiten, 22.00 EUR
Eine Analyse zum Phänomen des Terrorismus. Seit vielen Jahren schon geht der Reporter Jon Lee Anderson der Frage nach, warum Menschen sich entschließen, in den bewaffneten Kampf zu ziehen, zu töten, zu…

Tariq Ali: Piraten der Karibik. Die Achse der Hoffnung. Castro, Chavez, Morales

Cover
Diederichs Verlag, München 2007
ISBN 9783720530019, Gebunden, 304 Seiten, 22.00 EUR
Nach Jahren einer Weltpolitik der USA ohne Opposition bringt die neue Linke in Lateinamerika Bewegung in die politische Diskussion. Ausgehend vom Kampf gegen die Armut entwickelten sich in Venezuela und…

Bernd Wulffen: Eiszeit in den Tropen. Botschafter bei Fidel Castro

Cover
Ch. Links Verlag, Berlin 2006
ISBN 9783861534068, Gebunden, 320 Seiten, 19.90 EUR
Kein Staatschef auf der Welt amtiert so lange wie Fidel Castro. Seit über 47 Jahren ist er an der Macht, am 13. August 2006 wird er 80 Jahre. Der alte Mann will das Staatsruder nicht aus der Hand geben.…

Ulrich Brand (Hg.): Lateinamerikas Linke. Ende eines Zyklus? Eine Flugschrift in Kooperation mit neues deutschland

Cover
VSA Verlag, Hamburg 2016
ISBN 9783899657005, Gebunden, 120 Seiten, 11.00 EUR
Rechte Wahlsiege in Argentinien und Venezuela, die brasilianische und bolivianische Regierung unter Druck. Gibt es noch linke Perspektiven in Lateinamerika? Und was brachten die bisherigen Versuche,…

Carmen Boullosa / Mike Wallace: ¡Es reicht!. Der Fall Mexiko: Warum wir eine neue globale Drogenpolitik brauchen

Cover
Antje Kunstmann Verlag, München 2015
ISBN 9783956140594, Gebunden, 250 Seiten, 19.95 EUR
Aus dem Englischen von Thomas Wollermann und Gabriele Gockel. Seit Jahren lesen wir über die Schrecken, die der Krieg gegen die Drogen in Mexiko mit sich bringt. Das Massaker an 43 Studenten in der Region…

Kirstin Büttner (Hg.) / Ina Hilse (Hg.): Engagiert - resistent - bedroht. Handlungsspielräume und Perspektiven sozialer Bewegungen in Mittelamerika

Cover
Schmetterling Verlag, Stuttgart 2015
ISBN 9783896576170, Kartoniert, 212 Seiten, 14.80 EUR
Das Buch gibt einen Überblick über aktuelle Fragestellungen der sozialen Bewegungen in Mittelamerika und beleuchtet aktuelle Themen, die für alle Länder relevant sind. Der Sammelband umfasst Artikel mit…

Stefan Peters: Sozialismus des 21. Jahrhunderts in Venezuela. Aufstieg und Fall der Bolivarischen Revolution von Hugo Chávez

Cover
Schmetterling Verlag, Stuttgart 2019
ISBN 9783896576194, Gebunden, 248 Seiten, 19.80 EUR
Am Beginn des 21. Jahrhunderts ruhten die Hoffnungen auf Veränderungen wieder einmal auf Lateinamerika. Die dortige Linkswende markierte das "Ende des Endes der Geschichte" und in Venezuela wurde unter…

Ricardo Flores Magon: Tierra y Libertad

Unrast Verlag, Münster 2006
ISBN 9783897719088, Kartoniert, 178 Seiten, 13.00 EUR
Aus dem Spanischen von Renee Steenbock. Herausgegeben und mit Anmerkung von der Gruppe B.A.S.T.A.. Der mexikanische Anarchist Ricardo Flores Magon (1873-1922) ist einer jener Revolutionäre, die in der…

Neue Optionen lateinamerikanischer Politik. Jahrbuch Lateinamerika. Analysen und Berichte, Band 29

Cover
Westfälisches Dampfboot Verlag, Münster 2005
ISBN 9783896916242, Broschiert, 201 Seiten, 24.90 EUR
Herausgegeben von Karin und Wolfgang Gabbert, Ulrich Godeking u. a.. Lateinamerikas Gesellschaften hoffen seit Jahrzehnten auf wirtschaftliche und soziale Entwicklung, auf mehr Demokratie und Gerechtigkeit,…

Romeo Rey: Im Sternzeichen des Che Guevara. Theorie und Praxis der Linken in Lateinamerika

Cover
VSA Verlag, München 2009
ISBN 9783899653199, Kartoniert, 364 Seiten, 22.00 EUR
Romeo Rey fragt angesichts eines zunehmend ungezügelteren Kapitalismus nach dem Vermächtnis der Erfahrungen linksgerichteter Kräfte in Lateinamerika, die von einer solidarischen Gesellschaft träumten.

Ingrid Betancourt: Meine liebe Maman

Cover
Langen Müller Verlag, München 2008
ISBN 9783784431475, Gebunden, 79 Seiten, 14.95 EUR
Der Brief von Ingrid Betancourt, die seit über sechs Jahren von der kolumbianischen Guerilla gefangen gehalten wird, ist weit mehr als ein Lebenszeichen. Nun wird niemand mehr sagen können, man habe nichts…