Ähnliche Bücher

Heiner Timmermann (Hg.): Die DDR - Analysen eines aufgegebenen Staates

Duncker und Humblot Verlag, Berlin 2001
ISBN 9783428104161, Gebunden, 860 Seiten, 74.00 EUR
Land: Lateinamerika, Sachbuch: Politik

Angela Abmeier: Kalte Krieger am Rio de la Plata?. Die beiden deutschen Staaten und die argentinische Militärdiktatur (1976-1983)

Cover
Droste Verlag, Düsseldorf 2017
ISBN 9783770016341, Gebunden, 562 Seiten, 58.00 EUR
Im Jahre 1976 übernimmt eine Militärjunta die Macht am Río de la Plata. Dies geschieht innenpolitisch mit dem Ziel einer sozialkonservativen Restauration, außenpolitisch im Zeichen eines prowestlichen…

Volker Skierka: Fidel Castro. Eine Biografie

Cover
Kindler Verlag, München 2001
ISBN 9783463403991, Gebunden, 352 Seiten, 25.51 EUR
Der kubanische Staatschef Fidel Castro ist eine der interessantesten und umstrittensten Persönlichkeiten unserer Zeit. Der Jesuitenschüler und Großgrundbesitzersohn ist ein charismatischer Politiker,…

Nello Scavo: Bergoglios Liste. Papst Franziskus und die argentinische Militärdiktatur. Eine Geschichte von verschwundenen Menschen und geretteten Leben

Cover
Herder Verlag, Freiburg 2014
ISBN 9783451340468, Gebunden, 208 Seiten, 16.99 EUR
Als am 24. März 1976 das Militär die Macht übernimmt, beginnen für Argentinien sieben Jahre staatlichen Terrors. Die Armee entführt, foltert und ermordet Zehntausende Menschen. Das Drama trägt den Namen…

Daniele Ganser: Die Kubakrise - Uno ohne Chance. Verdeckte Kriegsführung und das Scheitern der Weltgemeinschaft 1959-1962

Cover
Kai Homilius Verlag, Berlin 2007
ISBN 9783897068636, Gebunden, 248 Seiten, 20.00 EUR
In einer Zeit, in der Krieg und Terror die täglichen Nachrichten dominieren, fragen sich viele Menschen, warum die UNO-Friedensorganisation die Menschheit nicht "von der Geißel des Krieges" befreien kann.…

Es gibt kein Morgen ohne Gestern. Vergangenheitsbewältigung in Chile

Cover
Hamburger Edition, Hamburg 2008
ISBN 9783936096910, Gebunden, 424 Seiten, 35.00 EUR
Herausgegeben von der Nationalen Kommission zur Untersuchung von politischer Haft und Folter. "Das verbrecherische 'Erbe' der 17-jährigen Pinochet-Diktatur - Tausende von Todesopfern, Zehntausende von…

Peter Schenkel Eienhertz: Kuba unter Castro. Fidel, Che, die Revolution und ich

Cover
F. A. Herbig Verlagsbuchhandlung, München 2008
ISBN 9783776625745, Gebunden, 253 Seiten, 19.95 EUR
Ein Weggenosse des "Maximo Lider" berichtet vom Aufstieg und Ende des kubanischen Diktators.Er ist die Ikone der Revolution. Doch welchen Weg wird Kuba nach Fidel Castro beschreiten? Vor dem Hintergrund…

Victor Farias: Die Nazis in Chile

Philo Verlag, Berlin - Wien 2002
ISBN 9783825702984, Kartoniert, 323 Seiten, 34.00 EUR
Aus dem Spanischen von Kerstin Clausen. Victor Farias wurde in Deutschland durch seine aufsehenerregende Arbeit "Heidegger und der Nationalsozialismus" bekannt, in der er die Verwicklungen seines philosophischen…

Michael Zeuske: Die Insel der Extreme. Kuba im 20. Jahrhundert

Cover
Rotpunktverlag, Zürich 2000
ISBN 9783858692085, Broschiert, 278 Seiten, 17.38 EUR
Kuba ist das letzte Land der westlichen Hemisphäre, das sich "sozialistisch" nennt. Doch heute fragt sich alle Welt, wie die Ära nach Fidel Castro aussehen wird. Vor dem Hintergrund der großen Linien…

Michael Zeuske: Von Bolivar zu Chavez. Die Geschichte Venezuelas

Cover
Rotpunktverlag, Zürich 2008
ISBN 9783858693136, Broschiert, 620 Seiten, 32.00 EUR
Einige Jahrzehnte lang gehörte das Erdölland Venezuela zu den "stabilen Demokratien" in Lateinamerika. Zwischen 1950 und 1980 war es dank Petrodollars das reichste Land des Subkontinents. Venezuela ist…

Nikolaus Werz (Hg.): Populisten, Revolutionäre, Staatsmänner. Politiker in Lateinamerika

Cover
Vervuert Verlag, Frankfurt am Main 2010
ISBN 9783865275134, Gebunden, 616 Seiten, 48.00 EUR
Das Buch vermittelt einen Überblick über Leben und Wirken wichtiger Akteure und verweist auf ihren Platz in der nationalen und kontinentalen Geschichte.

Stephan Ruderer: Das Erbe Pinochets. Vergangenheitspolitik und Demokratisierung in Chile 1990-2006

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2010
ISBN 9783835307360, Kartoniert, 400 Seiten, 34.90 EUR
Das Regime des Generals Pinochet in Chile gilt noch heute als Sinnbild für die grausamen Militärdiktaturen in Lateinamerika. Durch die zahlreichen Menschenrechtsverletzungen hat der Diktator der chilenischen…

Argentinien heute. Politik, Wirtschaft, Kultur

Cover
Vervuert Verlag, Frankfurt am Main 2003
ISBN 9783893545889, Kartoniert, 746 Seiten, 38.00 EUR
Herausgegeben von Klaus Bodemer, Andrea Pagni und Peter Waldmann. Der Band bietet erstmals in deutscher Sprache einen breiten und fundierten Einblick in Politik, Wirtschaft, Kultur, Gesellschaft, Außenbeziehungen,…