Ähnliche Bücher

Elke Mascha Blankenburg: Dirigentinnen im 20. Jahrhundert

Cover
Europäische Verlagsanstalt, Hamburg 2003
ISBN 9783434505365, Gebunden, 312 Seiten, 29.50 EUR
Ist das Dirigieren ein "männlicher Beruf"? Seit 150 Jahren jedenfalls sieht es so aus, und in den letzten 25 Jahren sind in Deutschland ganze sieben Chef-Positionen an Frauen vergeben worden. Blankenburg,…
Land: Lateinamerika, Sachbuch: Geschichte

Lloyd Bradley: Bass Culture. Der Siegeszug des Reggae

Cover
Hannibal Verlag, St. Andrä-Wördern 2003
ISBN 9783854452096, Kartoniert, 485 Seiten, 29.90 EUR
Dies ist die bis dato umfassendste Darstellung des Reggae, die Entstehung und Geschichte des Genres ausleuchtet. Lloyd Bradley sprach mit jedem Zeitzeugen, den er treffen konnte. Seine Recherchen führten…

Uwe Lübken: Bedrohliche Nähe. Die USA und die nationalsozialistische Herausforderung in Lateinamerika, 1937-1945

Cover
Franz Steiner Verlag, Stuttgart 2005
ISBN 9783515085090, Gebunden, 438 Seiten, 50.00 EUR
Mit der scheinbar unaufhaltsamen räumlichen Expansion des NS-Staates in Europa wurde in den USA die Frage immer lauter diskutiert, welche Konsequenzen dieser Prozess für die westliche Hemisphäre haben…

Daniele Ganser: Die Kubakrise - Uno ohne Chance. Verdeckte Kriegsführung und das Scheitern der Weltgemeinschaft 1959-1962

Cover
Kai Homilius Verlag, Berlin 2007
ISBN 9783897068636, Gebunden, 248 Seiten, 20.00 EUR
In einer Zeit, in der Krieg und Terror die täglichen Nachrichten dominieren, fragen sich viele Menschen, warum die UNO-Friedensorganisation die Menschheit nicht "von der Geißel des Krieges" befreien kann.…

Olga Orozco: Las ultimas astillas del reflejo / Die letzten Splitter des Lichts. Gedichte

teamart Verlag, Zürich 2001
ISBN 9783908126140, Broschiert, 136 Seiten, 19.50 EUR
Mit 7 Fotos. 30 Gedichte aus dem Gesamtwerk, zweisprachig (spanisch / deutsch). Ausgewählt, eingeführt und aus dem argentinischen Spanisch übersetzt von Juana & Tobias Burghardt. Mit Textbeiträgen von…

Michael Zeuske: Die Insel der Extreme. Kuba im 20. Jahrhundert

Cover
Rotpunktverlag, Zürich 2000
ISBN 9783858692085, Broschiert, 278 Seiten, 17.38 EUR
Kuba ist das letzte Land der westlichen Hemisphäre, das sich "sozialistisch" nennt. Doch heute fragt sich alle Welt, wie die Ära nach Fidel Castro aussehen wird. Vor dem Hintergrund der großen Linien…

Osvaldo Salas / Roberto Salas: Kuba. Eine Revolution in Bildern

Cover
Aufbau Verlag, Berlin 1999
ISBN 9783351024857, Gebunden, 176 Seiten, 29.65 EUR
Vater und Sohn Salas haben mit der Kamera die wechselvolle Geschichte des Landes dokumentiert. Stets stehen die Menschen im Mittelpunkt ihrer Fotografien: die Soldaten, die Arbeiter auf den Zuckerrohrplantagen,…

Victor Farias (Hg.): La Izquierda Chilena (1969-1973). Documentos para el estudio de su linea estrategica, 6 Bände

Wissenschaftlicher Verlag Berlin (wvb), Berlin/ Santiago de Chile 2000
ISBN 9783932089350, Gebunden, 5148 Seiten, 305.00 EUR
Herausgegeben vom Centro de Estudios Publicos, Santiago de Chile.

Ursula Prutsch: Eva Perón. Leben und Sterben einer Legende

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2015
ISBN 9783406682766, Gebunden, 251 Seiten, 16.95 EUR
"Don't cry for me, Argentina" - durch ihren frühen Tod wurde Eva Perón zur Legende. Andrew Lloyd Webber widmete ihr ein Musical, Madonna verkörperte sie im Kino. Ursula Prutsch erzählt das kurze, aber…

Stefan Rinke: Im Sog der Katastrophe. Lateinamerika und der Erste Weltkrieg

Cover
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2015
ISBN 9783593502694, Gebunden, 348 Seiten, 39.90 EUR
Als in den Augusttagen 1914 die Nachricht vom Kriegsausbruch in Europa in Lateinamerika bekannt wurde, sprach man dort von einem 'Drama der gesamten Menschheit', in dem es keine Zuschauer geben könne.…

Angela Abmeier: Kalte Krieger am Rio de la Plata?. Die beiden deutschen Staaten und die argentinische Militärdiktatur (1976-1983)

Cover
Droste Verlag, Düsseldorf 2017
ISBN 9783770016341, Gebunden, 562 Seiten, 58.00 EUR
Im Jahre 1976 übernimmt eine Militärjunta die Macht am Río de la Plata. Dies geschieht innenpolitisch mit dem Ziel einer sozialkonservativen Restauration, außenpolitisch im Zeichen eines prowestlichen…

Uki Goni: Odessa. Die wahre Geschichte. Fluchthilfe für NS-Kriegsverbrecher

Cover
Assoziation A Verlag, Berlin - Hamburg 2006
ISBN 9783935936408, Kartoniert, 400 Seiten, 22.00 EUR
Der Name "Odessa" steht für eines der irritierendsten Kapitel der Nachkriegsgeschichte: die massenhafte Flucht namhafter NS-Kriegsverbrecher - unter ihnen Adolf Eichmann, Klaus Barbie und Josef Mengele…

Eduardo Galeano: Die offenen Adern Lateinamerikas. Die Geschichte eines Kontinents. Neuausgabe

Cover
Peter Hammer Verlag, Wuppertal 2009
ISBN 9783779502784, Gebunden, 409 Seiten, 24.90 EUR
Aus dem Spanischen von Angelica Ammar. "Der Autor bedauert, dass diese Seiten nicht an Aktualität verloren haben." Eduardo Galeano in seiner Einleitung zur Neuausgabe. Der Ruhm Eduardo Galeanos gründet…