Ähnliche Bücher

Samira Bellil: Durch die Hölle der Gewalt

Cover
Pendo Verlag, Zürich 2003
ISBN 9783858425607, Gebunden, 281 Seiten, 19.90 EUR
Samira Bellil wächst auf in der gewaltbeherrschten Atmosphäre der Vorstädte von Paris, in denen Vergewaltigung fast zum Alltag gehört. In ihrem muslimischen Elternhaus findet sie weder Trost noch Hilfe,…
Land: Japan

Kommunizieren, Kontrollieren, Korrigieren. Gewaltprävention an japanischen Mittelschulen

Peter Lang Verlag, Frankfurt am Main 2003
ISBN 9783631512647, Broschiert, 300 Seiten, 45.50 EUR
Von Gesine Foljanty-Jost, Manuel Metzler, Anne Metzler und Anette Erbe. Japanische SchülerInnen werden sehr selten kriminell, sie werden selten in der Schule gewalttätig. Dies ist das Ergebnis einer Bestandsaufnahme…

Peter Rosei: St. Petersburg. Paris. Tokyo. Reisefeuilletons

Sonderzahl Verlag, Wien 2000
ISBN 9783854491774, Gebunden, 126 Seiten, 12.78 EUR

Raffael Raddatz: Patriotismusdiskurse im gegenwärtigen Japan.. Identitätssuche im Spannungsfeld von Nation, Region und globalem Kapital zu Beginn des 21. Jahrhunderts.

Cover
Duncker und Humblot Verlag, Berlin 2017
ISBN 9783428143047, Kartoniert, 362 Seiten, 59.90 EUR
Dem japanischen Nationalismus wurde seit der Jahrtausendwende vermehrte Beachtung in Medien und Wissenschaft zuteil, wobei man Japan mitunter einen Rechtsruck attestierte. Im Gegensatz zu der oft isolierten…

Amelie Nothomb: Eine heitere Wehmut. Roman

Cover
Diogenes Verlag, Zürich 2015
ISBN 9783257069266, Gebunden, 160 Seiten, 19.90 EUR
Aus dem Französischen von Brigitte Grosse. Amélie Nothomb wagt die Reise nach Japan, ins Land ihrer Kindheit, und vergleicht ihr Paradies von damals mit der Wirklichkeit von heute. Sie begreift: Alles,…

Amelie Nothomb: Metaphysik der Röhren. Roman

Cover
Diogenes Verlag, Diogenes 2002
ISBN 9783257062991, Gebunden, 160 Seiten, 16.90 EUR
Am Anfang war das Nichts. Ein Lebewesen, das sich nicht rührte, nicht schrie. Bis die Großmutter weiße Schokolade aus Belgien brachte. Da wurde das Wesen zum Menschen. Zum Kleinkind im japanischen Garten…

Aki Shimazaki: Tsubaki. Roman

Cover
Antje Kunstmann Verlag, München 2003
ISBN 9783888973222, Gebunden, 120 Seiten, 14.90 EUR
Aus dem Französischen von Bernd Wilczek "Es gibt Grausamkeiten, die man nie vergisst. Für mich waren das weder der Krieg noch die Atombombe." In dem Brief, den eine Nagasaki-Überlebende ihrer Tochter…

Amelie Nothomb: Der japanische Verlobte. Roman

Cover
Diogenes Verlag, Zürich 2010
ISBN 9783257067460, Gebunden, 176 Seiten, 18.90 EUR
Aus dem Französischen von Brigitte Große. "Französisch zu unterrichten schien mir der beste Weg, um Japanisch zu lernen. Ich hinterließ eine Kleinanzeige im Supermarkt: Französisch-Einzelunterricht, attraktiver…

Marguerite Yourcenar: Mishima oder die Vision der Leere

Cover
dtv, München 2005
ISBN 9783423132930, Taschenbuch, 117 Seiten, 9.50 EUR
Aus dem Französischen von Hans-Horst Henschen. Der inszenierte Selbstmord des japanischen Dichters Yukio Mishima 1970 war mehr als nur eine spektakuläre Tat. Er war, so Marguerite Yourcenar in ihrem…

Susanne Boos: Fukushima lässt grüßen. Die Folgen eines Super-GAUs

Cover
Rotpunktverlag, Zürich 2012
ISBN 9783858694744, Kartoniert, 272 Seiten, 19.80 EUR
Mit einem Nachwort von Tomoyuki Takada. In Zusammenarbeit mit: WOZ - Die Wochenzeitung, Greenpeace Schweiz u. a.. Gleich in drei Reaktoren von Fukushima kommt es am 11. März 2011 zur Kernschmelze. Die…

Hanns W. Maull (Hg.) / Martin Wagener (Hg.): Ostasien in der Globalisierung

Cover
Nomos Verlag, Baden-Baden 2009
ISBN 9783832941710, Paperback, 402 Seiten, 49.00 EUR
Aus europäischer Sicht ist Ostasien vor allem Nutznießer der Globalisierung und damit zu einer Herausforderung für den Westen geworden. Tatsächlich stellt die Dynamik der Globalisierungsprozesse aber…

Johannes Hano: Das japanische Desaster. Fukushima und die Folgen

Cover
Herder Institut, Freiburg 2011
ISBN 9783451305443, Kartoniert, 174 Seiten, 14.95 EUR
Johannes Hano befand sich zufällig in Japan, als Erdbeben und Tsunami das Land trafen, und hat über Wochen praktisch rund um die Uhr für das ZDF berichtet. Sein Buch ist einmal eine Chronologie der Ereignisse.…

Reinhard Zöllner: Japan. Fukushima. Und wir. Zelebranten einer nuklearen Erdbebenkatastrophe

Cover
Iudicium Verlag, München 2011
ISBN 9783862053117, Kartoniert, 164 Seiten, 14.00 EUR
Am 11. März 2011 ereignete sich in Ost-Japan die erste nukleare Erdbebenkatastrophe in der Menschheitsgeschichte. Der Autor, Japanologe an der Universität Bonn, erlebte sie in Tokyo mit. Er stellt den…