Ähnliche Bücher

Jon Halliday / Jung Chang: Mao. Das Leben eines Mannes, das Schicksal eines Volkes

Cover
Karl Blessing Verlag, München 2005
ISBN 9783896672001, Gebunden, 976 Seiten, 34.00 EUR
Aus dem Englischen von Ursel Schäfer, Heike Schlatterer und Werner Roller. Es war nicht das Wohl seines Volkes, das Mao Tse-tung, dem Großen Vorsitzenden der Volksrepublik China, am Herzen lag. Es war…
Land: Japan, Stichwort: Hiroshima

Florian Coulmas: Hiroshima. Geschichte und Nachgeschichte

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2005
ISBN 9783406527975, Paperback, 138 Seiten, 9.90 EUR
Hiroshima - der Name der Stadt ist zu einem Symbol der Bedrohung der Menschheit durch sich selbst geworden. Warum die Atombombe abgeworfen wurde, wem der Abwurf nützte, wer die Leidtragenden waren und…

Klaus Scherer: Nagasaki. Der Mythos der entscheidenden Bombe

Cover
Hanser Berlin, Berlin 2015
ISBN 9783446249479, Gebunden, 272 Seiten, 19.90 EUR
Im August 1945 detonierten über Hiroshima und Nagasaki die beiden einzigen Atombomben der Kriegsgeschichte. Die erste, so hieß es damals, habe Japan beeindruckt, doch erst die zweite ließ es kapitulieren.…

Stephen Walker: Hiroshima. Countdown der Katastrophe

C. Bertelsmann Verlag, München 2005
ISBN 9783570008447, Gebunden, 400 Seiten, 19.90 EUR
6. August 1945, 9.15 Uhr und 20 Sekunden: Der vierjährige Shinichi Tetsutani spielt im Garten mit einem roten Dreirad, das er am Vortag zum Geburtstag geschenkt bekommen hat. General Leslie Groves beißt…

Josef Kreiner (Hg.): Kleine Geschichte Japans

Cover
Philipp Reclam jun. Verlag, Leipzig 2011
ISBN 9783150107836, Gebunden, 515 Seiten, 22.95 EUR
Denkbar weit von Europa entfernt, ist uns Japan im Zuge einer globalisierten Wirtschaft seit den ersten Kulturkontakten durch die Jesuitenmission des 16. Jahrhunderts immer näher gerückt. Der Erfolg japanischer…

Keiji Nakazawa: Barfuß durch Hiroshima, Band 3. Kampf ums Überleben (Ab 14 Jahre)

Cover
Carlsen Verlag, Hamburg 2005
ISBN 9783551775030, Gebunden, 300 Seiten, 12.00 EUR
In seiner vierteiligen Autobiografie Barfuß durch Hiroshima schildert der Autor und Zeichner Keiji Nakazawa seine persönliche Geschichte, beginnend im April 1945. Er zeigt, wie es zu der Katastrophe…

Keiji Nakazawa: Barfuß durch Hiroshima, Band 4. Hoffnung (Ab 14 Jahre)

Cover
Carlsen Verlag, Hamburg 2005
ISBN 9783551775047, Gebunden, 300 Seiten, 12.00 EUR
In seiner vierteiligen Autobiografie "Barfuß durch Hiroshima" schildert der Autor und Zeichner Keiji Nakazawa seine persönliche Geschichte, beginnend im April 1945. Er zeigt, wie es zu der Katastrophe…

Volker Grassmuck: Geschlossene Gesellschaft. Mediale und diskursive Aspekte der 'drei Öffnungen' Japans

Cover
Iudicum Verlag, München 2003
ISBN 9783891296554, Kartoniert, 458 Seiten, 49.80 EUR
Dreimal sah sich die geschlossene Gesellschaft Japan durch äußere Faktoren geöffnet: durch die schwarzen Schiffe Commodore Perrys, durch die Atombomben auf Hiroshima und Nagasaki und durch das Internet.…

Keiji Nakazawa: Barfuß durch Hiroshima, Band 1. Kinder des Krieges. (Ab 14 Jahre)

Cover
Carlsen Verlag, Hamburg 2004
ISBN 9783551775016, Kartoniert, 302 Seiten, 12.00 EUR
In seiner vierteiligen Autobiografie "Barfuß durch Hiroshima" schildert der Autor und Zeichner Keiji Nakazawa seine persönliche Geschichte, beginnend im April 1945. Er zeigt, wie es zu der Katastrophe…

Keiji Nakazawa: Barfuß durch Hiroshima, Band 2. Der Tag danach. (Ab 14 Jahre)

Cover
Carlsen Verlag, Hamburg 2004
ISBN 9783551775023, Broschiert, 253 Seiten, 12.00 EUR
In seiner vierteiligen Autobiografie "Barfuß durch Hiroshima" schildert der Autor und Zeichner Keiji Nakazawa seine persönliche Geschichte, beginnend im April 1945. Er zeigt, wie es zu der Katastrophe…