Ähnliche Bücher

Eymard Toledo: Bene, schneller als das schnellste Huhn. (ab 5 Jahre)

Cover
Baobab Books, Basel 2013
ISBN 9783905804515, Gebunden, 32 Seiten, 15.90 EUR
Eigentlich heisst er Benedito da Silva, der Junge mit der Nummer 10. Aber alle nennen ihn einfach Bené. Fußball ist für Bené das Größte. Das Tollste überhaupt, von der köstlichen Feijoada, die seine Mutter…
Land: Japan, Sachbuch: Soziologie / Gesellschaft

Sonja Gabbani-Hedman: Zeitvorstellungen in Japan. Reflexion über den universalen Zeitbegriff

Cover
Deutscher Universitätsverlag, Wiesbaden 2006
ISBN 9783835060180, Paperback, 290 Seiten, 39.90 EUR
Vorwort von Rudolf Müller. Die moderne Zeit gilt als universal; die Industriegesellschaften scheinen den linearen und abstrakt-homogenen Zeitbegriff gemeinsam zu haben. Doch wie sieht die Zeitvorstellung…

Shingo Shimada / Christian Tagsold: Alternde Gesellschaften im Vergleich. Solidarität und Pflege in Deutschland und Japan

Cover
Transcript Verlag, Bielefeld 2006
ISBN 9783899424768, Kartoniert, 178 Seiten, 18.80 EUR
Die Alterung der Gesellschaft zwingt zur erneuten Auseinandersetzung mit den Grundlagen des Sozialstaates. Können die drängenden Probleme der demografischen Entwicklung noch mit dem Verweis auf Solidarität…

Kommunizieren, Kontrollieren, Korrigieren. Gewaltprävention an japanischen Mittelschulen

Peter Lang Verlag, Frankfurt am Main 2003
ISBN 9783631512647, Broschiert, 300 Seiten, 45.50 EUR
Von Gesine Foljanty-Jost, Manuel Metzler, Anne Metzler und Anette Erbe. Japanische SchülerInnen werden sehr selten kriminell, sie werden selten in der Schule gewalttätig. Dies ist das Ergebnis einer Bestandsaufnahme…

Wolfgang Herbert: Japan nach Sonnenuntergang. Unter Gangstern, Illegalen und Tagelöhnern

Cover
Dietrich Reimer Verlag, Berlin 2003
ISBN 9783496027331, Kartoniert, 259 Seiten, 29.00 EUR

Horin. Vergleichende Studien zur japanischen Kultur Band 7

Iudicium Verlag, München 2000
ISBN 9783891295168, Kartoniert, 182 Seiten, 26.59 EUR
Das "Haus der Japanischen Kultur (EKO)" in Düsseldorf ist ein Ort des wissenschaftlichen Dialogs zwischen östlichen und westlichen Kulturen. Diesen Dialog dokumentiert "Horin". Im vorliegenden Band sind…

David Pilling: Japan. Eine Wirtschaftsmacht erfindet sich neu

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2013
ISBN 9783446436664, Gebunden, 408 Seiten, 24.90 EUR
Aus dem Englischen von Ursula Held und Reinhard Tiffert. Hat die Dreifach-Naturkatastrophe von Erdbeben, Tsunami und dem Atom-Desaster in Fukushima Japan nach Jahren wirtschaftlicher Schwäche endgültig…

Yuko Ichimura: 3/11. Tagebuch nach Fukushima

Cover
Carlsen Verlag, Hamburg 2012
ISBN 9783551791887, Gebunden, 172 Seiten, 12.90 EUR
Aus dem Japanischen von Tim Rittmann. "3/11" - also "Three Eleven", der 11. März 2011 - markiert in Japan ein Katastrophen-Datum sondergleichen: Das Tohoku-Erdbeben, das eine gigantische Tsunami-Welle…

Florian Coulmas / Judith Stalpers: Fukushima. Vom Erdbeben zur atomaren Katastrophe

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2011
ISBN 9783406625633, Kartoniert, 192 Seiten, 12.95 EUR
Am 11. März 2011 wurde Japan von einem der schwersten Erdbeben der letzten Jahre getroffen. Der anschließende Tsunami verwüstete und verheerte weite Teile der japanischen Ostküste und führte zum schlimmsten…

Johannes Hano: Das japanische Desaster. Fukushima und die Folgen

Cover
Herder Institut, Freiburg 2011
ISBN 9783451305443, Kartoniert, 174 Seiten, 14.95 EUR
Johannes Hano befand sich zufällig in Japan, als Erdbeben und Tsunami das Land trafen, und hat über Wochen praktisch rund um die Uhr für das ZDF berichtet. Sein Buch ist einmal eine Chronologie der Ereignisse.…

Reinhard Zöllner: Japan. Fukushima. Und wir. Zelebranten einer nuklearen Erdbebenkatastrophe

Cover
Iudicium Verlag, München 2011
ISBN 9783862053117, Kartoniert, 164 Seiten, 14.00 EUR
Am 11. März 2011 ereignete sich in Ost-Japan die erste nukleare Erdbebenkatastrophe in der Menschheitsgeschichte. Der Autor, Japanologe an der Universität Bonn, erlebte sie in Tokyo mit. Er stellt den…

Dirk Dabrunz / Wolfgang Herbert: Japans Unterwelt. Reisen in das Reich der Yakuza

Cover
Dietrich Reimer Verlag, Berlin 2017
ISBN 9783496015703, Kartoniert, 312 Seiten, 29.90 EUR
Die Yakuza - die japanische Mafia - ist fest im sozialen Gefüge des Landes verankert. Ihre kriminellen Aktivitäten umfassen Glücksspiel, Drogenhandel, Prostitution, Schutzgelderpressung u.v.m. Die Autoren…

Florian Coulmas: Die Deutschen schreien. Beobachtungen von einem, der aus dem Land des Lächelns kam

Cover
Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg 2001
ISBN 9783498009212, Gebunden, 188 Seiten, 17.90 EUR
Nach zwanzig Jahren, die er in Japan verbrachte, kehrt ein Kulturwissenschaftler zurück nach Deutschland - und ist entsetzt. Aus einer zivilen Gesellschaft ist ein Horde von Grobianen geworden. Florian…