Ähnliche Bücher

Land: Japan, Sachbuch: Politik

Shingo Shimada / Christian Tagsold: Alternde Gesellschaften im Vergleich. Solidarität und Pflege in Deutschland und Japan

Cover
Transcript Verlag, Bielefeld 2006
ISBN 9783899424768, Kartoniert, 178 Seiten, 18.80 EUR
Die Alterung der Gesellschaft zwingt zur erneuten Auseinandersetzung mit den Grundlagen des Sozialstaates. Können die drängenden Probleme der demografischen Entwicklung noch mit dem Verweis auf Solidarität…

Susanne Boos: Fukushima lässt grüßen. Die Folgen eines Super-GAUs

Cover
Rotpunktverlag, Zürich 2012
ISBN 9783858694744, Kartoniert, 272 Seiten, 19.80 EUR
Mit einem Nachwort von Tomoyuki Takada. In Zusammenarbeit mit: WOZ - Die Wochenzeitung, Greenpeace Schweiz u. a.. Gleich in drei Reaktoren von Fukushima kommt es am 11. März 2011 zur Kernschmelze. Die…

Reinhard Zöllner: Japan. Fukushima. Und wir. Zelebranten einer nuklearen Erdbebenkatastrophe

Cover
Iudicium Verlag, München 2011
ISBN 9783862053117, Kartoniert, 164 Seiten, 14.00 EUR
Am 11. März 2011 ereignete sich in Ost-Japan die erste nukleare Erdbebenkatastrophe in der Menschheitsgeschichte. Der Autor, Japanologe an der Universität Bonn, erlebte sie in Tokyo mit. Er stellt den…

Wieland Wagner: Japan - Abstieg in Würde. Wie ein alterndes Land um seine Zukunft ringt - Ein SPIEGEL-Buch

Cover
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München 2018
ISBN 9783421047946, Gebunden, 256 Seiten, 20.00 EUR
Seit den neunziger Jahren ist die einst als unbesiegbar geltende Wirtschaft Japans in einer Abwärtsspirale gefangen. Sie wird auch dadurch beschleunigt, dass Japans Bevölkerung so schnell altert wie…

Raffael Raddatz: Patriotismusdiskurse im gegenwärtigen Japan.. Identitätssuche im Spannungsfeld von Nation, Region und globalem Kapital zu Beginn des 21. Jahrhunderts.

Cover
Duncker und Humblot Verlag, Berlin 2017
ISBN 9783428143047, Kartoniert, 362 Seiten, 59.90 EUR
Dem japanischen Nationalismus wurde seit der Jahrtausendwende vermehrte Beachtung in Medien und Wissenschaft zuteil, wobei man Japan mitunter einen Rechtsruck attestierte. Im Gegensatz zu der oft isolierten…

Nicholas D. Kristof / Sheryl WuDunn: Ferner Donner. Der neue Aufstieg Asiens

Cover
Siedler Verlag, Berlin 2002
ISBN 9783886807109, Gebunden, 415 Seiten, 24.90 EUR
Vor fünfhundert Jahren galt Asien als der Mittelpunkt der Welt - zivilisatorisch, technisch, intellektuell. Heute erleben wir den Umbruch eines Kontinents, der sich anschickt, diese Rolle wieder zu übernehmen.…

Hanns W. Maull (Hg.) / Gerald Segal (Hg.) / Jusuf Wanandi (Hg.): Europa und Asien-Pazifik. Grundlagen, Entwicklungslinien und Perspektiven der europäisch-asiatischen Beziehungen. Schriften des Forschungsinstituts der Deutschen Gesellschaft für...

Oldenbourg Verlag, München 1999
ISBN 9783486564358, Gebunden, 294 Seiten, 50.11 EUR
Die Beziehungen zwischen Asien und Europa zu charakterisieren, zu verstehen und Vorhersagen bezüglich ihrer künftigen Entwicklung zu treffen - das ist die Absicht dieses Bandes. Internationale Experten…

Ursula Lehmkuhl: Pax Anglo-Americana. Machtstrukturelle Grundlagen anglo-amerikanischer Asien- und Fernostpolitik in dern 1950er Jahren.

Oldenbourg Verlag, München 1999
ISBN 9783486564303, Gebunden, 303 Seiten, 75.67 EUR
Das erste Jahrzehnt nach dem Zweiten Weltkrieg stellt eine Phase dar, in der die Sonderbeziehungen zwischen Großbritannien und den USA in vielerlei Hinsicht vor neuen Herausforderungen und Belastungsproben…

Tiziano Terzani: In Asien. Mentalität, Kultur, Politik

Cover
Riemann Verlag, München 2003
ISBN 9783570500408, Gebunden, 541 Seiten, 24.00 EUR
Ein Kontinent im Umbruch - der Journalist und Schriftsteller Tiziano Terzani hat 25 Jahre lang als Asien-Korrespondent des SPIEGEL in Fernost gelebt. Seine Reportagen machen Mentalitäten verständlich…

Chalmers Johnson: Ein Imperium verfällt. Wann endet das Amerikanische Jahrhundert?

Cover
Karl Blessing Verlag, München 2000
ISBN 9783896671097, gebunden, 350 Seiten, 21.93 EUR
Aus dem Amerikanischen von Thomas Pfeiffer und Renate Weitbrecht. Unter den Ursachen für den Zusammenbruch der UdSSR war nach Meinung des Autors die politische Instinktlosigkeit der sowjetischen Machthaber…

Karl Pilny: Das asiatische Jahrhundert. China und Japan auf dem Weg zur neuen Weltmacht

Cover
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2005
ISBN 9783593376783, Gebunden, 340 Seiten, 24.90 EUR
Die Beziehung der Wirtschaftsmächte China und Japan ist historisch spannungsreich und konfliktbeladen. Gemeinsam könnten sie jedoch zur neuen Supermacht des 21. Jahrhunderts aufsteigen, wie Karl H. Pilny…

Werner Pascha (Hg.) / Cornelia Stolz (Hg.): Wirkung und Wandel von Institutionen. Das Beispiel Ostasien

Cover
Lucius und Lucius, Stuttgart 2005
ISBN 9783828203129, Kartoniert, 289 Seiten, 48.00 EUR
Mit Beiträgen von Christoph Brumann, Coris Fischer, Rüdiger Frank, Manja Jonas, Werner Pascha, Bernhard Seliger, Cornelia Stolz, Matthias Schramm und Markus Taube. Der empirische Hintergrund der gängigen…