Ähnliche Bücher

Ulrich Schneckener: Transnationaler Terrorismus. Charakter und Hintergründe des 'neuen' Terrorismus

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2006
ISBN 9783518123744, Taschenbuch, 277 Seiten, 11.00 EUR
Die Anschläge des 11. September 2001 bedeuten eine Zäsur in der Geschichte des Terrorismus. Sie sind der dramatische Ausdruck eines "neuen", transnationalen Terrorismus, der sich im Laufe der neunziger…
Land: Japan, Sachbuch: Kulturgeschichte / Kulturwissenschaft

Irmela Hijiya-Kirschnereit: Japan. Die verspiegelte Fremde

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2000
ISBN 9783518121924, Taschenbuch, 250 Seiten, 10.17 EUR
Irmela Hijiya-Kirschnereits Essays liefern Einblicke in die Bedeutungssysteme und japanischen Lebensweisen: Ob es über das Denken in Geschlechterdichotomien geht oder über den Mythos vom Japanischen als…

Claude Levi-Strauss: Die andere Seite des Mondes. Schriften über Japan

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2012
ISBN 9783518585771, Gebunden, 175 Seiten, 24.95 EUR
Aus dem Französischen von Eva Moldenhauer. Mit zehn Abbildungen. Was ist der Platz der japanischen Kultur in der Welt? Lassen sich Kulturen überhaupt miteinander vergleichen? Das sind zwei der Fragen,…

Tiziano Terzani: In Asien. Mentalität, Kultur, Politik

Cover
Riemann Verlag, München 2003
ISBN 9783570500408, Gebunden, 541 Seiten, 24.00 EUR
Ein Kontinent im Umbruch - der Journalist und Schriftsteller Tiziano Terzani hat 25 Jahre lang als Asien-Korrespondent des SPIEGEL in Fernost gelebt. Seine Reportagen machen Mentalitäten verständlich…

Brigitte Steger: (Keine) Zeit zum Schlafen?. Kulturhistorische und sozialanthropologische Erkundungen japanischer Schlafgewohnheiten

Cover
LIT Verlag, Münster 2004
ISBN 9783825869939, Kartoniert, 504 Seiten, 34.90 EUR
Warum schlafen so viele Japaner in Zügen und Sitzungen? Was tun sie nachts? Keine Zeit zum Schlafen? - Diese erste Monografie über sozial- und kulturwissenschaftliche Aspekte des Schlafens behandelt Themen…

François Jullien: Die Kunst, Listen zu erstellen

Cover
Merve Verlag, Berlin 2004
ISBN 9783883962016, Kartoniert, 121 Seiten, 9.80 EUR
Aus dem Französischen von Ronald Voullie. Drei Texte von Francois Jullien, Karine Chemla und Jacqueline Pigeot zu einer sehr alten chinesischen und japanischen Praktik: Vom alten Sumer bis zu Rabelais,…

Horin. Vergleichende Studien zur japanischen Kultur Band 7

Iudicium Verlag, München 2000
ISBN 9783891295168, Kartoniert, 182 Seiten, 26.59 EUR
Das "Haus der Japanischen Kultur (EKO)" in Düsseldorf ist ein Ort des wissenschaftlichen Dialogs zwischen östlichen und westlichen Kulturen. Diesen Dialog dokumentiert "Horin". Im vorliegenden Band sind…

Igort: Berichte aus Japan. Ein Zeichner auf Wanderschaft

Cover
Reprodukt Verlag, Berlin 2018
ISBN 9783956401640, Kartoniert, 184 Seiten, 24.00 EUR
2015 reist der italienische Zeichner Igort anlässlich einer Ausstellung seiner Werke nach Tokio. Auch bei diesem Besuch stellt er wieder fest, dass die Stadt sich rasant verändert, dass die Orte, an denen…

Corinna Peil: Mobilkommunikation in Japan. Zur kulturellen Infrastruktur der Handy-Aneignung

Cover
Transcript Verlag, Bielefeld 2011
ISBN 9783837617764, Broschiert, 412 Seiten, 33.80 EUR
Das Mobiltelefon vereint nicht nur unterschiedliche Kommunikationsformen in einem Gerät, sondern interagiert auch in hohem Maße mit den kulturellen Kontexten seiner Nutzung. Dieses wechselseitige Verhältnis…

Florian Coulmas: Die Kultur Japans. Tradition und Moderne

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2003
ISBN 9783406509162, Gebunden, 334 Seiten, 24.90 EUR
Florian Coulmas zeigt anschaulich und prägnant, wie sich die kulturellen Traditionen Japans heute in den Sitten und Verhaltensweisen des Alltags, in den Werten und Überzeugungen, in den Institutionen…

Yoshimi Takeuchi: Japan in Asien. Geschichtsdenken und Kulturkritik nach 1945

Cover
Iudicium Verlag, München 2005
ISBN 9783891291177, Kartoniert, 302 Seiten, 28.00 EUR
Herausgegeben und aus dem Japansichen übersetzt von Wolfgang Seifert und Christian Uhl. Der japanische Sinologe, Lu Xun-Übersetzer und Kulturkritiker Takeuchi Yoshimi (1910-1977) prägte vor allem in…

Lafcadio Hearn: Japans Geister

Cover
Die Andere Bibliothek, Berlin 2015
ISBN 9783847703723, Gebunden, 416 Seiten, 42.00 EUR
Aus dem Englischen von Berta Franzos, mit Holzschnitten von Franziska Neubert und einem Nachwort von Christoph Neidhart. Nicht einfach als Beobachter, sondern wie ein Mensch, der teilnimmt am Alltagsdasein…

Anna Lowenhaupt Tsing: Der Pilz am Ende der Welt. Über das Leben in den Ruinen des Kapitalismus

Cover
Matthes und Seitz Berlin, Berlin 2018
ISBN 9783957575326, Gebunden, 448 Seiten, 28.00 EUR
Aus dem Englischen von Dirk Höfer. Das erste neue Leben, das sich nach der nuklearen Katastrophe in Hiroshima wieder regte, war ein Pilz. Ein Matsutake, der auf den verseuchten Trümmern der Stadt wuchs…