Ähnliche Bücher

Harry Mazer: Der unsichtbare Junge. (Ab 12 Jahre)

Cover
Fischer Sauerländer Verlag, Frankfurt am Main 2000
ISBN 9783794145324, Gebunden, 127 Seiten, 12.76 EUR
Ab 12 Jahren. Aus dem Amerikanischen von Cornelia Krutz-Arnold. Sammy, wohlbehütet und sehr unselbstständig, trifft im Wald auf Kevin. Dieser lebt ganz auf sich allein gestellt in einer Erdhöhle. Nachdem…
Land: Japan, Sachbuch: Geschichte

Stephen Walker: Hiroshima. Countdown der Katastrophe

C. Bertelsmann Verlag, München 2005
ISBN 9783570008447, Gebunden, 400 Seiten, 19.90 EUR
6. August 1945, 9.15 Uhr und 20 Sekunden: Der vierjährige Shinichi Tetsutani spielt im Garten mit einem roten Dreirad, das er am Vortag zum Geburtstag geschenkt bekommen hat. General Leslie Groves beißt…

Robert B. Stinnett: Pearl Harbor. Wie die amerikanische Regierung den Angriff provozierte und 2476 ihrer Bürger sterben ließ

Zweitausendeins Verlag, Frankfurt am Main 2003
ISBN 9783861506034, Kartoniert, 550 Seiten, 14.90 EUR
Pearl Harbor gilt hierzulande immer noch als heimtückischer Angriff der hinterlistigen Japaner auf ein ahnungsloses Amerika. In den USA rührten sich aber schon kurze Zeit nach Pearl Harbor die Stimmen,…

Gerhard Schreiber: Der Zweite Weltkrieg

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2002
ISBN 9783406447648, Paperback, 127 Seiten, 7.90 EUR
Der Zweite Weltkrieg bildet die entscheidende Zäsur der Weltgeschichte im 20. Jahrhundert. Dieses Buch bietet einen Überblick über die Ursachen, die Vorgeschichte und den Verlauf des Krieges von der Einverleibung…

Jörg Friedrich: Yalu. An den Ufern des dritten Weltkriegs

Cover
Propyläen Verlag, Berlin 2007
ISBN 9783549073384, Gebunden, 624 Seiten, 24.90 EUR
Jörg Friedrich, bekannt für unorthodoxe Fragen an die Geschichte, wagt einen neuen, verstörenden Blick auf die Epoche des Zweiten Weltkriegs und des nachfolgenden Kalten Krieges, in der die Weichen für…

John Hersey: Hiroshima. 6. August 1945 / 8 Uhr 15

Cover
Europäische Verlagsanstalt, Hamburg 2005
ISBN 9783434505969, Kartoniert, 187 Seiten, 14.50 EUR
Beauftragt vom Magazin "The New Yorker" fuhr der amerikanische Kriegsreporter John Hersey im Mai 1946 nach Hiroshima, um über die Ausmaße des Atombombenabwurfs zu recherchieren. Bei seinen Nachforschungen…

Florian Coulmas: Hiroshima. Geschichte und Nachgeschichte

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2005
ISBN 9783406527975, Paperback, 138 Seiten, 9.90 EUR
Hiroshima - der Name der Stadt ist zu einem Symbol der Bedrohung der Menschheit durch sich selbst geworden. Warum die Atombombe abgeworfen wurde, wem der Abwurf nützte, wer die Leidtragenden waren und…

Sebastian Conrad: Auf der Suche nach der verlorenen Nation. Geschichtsschreibung in Westdeutschland und Japan 1945-1960

Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen 1999
ISBN 9783525357989, kartoniert, 485 Seiten, 29.65 EUR
Sebastian Conrad vergleicht in seiner Dissertation die geschichtswissenschaftlichen Diskurse in Deutschland und Japan nach 1945 im Rahmen von drei Themenfeldern: Die Geschichtsschreibung leistete mit…

Klaus Scherer: Nagasaki. Der Mythos der entscheidenden Bombe

Cover
Hanser Berlin, Berlin 2015
ISBN 9783446249479, Gebunden, 272 Seiten, 19.90 EUR
Im August 1945 detonierten über Hiroshima und Nagasaki die beiden einzigen Atombomben der Kriegsgeschichte. Die erste, so hieß es damals, habe Japan beeindruckt, doch erst die zweite ließ es kapitulieren.…

Frank Jacob: Tsushima 1905. Ostasiens Trafalgar

Cover
Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn 2017
ISBN 9783506781406, Gebunden, 217 Seiten, 29.90 EUR
Mit 24 s/w-Abbildungen und 2 Karten. Die Seeschlacht von Tsushima brachte die Entscheidung im Russisch-Japanischen Krieg von 1904/05. Sie hatte einen prägenden Einfluss auf die Geschichte des 20. Jahrhunderts.…

Franziska Koblitz: Die Frauen von Lampersari. Im japanischen KZ auf Java

Cover
Czernin Verlag, Wien 2000
ISBN 9783707600193, Gebunden, 150 Seiten, 20.86 EUR

Winfried Scharlau: Der General und der Kaiser. Die amerikanische Besatzung Japans 1945-1952

Cover
H. M. Hauschild Verlag, Bremen 2003
ISBN 9783897571976, Gebunden, 152 Seiten, 14.50 EUR
Als nach dem Abwurf der Atombomben Japan kapitulierte und Ende August 1945 amerikanische Truppen das Land besetzten, begann ein gesellschaftlich/politisches Reformprojekt, das zwei Kulturen aufeinanderprallen…

Erinnerungskulturen. Deutschland, Italien und Japan seit 1945

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2003
ISBN 9783596152193, Taschenbuch, 368 Seiten, 12.90 EUR
Herausgegeben von Christoph Cornelißen, Lutz Klinkhammer und Wolfgang Schwentker. Die Art und Weise, wie man sich an die Zeit des Faschismus und Nationalsozialismus erinnert, steht seit einiger Zeit auf…