Ähnliche Bücher

Heiner Timmermann (Hg.): Die DDR - Analysen eines aufgegebenen Staates

Duncker und Humblot Verlag, Berlin 2001
ISBN 9783428104161, Gebunden, 860 Seiten, 74.00 EUR
Land: Japan, Sachbuch: Geschichte, Nationalsozialismus/Judenverfolgung

Erinnerungskulturen. Deutschland, Italien und Japan seit 1945

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2003
ISBN 9783596152193, Taschenbuch, 368 Seiten, 12.90 EUR
Herausgegeben von Christoph Cornelißen, Lutz Klinkhammer und Wolfgang Schwentker. Die Art und Weise, wie man sich an die Zeit des Faschismus und Nationalsozialismus erinnert, steht seit einiger Zeit auf…

Gerhard Schreiber: Der Zweite Weltkrieg

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2002
ISBN 9783406447648, Paperback, 127 Seiten, 7.90 EUR
Der Zweite Weltkrieg bildet die entscheidende Zäsur der Weltgeschichte im 20. Jahrhundert. Dieses Buch bietet einen Überblick über die Ursachen, die Vorgeschichte und den Verlauf des Krieges von der Einverleibung…

Robert Whymant: Richard Sorge. Der Mann mit den drei Gesichtern

Cover
Europäische Verlagsanstalt, Hamburg 1999
ISBN 9783434504078, gebunden, 512 Seiten, 24.54 EUR
Getarnt als Korrespondent der "Frankfurter Zeitung" baute Richard Sorge im Dienst der Sowjetunion seit 1933 in Tokio ein nachrichtendienstliches Netz auf und entwickelte Beziehungen zur deutschen Botschaft…

Heinz Eberhard Maul: Warum Japan keine Juden verfolgte. Die Judenpolitik des Kaiserreiches Japan während der Zeit des Nationalsozialismus (1933-1945)

Cover
Iudicium Verlag, München 2007
ISBN 9783891295359, Kartoniert, 195 Seiten, 18.00 EUR
Shanghai, Dezember 1938: Der erste Flüchtlingsstrom europäischer Juden erreichte nach den Schrecken der Reichskristallnacht und strapaziösem Exodus die chinesische Metropole, den weltweit einzigen Ort,…

Karen Levine: Hanas Koffer. Die Geschichte der Hana Brady. (Ab 10 Jahre)

Cover
Ravensburger Buchverlag, Ravensburg 2004
ISBN 9783473344260, Gebunden, 142 Seiten, 9.95 EUR
Aus dem Englischen von Mirjam Pressler. Ein Koffer mit der Aufschrift "Hana Brady, Waisenkind" übt auf die jüngsten Besucher des Holocaustmuseums in Tokio besondere Faszination aus. Die Kinder wollen…