Ähnliche Bücher

Gerhard Schulze: Die Sünde. Das schöne Leben und seine Feinde

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2006
ISBN 9783446206724, Gebunden, 288 Seiten, 21.55 EUR
Das Konzept der Sünde gilt in unserer heutigen Gesellschaft als überholt. Die sieben Ursünden Völlerei, Unkeuschheit, Habsucht, Trägheit, Zorn, Hoffart und Neid vertragen sich schlecht mit unserem Lebensstil,…
Land: Italien, Epoche: Antike

Michael Köhlmeier: Der Mann, der Verlorenes wiederfindet. Novelle

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2017
ISBN 9783446256453, Gebunden, 160 Seiten, 20.00 EUR
Antonius liegt auf dem Platz vor der Kirche. Er hatte die Schmerzen nicht mehr ertragen, die Straße nach Padua war gepflastert und der Wagen hart gefedert. Jetzt liegt er da und sieht den italienischen…

Philip Matyszak: Rom für fünf Denar am Tag . Ein Reiseführer in die Antike

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2009
ISBN 9783836300889, Gebunden, 172 Seiten, 14.90 EUR
Aus dem Englischen von Birgit Brandau. Mit diesem Zeitreiseführer wird der Leser zum Tourist im alten Rom: Er erfährt, wo man preiswert übernachten kann, wie man sich in einer weitgehend unbeschilderten…

Am schlimmen Rand des Lebens?. Altersbilder in der Antike

Böhlau Verlag, Köln 2003
ISBN 9783412034030, Gebunden, 233 Seiten, 19.90 EUR
Herausgegeben von Andreas Gutsfeld und Winfried Schmitz. Wie gestalteten sich in der griechischen und römischen Gesellschaft die Beziehungen zwischen den Generationen? Wie sehen die Altersbilder in Gesellschaften…

Harald Parigger: Der Dieb von Rom. (Ab 12 Jahre)

Cover
Arena Verlag, Würzburg 2004
ISBN 9783401052595, Gebunden, 302 Seiten, 13.90 EUR
Italien im Jahre 23 v. Chr. Die Eltern des 15-jährigen Marius haben ihr Landgut an einen reichen, unbarmherzigen Römer verloren und nun bleibt ihnen nur eines: sich in die Hauptstadt aufzumachen, um…

Durs Grünbein: An Seneca. Postskriptum / Seneca: Die Kürze des Lebens

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2004
ISBN 9783518416099, Gebunden, 85 Seiten, 15.00 EUR
Aus dem Lateinischen von Gerhard Fink. "So ist's: Wir erhalten kein kurzes Leben, sondern haben es dazu gemacht, und es mangelt uns nicht an Zeit, sondern wir verschwenden sie." Als Stoiker widmet Seneca…

Beat Schönegg: Der Tod des Seneca. Roman

Cover
Reclam Verlag, Stuttgart 2001
ISBN 9783150104866, Gebunden, 167 Seiten, 15.24 EUR
Lucius Annaeus Seneca war eine der schillerndsten Persönlichkeiten der römischen Kaiserzeit: Philosoph und Literat, Erzieher und Ratgeber des jungen Nero und schließlich von diesem zum Freitod gezwungen,…

Beate Schaefer: Bacchantische Nacht. Roman

Cover
Eichborn Verlag, Frankfurt am Main 2002
ISBN 9783821808833, Gebunden, 276 Seiten, 17.90 EUR
Iulia, Tochter des Kaisers Augustus, ist trotz eines Lebens in Luxus und Reichtum keine glückliche Frau. Von ihrem dritten Ehemann lebt Sie getrennt, seit sie den Wunsch ihres mächtigen Vaters nach einem…

Gisbert Haefs: Roma. Der erste Tod des Marc Aurel

Cover
Diana Verlag, München 2002
ISBN 9783828400627, Gebunden, 491 Seiten, 22.00 EUR
Rom 160 n. Chr.: Kaiser Marc Aurel droht Opfer von dunklen politischen Machenschaften zu werden. Durch Zufall werden eine junge Schauspielerin und ihr Freund, eine jugendlicher Dieb, in die Intrigen verwickelt…

Klaus Bartels: Internet a la Scipio. Neue Streiflichter aus der Antike

Cover
Philipp von Zabern Verlag, Zürich 2004
ISBN 9783805333832, Gebunden, 231 Seiten, 24.90 EUR
"Niemals bin ich weniger allein, als wenn ich allein bin": So paradox bekennt sich der geniale Scipio (gest. 183 v. Chr.) zum fröhlichen Surfen und Chatten in einem weiten geistigen Internet. Unter dem…

Martin Harbsmeier (Hg.) / Sebastian Möckel (Hg.): Pathos, Affekt, Emotion. Transformationen der Antike

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2009
ISBN 9783518295083, Gebunden, 426 Seiten, 15.00 EUR
Glück oder Trauer, Furcht oder Mitleid, Zorn oder Liebe: Die Kultur der Antike bietet zahlreiche Zeugnisse für die Macht der Emotionen. Sie liefert zugleich die Muster und Ausdrucksformen, die bis heute…

Hans Beck: Karriere und Hierarchie. Die römische Aristokratie und die Anfänge des cursus honorum in der mittleren Republik

Cover
Akademie Verlag, Berlin 2005
ISBN 9783050041544, Gebunden, 452 Seiten, 69.80 EUR
Das Wichtigste im Leben eines römischen Aristokraten war seine Karriere. Im Konkurrenzkampf um Ansehen, Ehre und Ruhm konnte in der römischen Republik nur bestehen, wer von jungen Jahren an eine erfolgreiche…

Jani Kirov: Die soziale Logik des Rechts. Recht und Gesellschaft der römischen Republik

Cover
Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen 2005
ISBN 9783899712582, Gebunden, 223 Seiten, 38.90 EUR
Die neuere Altertumsforschung hat den Begriff des Politischen in Rom von dessen früher allzu starker Fokussierung auf den Staat gelöst und deutlich gemacht, daß Politik sich nicht nur in Bezug auf Staat…