Ähnliche Bücher

Oliver Williamsons Organisationsökonomik

Mohr Siebeck Verlag, Tübingen 2001
ISBN 9783161476709, Broschiert, 245 Seiten, 29.00 EUR
Herausgegeben von Ingo Pies und Martin Leschke.
Land: Italien, Sachbuch: Biografien

Reinhard Schlüter: Der Haifisch. Aufstieg und Fall des Camillo Castiglioni

Cover
Zsolnay Verlag, Wien 2015
ISBN 9783552057418, Gebunden, 336 Seiten, 24.90 EUR
"Haifisch", "Inflationsgewinnler", "Finanzjude": Der 1879 in Triest geborene Magnat Camillo Castiglioni hat viele negative Klischeebilder auf sich vereint. Als junger Mann begeistert er sich für alles,…

Johnathan Mantle: Benetton. Die Familien, das Unternehmen, die Marke

Cover
Heyne Verlag, München 2000
ISBN 9783453179912, Gebunden, 368 Seiten, 20.40 EUR
Aus dem Englischen von Anja Schünemann. Mit 32 Farb- und s/w-Abbildungen. Benetton steht für trendige Mode, skandalöse Werbung, schnelle Autos und beispiellosen Geschäftserfolg. Wie konnte eine arme Familie…

Frederic Morton: Die Rothschilds. Porträt einer Dynastie

Cover
Deuticke Verlag, Wien 2004
ISBN 9783216307347, Gebunden, 344 Seiten, 24.90 EUR
Die Rothschilds zählen seit 200 Jahren zu den reichsten und angesehensten Familien der Welt. Mayer Amschel Rothschild (1744-1812), der Begründer der Rothschild-Dynastie, wirkte als Textilkleinhändler…

Harold James: Familienunternehmen in Europa. Haniel, Wendel und Falck

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2005
ISBN 9783406535109, Gebunden, 400 Seiten, 29.90 EUR
Anhand der Familien Haniel in Deutschland, Falck in Italien und Wendel in Frankreich, deren Schicksale oft miteinander verbunden waren, gibt Harold James einen Einblick in die Rolle von Familienstrukturen…

Jörg Ernesti: Benedikt XV.. Papst zwischen den Fronten

Cover
Herder Verlag, Freiburg im Breisgau 2016
ISBN 9783451310157, Gebunden, 336 Seiten, 34.99 EUR
Bei vorliegenden Werk handelt es sich nicht um eine Biographie im klassischen Sinn, sondern um eine Würdigung verschiedener Aspekte des Pontifikats Benedikts XV. (1914-1922). Es geht nicht um Lebensbeschreibung…

Christine Beese: Marcello Piacentini. Moderner Städtebau in Italien

Cover
Dietrich Reimer Verlag, Berlin 2015
ISBN 9783496015468, Gebunden, 624 Seiten, 77.00 EUR
Marcello Piacentini (1881-1960) gilt als der einflussreichste italienische Architekt des frühen 20. Jahrhunderts. Seine Piazza della Vittoria in Brescia, die Via Roma in Turin oder der römische Stadtteil…

Wolfgang Schieder: Benito Mussolini

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2014
ISBN 9783406669828, Taschenbuch, 128 Seiten, 8.95 EUR
Benito Mussolini war ein ungewöhnlich gewalttätiger Mensch und ein extrem wandelbarer Politiker. Vom radikalen Sozialisten wurde er zum Schöpfer des Faschismus. Seine persönliche Diktatur war eine Mischung…

Andrea Camilleri: Der vertauschte Sohn

Cover
Klaus Wagenbach Verlag, Berlin 2001
ISBN 9783803131591, Gebunden, 302 Seiten, 22.50 EUR
Aus dem Italienieschen von Moshe Kahn. Andrea Camilleri verknüpft hier zwei Leben - sein eigenes und das eines der bedeutendsten italienischen Autoren des 20. Jahrhunderts, Luigi Pirandello, der, wie…

Wolfgang Rauscher: Hitler und Mussolini. Macht, Krieg und Terror

Cover
Friedrich Pustet Verlag, Graz 2001
ISBN 9783791717777, Gebunden, 600 Seiten, 34.77 EUR
Mit 70 Abbildungen. Das Verhältnis der beiden Gewaltherrscher war zunächst jahrelang durch Rivalität gekennzeichnet, wenngleich der Duce für Hitler in vielerlei Hinsicht ein Vorbild darstellte. Die Geschichte…

Karin Wieland: Die Geliebte des Duce. Das Leben der Margherita Sarfatti und die Erfindung des Faschismus

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2004
ISBN 9783446204843, Gebunden, 376 Seiten, 24.90 EUR
Sie machte aus Mussolini den Duce und verlieh dem Faschismus ästhetischen Glanz: Margherita Sarfatti. Die wohlhabende Jüdin verliebte sich in den jungen Mussolini und wurde seine geheime Geliebte. Erst…

Martin Mittelmeier: Adorno in Neapel. Wie sich eine Sehnsuchtslandschaft in Philosophie verwandelt

Cover
Siedler Verlag, München 2013
ISBN 9783827500311, Gebunden, 304 Seiten, 22.99 EUR
In den 1920er Jahren wird der Golf von Neapel von einer Vielzahl illustrer Gäste bevölkert. Unter den Revolutionären, Künstlern und Sinnsuchern sind auch vier Geistesarbeiter, die sich allesamt an sensiblen…

Carlo Feltrinelli: Senior Service. Das Leben meines Vaters

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2001
ISBN 9783446200746, Gebunden, 464 Seiten, 25.46 EUR
Millionär, Verleger, Kommunist, Freund Fidel Castros und Henry Millers, am Ende einsamer Kämpfer im Untergrund: Giangiacomo Feltrinelli hat die Geschichte des Jahrhunderts geprägt. Sein Sohn, Carlo Feltrinelli,…