Ähnliche Bücher

Land: Italien, Literatur: Essay

Andrea Camilleri: Italienische Verhältnisse. Essays

Cover
Klaus Wagenbach Verlag, Berlin 2005
ISBN 9783803125248, Kartoniert, 141 Seiten, 9.90 EUR
Aus dem Italienischen von Friederike Hausmann und Moshe Kahn. Andrea Camilleri als feiner Beobachter italienischer Sitten und Zustände. Satiren, Porträts, Betrachtungen und öffentliche Polemiken des…

Vittorio Magnago Lampugnani: Verhaltene Geschwindigkeit. Die Zukunft der telematischen Stadt. Essay

Cover
Klaus Wagenbach Verlag, Berlin 2002
ISBN 9783803151667, Gebunden, 110 Seiten, 19.50 EUR
Werden wir künftig noch in Städten leben? Und wenn wir in Städten leben, wie werden sie aussehen? In Fortführung seines erfolgreichen Essays "Die Modernität des Dauerhaften" untersucht Lampugnani die…

Christa Blümlinger (Hg.) / Karl Sierek: Das Gesicht im Zeitalter des bewegten Bildes

Cover
Sonderzahl Verlag, Wien 2002
ISBN 9783854491804, Broschiert, 320 Seiten, 21.50 EUR
Mit  30 Abbildungen. Mit Beiträgen von Giorgio Agamben, Jaques Aumont, Raymond Bellour, Christine Buci-Glucksmann, Christa Blümlinger, Nicole Brenez, Serge Daney, Jean Epstein, Tom Gunning, Frank Kessler,…

Adriano Sofri: Nahaufnahmen. Essays

Cover
Transit Buchverlag, Berlin 1999
ISBN 9783887471477,                          , 128 Seiten, 14.32 EUR
Das Buch versammelt kürzere Texte Sofris zu kulturellen und politischen Themen des Jahrhunderts, die zum Teil im Gefängnis geschrieben wurden (Sofri ist 1997 zu 22 Jahren Haft verurteilt worden): Dazu…

Umberto Eco: Sämtliche Glossen und Parodien 1963-2000

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2002
ISBN 9783446201118, Gebunden, 586 Seiten, 12.90 EUR
Aus dem Italienischen von Burkhart Kroeber und Günter Memmert. Was haben Derrick und sexuelle Repression miteinander zu tun? Umberto Eco verknüpft sie zu einer provozierenden und unterhaltsamen Geschichte…

Umberto Eco: Sämtliche Glossen und Parodien 1963-2000. Platon im Striptease-Lokal - Wie man mit einem Lachs verreist und andere...

Cover
Zweitausendeins Verlag, Frankfurt am Main 2001
ISBN 9783861504139, Gebunden, 586 Seiten, 10.20 EUR
Aus dem Italienischen übersetzt von Burkhart Kroeber und Günter Memmert. Lange bevor Umberto Eco als Romanautor berühmt wurde, hatte er sich schon als bedeutender Literaturtheoretiker, Mediävist, Linguist…

Umberto Eco: Die Kunst des Bücherliebens

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2009
ISBN 9783446232938, Kartoniert, 194 Seiten, 17.90 EUR
Aus dem Italienischen von Burkhart Kroeber. Für Umberto Eco ist Büchersammeln ein Akt ökologischer Fürsorge: "Wir haben nicht nur die Wale, die Mönchsrobben und die Bären in den Abruzzen zu retten, sondern…

Gerhard Kofler: Notizbuch der Wasserrosen / Taccuino delle ninfee. Italienische Abschweifungen über Provinz, Welt und Poesie

Cover
Wieser Verlag, Klagenfurt 2005
ISBN 9783851295757, Gebunden, 162 Seiten, 12.95 EUR
Als "naive Fragen ohne Lehrstuhl und hoffentlich ein wenig subversiv" lassen sich Gerhard Koflers Notizen lesen. Von Juni 1999 bis September 2002 füllte er sein Notizbuch der Wasserrosen mit prosaischen…

Roberto Calasso: Die neunundvierzig Stufen. Essays

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2005
ISBN 9783446205673, Gebunden, 383 Seiten, 25.90 EUR
Aus dem Italienischen von Joachim Schulte. Roberto Calasso führt durch ein imaginäres Museum der Dichter und Denker. Von Nietzsche über Robert Walser, Kraus bis zu Wedekind und Benjamin reicht der Bogen,…

Norbert Gstrein: Wem gehört eine Geschichte

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2004
ISBN 9783518416372, Kartoniert, 60 Seiten, 14.80 EUR
Im vergangenen Jahr sind gleich mehrere Bücher mit dem Vorwurf ins Gerede gekommen, Fiktion durch Tatsachenbericht zu ersetzen. Darunter war auch Norbert Gstreins Roman "Das Handwerk des Tötens" über…

Francesco Masci: Die Ordnung herrscht in Berlin

Cover
Matthes und Seitz, Berlin 2014
ISBN 9783882212921, Gebunden, 108 Seiten, 14.90 EUR
Aus dem Französischen von Daniel Fastner. Berlin ist keine Stadt, Berlin ist eine Verheißung. Menschen von überall her strömen in die angesagteste Metropole der Welt, um dem Versprechen von Hedonismus,…

Philippe Jaccottet: Der Pilger und seine Schale. Giorgio Morandi

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2005
ISBN 9783446205796, Gebunden, 77 Seiten, 14.90 EUR
Aus dem Französischen von Elisabeth Edl und Wolfgang Matz. Der Italiener Giorgio Morandi (1890-1964) zählt heute zu den berühmtesten Malern der klassischen Moderne. Seine Stilleben, in denen er jahrzehntelang…