Ähnliche Bücher

Oliver Williamsons Organisationsökonomik

Mohr Siebeck Verlag, Tübingen 2001
ISBN 9783161476709, Broschiert, 245 Seiten, 29.00 EUR
Herausgegeben von Ingo Pies und Martin Leschke.
Land: Indien, Epoche: 20. Jahrhundert

Hans-Georg Bohle (Hg.): Südasien. Die Herausforderung des Globalisierungsprozesses

Franz Steiner Verlag, Stuttgart 2001
ISBN 9783515077958, Kartoniert, 121 Seiten, 23.52 EUR
Mit Beiträgen von Konrad Schmittner; Jürgen Siebke, Hans-Georg Bohle, Dietmar Rothermund, Harish Khare, Subrata Mitra, Roger Ballard, Seshu Bhagavathula, Soumitra Bhattacharya, Oskar Gans, Hans-Christoph…

Klaus H. Schreiner (Hg.): Islam in Asien

Cover
Horlemann Verlag, Bad Honnef 2001
ISBN 9783895021329, Taschenbuch, 265 Seiten, 15.24 EUR
Die Autoren aus Asien und Europa, unter ihnen so profilierte Wissenschaftler wie Jamal Malik, Thomas Heberer und Uwe Halbach, prominente Journalisten wie Ahmed Khaled oder so engagierte Akteure der Zivilgesellschaft…

Katharina von Arx: Nehmt mich bitte mit. Eine Weltreise per Anhalter

Cover
Nagel und Kimche Verlag, Zürich 2015
ISBN 9783312006670, Gebunden, 272 Seiten, 21.90 EUR
Mit einem Nachwort von Martin Zingg. Eine verblüffende Wiederentdeckung: Zu Beginn der 50er Jahre unternahm eine junge Frau eine Weltreise, allein und ohne Geld in der Tasche. Von Wien aus schafft sie…

Jeremy Seal: Unter Schlangen. Bericht eines Besessenen

Cover
Eichborn Verlag, Frankfurt am Main 2000
ISBN 9783821808420, Gebunden, 364 Seiten, 22.50 EUR
Aus dem Englischen von Reinhard Kaiser. Schlangen lösen bei Menschen aller Kulturkreise die extremsten Gefühle aus - von lähmender Angst bis Faszination. Jeremy Seal begibt sich auf die Suche nach den…

Dipesh Chakrabarty: Europa als Provinz. Perspektiven postkolonialer Geschichtsschreibung

Cover
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2010
ISBN 9783593392622, Kartoniert, 224 Seiten, 24.90 EUR
Aus dem Englischen von Robert Cackett. Als Mitbegründer der "Subaltern Studies" ist der indische Historiker Dipesh Chakrabarty einer der Vorreiter der postkolonialen Geschichtsschreibung. Seine einflussreichen…

Michael Walzer: Das Paradox der Befreiung. Säkulare Revolutionen und religiöse Konterrevolutionen

Cover
Karl Alber Verlag, Freiburg i.Br. 2018
ISBN 9783495490013, Kartoniert, 128 Seiten, 24.00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Veit Friemert. Viele der nationalen Befreiungsbewegungen in den Jahren nach dem Zweiten Weltkrieg verfolgten ursprünglich demokratische und säkulare Ideale. Nachdem die koloniale…

Jörn Peter Hiekel (Hg.) / Christian Utz (Hg.): Lexikon Neue Musik

Cover
Bärenreiter Verlag, Kassel 2016
ISBN 9783476023261, Gebunden, 686 Seiten, 128.00 EUR
Zusammen mit dem J. B. Metzler Verlag. 200 lexikalische Artikel und 15 Essays über die Neue Musik seit 1945. Das Lexikon zeigt, jenseits von ästhetischen Wertungen, den großen Facettenreichtum der Neuen…

Eberhard Kreutzer / Ansgar Nünning (Hg.): Metzler Lexikon englischsprachiger Autorinnen und Autoren. 31 Porträts. Von den Anfängen bis zur Gegenwart

Cover
J. B. Metzler Verlag, Stuttgart und Weimar 2003
ISBN 9783476017468, Gebunden, 666 Seiten, 74.90 EUR
In rund 650 Porträts präsentiert dieses Lexikon englischsprachige Autorinnen und Autoren vom frühen Mittelalter bis zur unmittelbaren Gegenwart. Die Porträts berücksichtigen Leben und Werk, gehen aber…

Rabindranath Tagore: Meine Kindheit in Indien

Hyperion Verlag, Garching 2004
ISBN 9783899140064, Gebunden, 192 Seiten, 6.50 EUR

Sudhir Kakar: Die Frau, die Gandhi liebte

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2005
ISBN 9783406529122, Gebunden, 302 Seiten, 19.90 EUR
Aus dem Englischen von Karl-Heinz Sieber. Eine junge Engländerin aus bestem Hause, die zur wichtigsten Gefährtin Gandhis in der Auseinandersetzung mit der britischen Kolonialmacht wird: ein weiter Weg,…

Rabindranath Tagore: Der Mann aus Kabul. Drei Erzählungen

Artemis und Winkler Verlag, Düsseldorf - Zürich 2005
ISBN 9783491904880, Einband unbekannt, 64 Seiten, 5.00 EUR
Ein Lesebuch zu den Gesammelten Werken.

Muhammad Iqbal: Die Wiederbelebung des religiösen Denkens im islam

Cover
Hans Schiler Verlag, Berlin 2004
ISBN 9783899300161, Gebunden, 238 Seiten, 24.80 EUR
Iqbal (1877-1938) war der erste muslimische Intellektuelle, dessen Schwerpunkt der Forschung westlich ausgerichtet war. Für ihn war der innere dynamische Geist der westlichen Kultur islamischen Ursprungs.…