Ähnliche Bücher

Land: Großbritannien/Irland

W. G. Sebald: Auf ungeheuer dünnem Eis. Gespräche 1971 bis 2001

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2011
ISBN 9783596194155, Kartoniert, 288 Seiten, 9.99 EUR
Herausgegeben von Torsten A. Hoffmann. "Die Gefahr, daß man den Verstand verliert, ist nicht gering." Wer war W. G. Sebald? Dieser Band fasst zwanzig Gespräche mit W.G. Sebald zu einer ebenso informativen…

Ben Schott: Schotts Sammelsurium

Cover
Berlin Verlag, Berlin 2004
ISBN 9783827005465, Gebunden, 158 Seiten, 16.00 EUR
Aus dem Englischen unter Mitarbeit von Matthias Strobel und anderen. Ben Schott ist ein Sammler von (scheinbaren) Nutzlosigkeiten: von kuriosen Statistiken, Klassifikationen, Hierarchien, Kategorien,…

Craig Brown: Die Party des Jahrhunderts. 101 wahre Begegnungen

Cover
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2013
ISBN 9783462045697, Gebunden, 512 Seiten, 22.99 EUR
101 Begegnungen zwischen den Großen ihrer Zeit: Dichter, Politiker, Popstars, Schauspieler, Komponisten; gekrönte Häupter, die sich wie auf einer glanzvollen Dinnerparty sozusagen die Klinke in die Hand…

Martin Amis: Koba der Schreckliche. Die zwanzig Millionen und das Gelächter

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2007
ISBN 9783446208216, Gebunden, 288 Seiten, 21.50 EUR
Übersetzt aus dem Englischen von Werner Schmitz. Ein Buch über die Schrecken des 20. Jahrhunderts. Martin Amis behandelt neben der Judenvernichtung im "Dritten Reich" das Jahrzehnte währende Terrorregime…

Virginia Woolf: Das Totenbett des Kapitäns. Essays. Band 1

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2014
ISBN 9783100925602, Kartoniert, 288 Seiten, 19.99 EUR
Herausgegeben von Klaus Reichert. Aus dem Englischen von Hannelore Faden und Helmut Viebrock. Virginia Woolfs Gedanken zu Literatur und Leben Ihre Romane gehören zur Weltliteratur, ihre Tagebücher und…

Virginia Woolf: Granit und Regenbogen. Essays. Band 2

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2014
ISBN 9783100925688, Kartoniert, 320 Seiten, 19.99 EUR
Herausgegeben von Klaus Reichert. Aus dem Englischen von Brigitte Walitzek und Heidi Zerning. Virginia Woolfs Gedanken zu Literatur und Leben Ihre Romane gehören zur Weltliteratur, ihre Tagebücher und…

Kurt Palm: Der Brechreiz eines Hottentotten. Ein James-Joyce-Alphabet von Aal bis Zahl

Cover
Löcker Verlag, Wien 2003
ISBN 9783854093893, Gebunden, 280 Seiten, 24.80 EUR

Michael Baute (Hg.) / Volker Pantenburg (Hg.): 93 Minutentexte: The Night of the Hunter

Cover
Brinkmann und Bose Verlag, Berlin 2006
ISBN 9783922660941, Gebunden, 288 Seiten, 30.00 EUR
93 Texte über die 93 Minuten von Charles Laughtons Film "Die Nacht des Jägers" von: Thomas Arslan, Manfred Bauschulte, Christian Baute, Michael Baute, Jörg Becker, Johannes Beringer, Hartmut Bitomsky,…

Adam Fletcher: Wie man Deutscher wird in 50 einfachen Schritten. How to be German in 50 easy steps. A...

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2013
ISBN 9783406653643, Taschenbuch, 144 Seiten, 8.95 EUR
Deutsch-Englisch. Aus dem Englischen von Ingo Herzke. Mit 50 Illustrationen von Robert M. Schön. Frühstücke ausgiebig, buche alle deine Urlaube Jahre im Voraus, zieh dir was Vernünftiges an und gehorche…

Hal Foster: Design und Verbrechen. Und andere Schmähschriften

Cover
Edition Tiamat, Berlin 2012
ISBN 9783893201624, Kartoniert, 272 Seiten, 18.00 EUR
Aus dem Englischen von Thomas Atzert. Präzis und polemisch widmen sich Fosters Essays dem Aufstieg einer globalen Architektur des Spektakels und setzen sich dabei mit ihren führenden Vertretern wie Frank…

Ruth Klüger: Gegenwind. Gedichte und Interpretationen

Cover
Zsolnay Verlag, Wien 2018
ISBN 9783552058828, Gebunden, 128 Seiten, 18.00 EUR
"Ich bin nicht losgekommen von der Lyrik", sagt die Schriftstellerin und Germanistin Ruth Klüger. Gedichte haben ihr einst geholfen, das KZ zu überleben, die Verse von Goethe, Schiller, Heine, die sie…

Alastair Bonnett: Die seltsamsten Orte der Welt. Geheime Städte, Wilde Plätze, Verlorene Räume, Vergessene Inseln

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2015
ISBN 9783406674921, Gebunden, 296 Seiten, 19.95 EUR
Aus dem Englischen von Andreas Wirthensohn. Spätestens seit Google Earth ist die Welt bis in den letzten Winkel erforscht und vermessen. Es gibt keine unbekannten Orte mehr, keine unberührten Eilande,…