Ähnliche Bücher

Robin Le Poidevin: Wie die Schildkröte Achilles besiegte. Oder: Die Rätsel von Raum und Zeit

Cover
Reclam Verlag, Leipzig 2004
ISBN 9783379008198, Gebunden, 364 Seiten, 24.90 EUR
Die Vorstellung, dass der Raum einen Grenze hat, ist genauso schwer zu begreifen wie der Anfang der Zeit. Ebenso beunruhigt der Gedanke, dass der Raum sich unendlich ausdehnt. Fragen über Fragen: Sind…
Land: Großbritannien/Irland, Sachbuch: Naturwissenschaft Allgemein

Frank Close: Luzifers Vermächtnis. Eine physikalische Schöpfungsgeschichte

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2002
ISBN 9783406486180, Gebunden, 273 Seiten, 22.90 EUR
Die Einführung in die Grundfrage der Kosmologie konfrontiert uns damit, dass dem so unglaublich ausbalancierten Universum, seinen Gesetzen und Geschöpfen eine eigentümliche Unregelmäßigkeit zugrunde liegt.…

Simon Singh: Big Bang. Der Ursprung des Kosmos und die Erfindung der modernen Naturwissenschaft

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2005
ISBN 9783446205987, Gebunden, 541 Seiten, 24.90 EUR
Aus dem Englischen von Klaus Fritz. Wie entstand die Welt? Und wie entstand unser Wissen über die Welt? Simon Singh führt in seinem neuen Buch in die Geheimnisse der Theorie vom Urknall ein. Dabei erklärt…

Neil Belton: Ein Spiel mit geschliffenen Klingen. Roman

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2007
ISBN 9783100056054, Gebunden, 457 Seiten, 21.90 EUR
Aus dem Englischen von Bernhard Robben. Dublin 1941: Bomben fallen und erinnern an den Krieg auf der anderen Seite des Meeres, Tod liegt in der Luft. Doch die von Armut umzingelte Insel hat einen merkwürdigen…

Dave Goulson: Und sie fliegt doch. Eine kurze Geschichte der Hummel

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2014
ISBN 9783446440395, Kartoniert, 320 Seiten, 19.90 EUR
Aus dem Englischen von Sabine Hübner. Die Hummel ist nicht nur ein pelziges Geschöpf, an dessen Anblick wir uns erfreuen, sie ist auch ein Wunder der Natur, das die Gesetze der Schwerkraft überlistet,…

Martin Rees: Unsere letzte Stunde. Warum die moderne Naturwissenschaft das Überleben der Menschheit bedroht

Cover
C. Bertelsmann Verlag, München 2003
ISBN 9783570006313, Gebunden, 224 Seiten, 19.90 EUR
Der Kosmologe und Astrophysiker Sir Martin Rees stellt die Frage, ob es überhaupt eine Chance für den Fortbestand der Menschheit gibt. Die selbstgemachte Bedrohung, so der Wissenschaftler, heißt moderne…

Peter Atkins: Galileos Finger. Die zehn großen Ideen der Naturwissenschaft

Cover
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2006
ISBN 9783608941258, Gebunden, 526 Seiten, 25.00 EUR
Der Mikrokosmos der Atome und Moleküle, die Grundstrukturen der DNA verblüffen ebenso wie die perfekten Symmetrien in Natur und Kosmos und führen aus der anschaulichen Natur hinaus in den Makrokosmos…

David Berlinski: Der Apfel der Erkenntnis. Sir Isaac Newton und die Entschlüsselung des Universums

Cover
Europäische Verlagsanstalt, Hamburg 2002
ISBN 9783434505228, Gebunden, 233 Seiten, 20.00 EUR
Was wissen wir heute noch über Sir Isaac Newton (1643-1727)? Da gibt es die Anekdote vom grüblerischen Einzelgänger, dem anlässlich eines herabfallenden Apfels ein Licht über den Bau der Welt aufgeht.…

Richard Dawkins: Die Poesie der Naturwissenschaften. Autobiografie

Cover
Ullstein Verlag, Berlin 2016
ISBN 9783550080678, Gebunden, 736 Seiten, 38.00 EUR
Aus dem Englischen von Sebastian Vogel. Richard Dawkins erzählt die Geschichte seines Lebens - von der Kindheit im kolonialen Afrika über sein Studium in Oxford bis zur Karriere als einer der einflussreichsten…

Luca Novelli: Das Darwin-Projekt. Charles Darwins Reise um die Welt (Ab 11 Jahre)

Cover
cbj Verlag, München 2009
ISBN 9783570136362, Gebunden, 342 Seiten, 19.95 EUR
England, 1831: Charles Darwin sticht zu einer Expedition in See, die ihn um die ganze Welt führt. Fünf Jahre ist er unterwegs und forscht in Patagonien, Feuerland, Chile und auf den Galapagosinseln.…

Julian Baggini: Ich denke, also will ich. Eine Philosophie des freien Willens

Cover
dtv, München 2016
ISBN 9783423280839, Gebunden, 272 Seiten, 20.00 EUR
Aus dem Englischen von Elisabeth Liebl. Wir sind nicht die Sklaven von Genen und Erziehung. Ist der Mensch für sein Handeln verantwortlich oder nur ein willenloses Produkt von Biologie und Umfeld? Da…

Fred Pearce: Die neuen Wilden. Wie es mit fremden Tieren und Pflanzen gelingt, die Natur zu retten

Cover
oekom Verlag, München 2016
ISBN 9783865817686, Gebunden, 320 Seiten, 22.95 EUR
Lange Zeit war Fred Pearces Meinung zu invasiven, gebietsfremden Arten eindeutig: Bärenklau, Waschbär und Co. gehören nicht nach Mitteleuropa und bedrohen unsere heimische Tier- und Pflanzenwelt. Doch…

Desmond Morris: Eulen. Ein Porträt

Cover
Matthes und Seitz, Berlin 2014
ISBN 9783957570888, Gebunden, 167 Seiten, 18.00 EUR
Riesige, starre Augen, eine unheimliche Beweglichkeit des Kopfes, ein gespenstisch lautloser Flug: Eulen gehören mit ihren gut 200 Unterarten zu den faszinierendsten Spezies der gesamten Vogelwelt. Von…