Ähnliche Bücher

Robin Le Poidevin: Wie die Schildkröte Achilles besiegte. Oder: Die Rätsel von Raum und Zeit

Cover
Reclam Verlag, Leipzig 2004
ISBN 9783379008198, Gebunden, 364 Seiten, 24.90 EUR
Die Vorstellung, dass der Raum einen Grenze hat, ist genauso schwer zu begreifen wie der Anfang der Zeit. Ebenso beunruhigt der Gedanke, dass der Raum sich unendlich ausdehnt. Fragen über Fragen: Sind…
Land: Griechenland, Epoche: 21. Jahrhundert

Nikos Panajotopoulos: Die Erfindung des Zweifels. Roman

Cover
Reclam Verlag, Leipzig 2002
ISBN 9783379007917, Gebunden, 184 Seiten, 17.90 EUR
Aus dem Griechischen von Ulf-Dieter Klemm. Der Schriftsteller James Wright befindet sich auf der Höhe seines Ruhmes, doch der amerikanische Forscher Albert Zimmerman macht all seine Zukunftspläne zunichte:…

Michael Wood: Auf den Spuren Alexanders des Großen. Eine Reise von Griechenland nach Asien

Cover
Reclam Verlag, Stuttgart 2002
ISBN 9783150104934, Gebunden, 256 Seiten, 27.90 EUR
Zwölf Monate folgten der britische Historiker und Dokumentarfilmer Michael Wood und sein Team den Spuren Alexanders des Großen von Griechenland über Kleinasien, Ägypten, Persien bis nach Indien, um so…

Homer: Ilias - Der Kampf um Troja. 4 CDs (Ab 7 Jahre)

Cover
Igel Records, Dortmund 2004
ISBN 9783893539154, CD, 28.80 EUR
4 CDs mit insgesamt 240 Minuten Laufzeit. Nach Homer neu erzählt von von Dimiter Inkiow.

Malin Schwerdtfeger: Delphi. Roman

Cover
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2004
ISBN 9783462034028, Gebunden, 295 Seiten, 18.90 EUR
Alles beginnt in Delphi: Die verwackelten Bilder einer Amateurkamera zeigen einen Mann, der vor dem Apollontempel eine Rede hält. Zwei Kinder spielen zwischen den Ruinen der Orakelstätte. Es sind die…

Richard Nöbel: Wegen Kreta

Cover
Dr. Thomas Balistier Verlag, Mähringen 2004
ISBN 9783937108032, Broschiert, 93 Seiten, 10.80 EUR
48 kurze Gedichte/Texte und 48 Fotografien über die und von der Insel Kreta.

Soti Triantafillou: Die Bleistiftfabrik. Roman

Cover
Zsolnay Verlag, Wien 2004
ISBN 9783552053205, Gebunden, 382 Seiten, 23.50 EUR
Aus dem Griechischen von Birgit Hildebrand. Glückliche Liebschaften und unglückliche Ehen, ein Giftmord im Kongo und die russische Revolution - Soti Triantafillou erzählt die Geschichte einer griechischen…

Michael Semff: Avramidis. Skulpturen und Zeichnungen

Cover
Hirmer Verlag, München 2005
ISBN 9783777425153, Gebunden, 332 Seiten, 79.00 EUR
Das Werk des Griechen Joannis Avramidis setzt Maßstäbe. Der Bildhauer und bedeutende Zeichner wird in diesem Werk erstmals umfassend vorgestellt.

Thomas Gaitanides / Reiner Harscher: Odysseus lebt. Mit vollen Segeln durch die Inselwelt der Ägäis

Cover
Frederking und Thaler Verlag, München 2005
ISBN 9783894056476, Gebunden, 192 Seiten, 39.90 EUR
Ob Paros oder Patmos, Kreta oder Hydra, Kos, Rhodos oder Amorgos: Die griechischen Inseln sind unverwechselbare Charaktere. Jede hat ihre besonderen Vorzüge, ihre eigenen Geschichten und Traditionen.…

Odysseas Elytis: Die Träume. Wörter, Menschen, Orte

Cover
Elfenbein Verlag, Berlin 2004
ISBN 9783932245589, Gebunden, 180 Seiten, 18.00 EUR
Aus dem Griechischen von Günter Dietz. Mit zwei Beiträgen von Ioulita Iliopoulou.

Petros Markaris: Live!. Ein Fall für Kostas Charitos. Roman

Cover
Diogenes Verlag, Zürich 2004
ISBN 9783257063912, Gebunden, 517 Seiten, 24.90 EUR
Aus dem Griechischen von Michaela Prinzinger. 30 Jahre nach der Militärdiktatur steht der einstige Juntagegner Favieros auf dem Gipfel des Erfolgs. Sein Bauunternehmen floriert - die Vorbereitungen für…

Perikles Monioudis: Die Stadt an den Golfen. Thessaloniki, Berlin, Zürich, Alexandria.

Rimbaud Verlag, Aachen 2004
ISBN 9783890866598, Gebunden, 92 Seiten, 17.00 EUR
Mit einem Nachwort von Ingo Schulze. In Monioudis' zurückhaltender Prosa erleben wir vier Städte: Ein Mann und eine Frau gehen durch Alexandria im Orient und Thessaloniki am Fuß des Balkangebirges, durch…

Stefano Maggi / Christina Troso: Griechenland

Cover
National Geographic, Hamburg 2004
ISBN 9783936559354, Kartoniert, 607 Seiten, 29.95 EUR
Zeus, Athene und Odysseus - wen haben als Kind nicht die griechischen Sagen in ihren Bann gezogen? Unvergesslich ihre oft so menschlichen Götter und die trotzigen Helden, die es wagten, sich gegen diese…