Ähnliche Bücher

Jürgen von Stackelberg: Basso Continuo. Übersetzungsgeschichte und Übersetzungskritik

Cover
Ch. A. Bachmann Verlag, Essen 2013
ISBN 9783941030268, Gebunden, 450 Seiten, 39.90 EUR
Jürgen von Stackelberg, Romanist und Komparatist, ist Experte der literarischen Übersetzung in Theorie und Praxis, vor allem im Blick auf die romanischen Literaturen - ein Problemfeld, mit dem er sich…
Land: Griechenland, Epoche: 20. Jahrhundert

Klaus Heinrich: Arbeiten mit Herakles. Zur Figur und zum Problem des Heros. Antike und moderne Formen seiner Interpretation und...

Cover
Stroemfeld Verlag, Frankfurt am Main und Basel 2006
ISBN 9783878770299, Gebunden, 427 Seiten, 48.00 EUR
Herausgegeben von Hans-Albrecht Kücken. Mit Euripides stellt Klaus Heinrich dem altphilologisch teils um den Preis der Sinnentleerung bildungshumanistisch angehobenen, teils, indifferent gegen Katastrophenerfahrungen,…

Bernd Seidensticker (Hg.) / Martin Vöhler (Hg.): Urgeschichten der Moderne. Die Antike im 20. Jahrhundert

J. B. Metzler Verlag, Suttgart/Weimar 2001
ISBN 9783476018595, Gebunden, 278 Seiten, 35.69 EUR
"Edle Einfalt", "stille Größe" - nach dem Bruch mit diesem Antikebild des 19. Jahrhunderts entfaltete die Antike in der Moderne größte Wirkung. Beispiele aus Politik, Literatur, Musik, Architektur und…

Annette Rink: Das Schwert im Myrtenzweige. Antikenrezeption bei Carl Schmitt

Cover
Karolinger Verlag, Wien 2000
ISBN 9783854180944, Broschiert, 189 Seiten, 23.52 EUR
Ein Dialog in der Nachfolge Platons entfaltet aus der Sicht zweier Altertumswissenschaftlerinnen das Schaffen des berühmten Staatsrechtlers, der sich als "Römer" gerne mit antikem Bildungsgut schmückte.…

Mario Rigoni Stern: Geblendet und betrogen. Eine italienische Jugend

Cover
Berenberg Verlag, Berlin 2005
ISBN 9783937834085, Gebunden, 124 Seiten, 19.00 EUR
Aus dem Italienischen von Verena von Koskull. Dieses erst vor zwei Jahren in Italien erschienene Buch erzählt eine große, einfache Geschichte: Eine Jugend, wie sie im Zweiten Weltkrieg hunderttausende…

Evi Petropoulou: Geschichte der neugriechischen Literatur

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2001
ISBN 9783518412961, Gebunden, 300 Seiten, 32.72 EUR
Das Buch von Evi Petropoulou führt den deutschen Leser in die neuere griechische Literatur des 19. und 20. Jahrhunderts ein. Übergreifende Gesamtdarstellungen präsentieren nicht nur Autoren und Werke…

Perikles Monioudis: Land. Roman

Cover
Ammann Verlag, Zürich 2007
ISBN 9783250601128, Gebunden, 304 Seiten, 19.90 EUR
Ein junger Mann, im diplomatischen Dienst der Schweiz in Berlin stationiert, macht sich auf den Weg rund ums Mittelmeer, um seinen griechischen Vorfahren nachzuspüren. Als Zuckerbäcker waren sie von Griechenland…

Claudia Schmölders: Faust & Helena. Eine deutsch-griechische Faszinationsgeschichte

Cover
Berenberg Verlag, Berlin 2018
ISBN 9783946334309, Gebunden, 240 Seiten, 26.00 EUR
Sind Deutsche die Bewahrer des Griechentums, gar die wahren Griechen? Klingt verrückt, aber so wie Goethes unheimlicher Held Faust träumten Deutsche von Hellas als einer Helena, die man erobern müsste…

Wjatscheslaw Iwanowitsch Iwanow: Dionysos und die vordionysischen Kulte

Cover
Mohr Siebeck Verlag, Tübingen 2012
ISBN 9783161502088, Broschiert, 416 Seiten, 59.00 EUR
Herausgegeben von Michael Wachtel und Christian Wildberg. Der in Moskau geborene Vjaceslav Ivanov (1866-1949) ging als Zwanzigjähriger nach Berlin, wurde Doktorand bei Otto Hirschfeld und Theodor Mommsen,…

Ehrengard Schramm: Ein Hilfswerk für Griechenland. Begegnungen und Erfahrungen mit Hinterbliebenen deutscher Gewalttaten der Jahre 1941-1944

Cover
Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen 2003
ISBN 9783525362754, Kartoniert, 167 Seiten, 15.40 EUR
1952 stieß Ehrengard Schramm, eine Kennerin Griechenlands und seiner Geschichte, auf ein "griechisches Oradour", das Städtchen Kalavrita, wo deutsche Truppen als Vergeltung alle Männer erschossen hatten.…

Hans Joachim Schädlich: Gib ihm Sprache. Leben und Tod des Dichters Aesop

Cover
Rowohlt Verlag, Reinbek 1999
ISBN 9783498063399, Gebunden, 91 Seiten, 14.32 EUR
"Äsop war zahnlos, seine Rede kaum verstehbar. Äsop schielte. Er reckte den Kopf vor. Seine Nase war platt, seine Haut schmutzfarben." So beginnt Schädlichs Nacherzählung des anonymen griechischen Äsop-Romans,…

Loukia Droulia / Hagen Fleischer: Von Lidice bis Kalavryta

Metropolis Verlag, Berlin 1998
ISBN 9783932482106, Gebunden, 296 Seiten, 19.43 EUR

Rena Molho: Der Holocaust der griechischen Juden. Studien zur Geschichte und Erinnerung

Cover
J. H. W. Dietz Nachf. Verlag, Bonn 2016
ISBN 9783801242381, Gebunden, 264 Seiten, 24.90 EUR
Aus dem Griechischen von Lulu Bail. Die Nazis löschten fast 90 Prozent der jüdischen Bevölkerung Griechenlands aus. Dieser Teil der NS-Geschichte, ihre Folgen und ihre Aufarbeitung sind in Deutschland…