Ähnliche Bücher

Land: Griechenland, Sachbuch: Politik

Petros Markaris: Finstere Zeiten. Zur Krise in Griechenland

Cover
Diogenes Verlag, Zürich 2012
ISBN 9783257068368, Gebunden, 161 Seiten, 14.90 EUR
Aus dem Neugriechischen von Michaela Prinzinger. Die neue griechische Tragödie spielt sich in den Läden und Büros, Straßen und Wohnblocks ab. Petros Markaris beobachtet und kommentiert die einzelnen Akte…

Katerina Kralova: Das Vermächtnis der Besatzung. Deutsch-griechische Beziehungen seit 1940

Cover
Böhlau Verlag, Wien 2016
ISBN 9783412503628, Gebunden, 283 Seiten, 29.99 EUR
Aus dem Griechischen von Odysseas Antoniadis und Andrea Schellinger. Die Okkupation Griechenlands durch die Deutsche Wehrmacht beeinflusst bis heute das deutsch-griechische Verhältnis.  Ein gemeinsames…

Eric Voegelin: Ordnung und Geschichte, Band 6: Platon

Wilhelm Fink Verlag, München 2002
ISBN 9783770535859, Gebunden, 389 Seiten, 34.90 EUR
Herausgegeben von Dietmar Herz. Aus dem Englischen von Veronika Weinberger.

Mary Papaschinopoulou (Hg.): Griechenland auf dem Weg zur Europäischen Wirtschafts- und Währungsunion. Wie kann von den deutschen Erfahrungen sinnvoll profitiert werden?

Nomos Verlag, Baden-Baden 1999
ISBN 9783789063879, broschiert, 331 Seiten, 50.11 EUR
Mit einem Vorwort von Prof. Dr. Hans Tietmeyer. Angesichts der Bemühungen der griechischen Regierung, die Konvergenzkriterien so bald wie möglich zu erfüllen, um am 1. Januar 2001 in die dritte Stufe…

Jörg Ganzenmüller (Hg.) / Adamantios Skordos: Europas vergessene Diktaturen?. Diktatur und Diktaturüberwindung in Spanien, Portugal und Griechenland

Cover
Böhlau Verlag, Wien - Köln - Weimar 2018
ISBN 9783412509095, Gebunden, 288 Seiten, 35.00 EUR
Die Diktaturen in Spanien, Portugal und Griechenland sind in Deutschland kaum im öffentlichen Bewusstsein verankert, auch wenn sie bis in die 1970er Jahre existierten. Der Band nimmt diese 'vergessenen…

Eberhard Rondholz: Griechenland. Ein Länderporträt

Cover
Ch. Links Verlag, Berlin 2011
ISBN 9783861536307, Gebunden, 200 Seiten, 16.90 EUR
Griechenlands Image hat im letzten Jahr arg gelitten, seit das Land knapp am Staatsbankrott vorbeigeschlittert ist. Nun wird in Deutschland nur noch über Misswirtschaft und Korruption geredet, wie ehedem…

Karl Heinz Roth: Griechenland: Was tun?. Eine Flugschrift

Cover
VSA Verlag, Hamburg 2012
ISBN 9783899655247, Kartoniert, 96 Seiten, 8.80 EUR
Karl Heinz Roth spannt den Analysebogen vom Eintritt Griechenlands in die Europäische Gemeinschaft 1981 über die Folgen des Infrastrukturbooms im Zusammenhang mit der Olympiade 2004, den Einbrüchen bei…

Yanis Varoufakis: Time for Change. Wie ich meiner Tochter die Wirtschaft erkläre

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2015
ISBN 9783446445246, Gebunden, 184 Seiten, 17.90 EUR
Aus dem Griechischen von Birgit Hildebrand. Erfrischender Querdenker - oder Totengräber des Euro? Yanis Varoufakis, Finanzminister von Griechenland, vertritt für sein Land Thesen, die so kontrovers diskutiert…

Dimitris Psarras: Neofaschisten in Griechenland. Die Partei Chrysi Avgi

Cover
Laika Verlag, Hamburg 2014
ISBN 9783944233079, 220 Seiten, 19.00 EUR
Die schmerzhafteste Folge der vielseitigen griechischen Krise ist unzweifelhaft der triumphale Einzug einer offen faschistischen Partei ins Parlament. Wie sind wir Griechen dorthin gelangt? Wie wurde…

James K. Galbraith / Stuart Holland / Yanis Varoufakis: Bescheidener Vorschlag zur Lösung der Eurokrise

Cover
Antje Kunstmann Verlag, München 2015
ISBN 9783956140518, Taschenbuch, 64 Seiten, 5.00 EUR
Aus dem Englischen von von Ursel Schäfer. Nach dem spektakulären Regierungswechsel in Griechenland ist die Aufregung in Europa groß - im Zentrum der Diskussionen stehen der neue griechische Finanzminister…

Reimund Mink: Eine griechische Tragödie. Staatsschuldenkrise und kein Ende?

Cover
Metropolis Verlag, Marburg 2018
ISBN 9783731612971, Kartoniert, 340 Seiten, 34.80 EUR
Noch vor gut zehn Jahren schien es unwahrscheinlich, dass ein aus dem Gleichgewicht geratener Staatshaushalt eine Finanzkrise auslösen könnte. Eher sah man die Ursachen für Finanzkrisen in überhitzten…

Stefan Bauer: Polisbild und Demokratieverständnis in Jacob Burckhardts 'Griechischer Kulturgeschichte'

Cover
C.H. Beck Verlag, Basel/ München 2001
ISBN 9783796516740, Gebunden, 271 Seiten, 34.77 EUR
"Jetzt oder nie will ich Aristoteles Politica durchlesen mit der Feder in der Hand", schrieb Jacob Burckhardt 1864 an den Altphilologen Otto Ribbeck. Er plante einen Kurs über den "Geist" oder die "Cultur"…