Ähnliche Bücher

Jon Halliday / Jung Chang: Mao. Das Leben eines Mannes, das Schicksal eines Volkes

Cover
Karl Blessing Verlag, München 2005
ISBN 9783896672001, Gebunden, 976 Seiten, 34.00 EUR
Aus dem Englischen von Ursel Schäfer, Heike Schlatterer und Werner Roller. Es war nicht das Wohl seines Volkes, das Mao Tse-tung, dem Großen Vorsitzenden der Volksrepublik China, am Herzen lag. Es war…
Land: Frankreich

Pierre Assouline: Lutetias Geheimnisse. Roman

Cover
Karl Blessing Verlag, München 2006
ISBN 9783896672872, Gebunden, 444 Seiten, 19.95 EUR
In den dreißiger Jahren ist das Palasthotel Lutetia nicht nur eine Drehscheibe wahrer und eingebildeter Snobs, sondern auch Treffpunkt der deutschen Exilanten. Hier kündigen sich große politische Veränderungen…

Heinz Schütte: Zwischen den Fronten. Deutsche und österreichische Überläufer zum Viet Minh

Cover
Logos Verlag, Berlin 2006
ISBN 9783832513122, Taschenbuch, 381 Seiten, 39.00 EUR
Im Mittelpunkt dieser Studie stehen der Straßburger Erwin Borchers, der Kölner Rudy Schröder und der Wiener Ernst Frey, junge Intellektuelle, die vor dem Nationalsozialismus nach Paris flohen. Nach ihrer…

Alain Badiou: Das Jahrhundert

Cover
Diaphanes Verlag, Zürich - Berlin 2006
ISBN 9783935300889, Broschiert, 238 Seiten, 24.90 EUR
Aus dem Französischen von Heinz Jatho. "Wieviele Jahre hat ein Jahrhundert? Hundert?" Diese Frage gewinnt ihren Sinn aus dem Standpunkt, den man dem Jahrhundert gegenüber einnimmt - ob es etwa derjenige…

Francine du Plessix Gray: Majakowskis letzte Liebe

Cover
Berenberg Verlag, Berlin 2008
ISBN 9783937834276, Gebunden, 128 Seiten, 19.00 EUR
Aus dem Englischen von Matthias Wolf. 1928 verliebte sich der Revolutionsdichter Wladimir Majakowski auf einer Reise in Paris in Tatjana Jakowlewa, der er zwei unsterbliche Poeme gewidmet hat. Die Verbindung…

Jorge Semprun: Unsre allzu kurzen Sommer

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 1999
ISBN 9783518410813, gebunden, 252 Seiten, 20.35 EUR
Nie zuvor hat Jorge Semprun bisher über seine Familie geschrieben. Doch nun erzählt er von der Vertreibung aus dem Paradies seiner Heimatl. 1936 floh die Familie Semprun vor dem spanischen Bürgerkrieg…

Christina Morina: Die Erfindung des Marxismus. Wie eine Idee die Welt eroberte

Cover
Siedler Verlag, München 2017
ISBN 9783827500991, Gebunden, 592 Seiten, 25.00 EUR
Der Marxismus ist tot? Keineswegs. Denn mit der Erschütterung vieler politischer Gewissheiten scheinen Karl Marx und seine Ideen neue Bedeutung zu erlangen. Christina Morina erzählt, wie dieses Ideenpaket…

Lydie Salvayre: Weine nicht. Roman

Cover
Karl Blessing Verlag, München 2016
ISBN 9783896675644, Gebunden, 256 Seiten, 19.99 EUR
Aus dem Französischen von Hanna van Laak. Ausgezeichnet mit dem Prix Goncourt 2014. Eine alte Frau, die am Fenster ihrer kleinen Wohnung sitzt, hat das Gedächtnis verloren und erzählt ihrer Tochter immer…

Olivier Rolin: Die Papiertiger von Paris. Roman

Cover
Karl Blessing Verlag, München 2003
ISBN 9783896672360, Gebunden, 251 Seiten, 20.00 EUR
Aus dem Französischen von Sabine Herting. Die Millenniumsnacht: In seinem klapprigen Citroen DS jagt der knapp 60-jährige Martin über den Autobahnring um Paris. Neben ihm sitzt die Tochter seines besten…

Laurent Seksik: Vorgefühl der nahen Nacht. Roman

Cover
Karl Blessing Verlag, München 2011
ISBN 9783896674432, Gebunden, 240 Seiten, 18.95 EUR
Aus dem Französischen von Hanna van Laak. Im September 1940 kommt Stefan Zweig mit seiner zweiten Ehefrau, der dreißig Jahre jüngeren Lotte Altmann, nach Brasilien. Mit seiner ethnischen Buntheit ist…

Ulrike Ackermann: Sündenfall der Intellektuellen. Ein deutsch-französischer Streit von 1945 bis heute

Cover
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2000
ISBN 9783608942781, Gebunden, 256 Seiten, 19.43 EUR
Ulrike Ackermanns Buch erzählt eine Episode unserer jüngsten Geschichte, die dem kollektiven Gedächtnis zu entgleiten droht. Im 20. Jahrhundert bekämpften sich Faschismus und Nationalsozialismus mit dem…

Klaus Deinet: Friedrich Sieburg (1893 - 1964). Ein Leben zwischen Frankreich und Deutschland

Cover
Nora Verlag, 29,95 2014
ISBN 9783865573377, Geheftet, 631 Seiten, 39.00 EUR
Friedrich Sieburg (geb. 1893) galt in den 1930er Jahren als bester deutscher Frankreichkenner. Für die Frankfurter Zeitung, das führende liberale Blatt in der Weimarer Republik, berichtete er seit 1926…

Jonathan Littell: Das Trockene und das Feuchte. Ein kurzer Einfall in faschistisches Gelände

Cover
Berlin Verlag, Berlin 2008
ISBN 9783827008251, Kartoniert, 160 Seiten, 16.90 EUR
Aus dem Französischen von Hainer Kober. Mit einem Nachwort von Klaus Theweleit. Jonathan Littells Biografie des belgischen Faschistenführers Leon Degrelle. "Einige Hinweise. Dieser Text entstand 2002,…